> > > > EKWBs Wasserkühler für die GeForce GTX FE bekommt RGB-LEDs

EKWBs Wasserkühler für die GeForce GTX FE bekommt RGB-LEDs

Veröffentlicht am: von

ekwbNachdem EK Water Blocks erst gestern eine RGB-Variante der EK-XTOP Revo D5 Pumpe und des Full-Cover-Wasserkühlers für die Radeon RX Vega angekündigt hat, folgt heute die RGB-Bestückung des Kühlers für die aktuelle Pascal-Generation der Founders-Edition-Karten von NVIDIA.

Der EK-FC GeForce GTX FE getaufte Wasserkühler kann ab sofort mit dem RGB-Zusatz bestellt werden. Dann sind der Wasserkühler bzw. dessen vorgesehenen Löcher für eine Beleuchtung, bereits mit RGB-LEDs bestückt. Der Kühler ist zu einer ganzen Reihe an Karten von NVIDIA kompatibel. Die komplette Liste umfasst die GeForce GTX 1060, 1070, 1080, 1080 Ti, Titan X Pascal und Titan Xp.

Das Beleuchtungssystemen ist hinsichtlich der Ansteuerung zu anderen Systemen wie ASUS Aura Sync, RGB Fusion, MSI Mytic Light und ASRock RGB LED kompatibel. Am eigentlichen Wasserkühler hat sich nichts getan. Es handelt sich um einen Kühler aus Kupfer, der vernickelt wurde. Er deckt sowohl die GPU, als auch die Bereiche über den Speicherchips und den VRMs ab. Damit sind alle Bereiche ausreichend gekühlt, die für den Großteil der Abwärme bei einer solchen Karte sorgen. Über der GPU versieht EKWB den Kühlkörper mit besonders feinen Kühlkanälen, so dass die Abwärme hier besonders gut vom Wasser aufgenommen werden kann. Die Fließrichtung spielt für den Kühler keine Rolle und somit ist es auch egal, welcher Anschluss am Terminal für den Zufluss bzw. Zu- und Ablauf verwendet wird. Selbst nicht so leistungsstarke Pumpen sollen in der Lage sein eine ausreichende Menge an Wasser durch den EK-FC GeForce GTX FE RGB zu befördern.

Der EK-FC GeForce GTX FE RGB kann ab sofort bestellt werden und kostet 129,95 Euro. Die entsprechenden Backplates sind optional erhältlich und kosten zwischen 30 und 40 Euro. Es kann allerdings auch die von NVIDIA verbaute Backplate weiterverwendet werden.