1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Wasserkühlung
  8. >
  9. EK Water Blocks mit neuen Oberflächen für die Wasserkühlungen (Update)

EK Water Blocks mit neuen Oberflächen für die Wasserkühlungen (Update)

Veröffentlicht am: von

ekwbDie Wasserkühlungen von EK Water Blocks sind in aller Regel ohnehin schon ansehnlich. Zur Computex zeigt der Hersteller nun unter anderem, wie sie noch aufgewertet werden könnten.

Dazu setzt EK Water Blocks auf ein Material, das man eigentlich nicht im PC vermuten würde - auf Holz. Das Naturmaterial lässt die Kühlerabdeckungen, Backplates und Fittings gleich ganz anders wirken. Zur individuelleren Gestaltung können aber natürlich auch Farbzusätze im Kühlkreislauf dienen. Das neue EK-CryoFuel Solid zeichnet sich gegenüber anderen Produkten dadurch aus, dass die Farben auch über einen langen Zeitraum gleichintensiv bleiben. 

Bei den Kühlern soll es neue Designs für die Grafikkarten-Komplettwasserkühler. Mit dem EK-Velocity gibt es außerdem einen Nachfolger für den beliebten CPU-Wasserkühler EK-Supremacy. EK Water Blocks entwickelt gleich unterschiedliche Ausführungen, darunter auch für die großflächigen AMD Threadripper-Prozessoren. Performanceoptimierungen sollen die Kühlleistung noch einmal leicht ansteigen lassen. Dabei wurde der Kühler vor allem für High-End-Systeme mit aufwändigem Kühlkreislauf ausgelegt. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Einsteiger spricht EK Water Blocks unter anderem mit der Fluid Gaming-Serie an. Bunte Blenden sollen die Systeme optisch noch attraktiver machen. Auch den AiO-Kühlungsbereich wird EK Water Blocks weiter bedienen. Ganz am anderen Ende des Spektrums stehen einige extreme Demo-Systeme am Stand. Darunter ist z.B. ein Profi-System mit gleich vier wassergekühlten NVIDIA TITAN V und eine Server-Lösung.  

Update 07.06.18: Unsere Vor-Ort-Fotos von den diversen Produktneuheiten und Demo-Systemen dürften natürlich nicht fehlen. Entsprechend aktualisieren wir die News mit einer Galerie.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Pure Rock 2 im Test: Die optimale Einsteigerlösung?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_ROCK_2_LOGO

    Die Einsteigerkühler von be quiet! erhalten wichtigen Zuwachs: Der Pure Rock 2 soll einen überzeugenden Mix aus Leistung und Lautstärke bieten und dazu noch relativ günstig sein. Wir klären im Test, ob er wirklich der optimale Einsteigerkühler ist.  Bei den Kühlern unterscheidet be... [mehr]

  • NZXT Kraken Z63 im Test: Die personalisierbare Premium-AiO-Kühlung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NZXT_KRAKEN_Z63_LOGO

    Mit der Kraken Z63 will NZXT die AiO-Kühlung auf ein neues Level heben - und zwar sowohl bei Ausstattung und Performance, als auch beim Preis. Doch wie leistungsstark und personalisierbar ist die 230-Euro-AiO-Kühlung wirklich? Mit der Kraken-Serie ist NZXT seit etlichen Jahren im Bereich der... [mehr]

  • Schon nahe an der Custom-Kühlung: Die Alphacool Eiswolf 2 AiO im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALPHACOOL-EISWOLF2

    Alphacool hat seine All-in-One-Wasserkühlung für Grafikkarten um eine zweite Generation erweitert. Die Alphacool Eiswolf 2 ist eine vorbefüllte Wasserkühlung, die auf einer kompatiblen Grafikkarte montiert wird und dann sofort einsatzbereit ist. Im Vergleich zu klassischen AiO-Lösungen... [mehr]

  • be quiet! Pure Loop 360mm im Test: AiO-Kühlung mit seriöser Optik

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_LOOP_360MM_LOGO

    Mit der neuen Pure Loop-Serie will be quiet! AiO-Kühlungen für preisbewusste Käufer anbieten. Versprochen werden leise und leistungsstarke Modelle - und als Besonderheit die Möglichkeit, die Kühlflüssigkeit nachzufüllen. Eine Flasche mit Kühlflüssigkeit gehört sogar gleich zum... [mehr]

  • Corsair iCUE H150i RGB PRO XT im Test: Die leistungsstärkste AiO-Kühlung von...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_H150I_RGB_PRO_XT_LOGO

    Mit der iCUE H150i RGB PRO XT bringt Corsair seine nach eigenen Aussagen bisher leistungsstärkste AiO-Kühlung auf den Markt. Wir lassen es uns nicht nehmen, das große 360-mm-Modell zu testen.  Aus der gleichen Serie konnten wir schon das Geschwistermodell iCUE H115i RGB PRO XT mit... [mehr]

  • MSI MAG CoreLiquid 360R im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MAG_CORELIQUID_360R_LOGO

    MSIs bietet mit der MAG CoreLiquid 360R eine 360-mm-AiO-Kühlung an, die sowohl eine hohe Kühlleistung als auch eine besonders effektvolle Beleuchtung verspricht. Dazu gibt es Besonderheiten: Vor allem einen um 270° drehbaren LED-Aufsatz auf dem Kühler und eine Pumpe, die direkt in die... [mehr]