1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Wasserkühlung
  8. >
  9. EK-FB ASRock X299 RGB Monoblock - der erste EK-Monoblock für ASRock-Mainboards

EK-FB ASRock X299 RGB Monoblock - der erste EK-Monoblock für ASRock-Mainboards

Veröffentlicht am: von

ekwb

EK Water Blocks bietet mit den Monoblocks elegante Kombi-Kühler an, mit denen Prozessor und Mainboard wassergekühlt werden können. Allerdings sind diese Kühler immer nur zu einigen wenigen Mainboardmodellen kompatibel. EK hat sich bisher auch auf die drei wichtigsten Hersteller ASUS, Gigabyte und MSI beschränkt. Doch mit dem EK-FB ASRock X299 RGB Monoblock kommt nun ein erster Monoblock für ASRock-Mainboards auf den Markt. 

Es ist wenig überraschend, dass sich EK gerade LGA-2066-Mainboards für Intels Core X-Prozessoren vornimmt. Schließlich sind es vor allem Enthusiasten, die solche eleganten Komplettwasserkühler nutzen. Dabei kann der EK-FB ASRock X299 RGB Monoblock gleich auf mehreren ASRock-Mainboards montiert werden. Konkret sind das ASRock X299 OC Formula, ASRock X299 Taichi (zu unserem Test), ASRock Fatal1ty X299 Professional Gaming i9, ASRock X299 Killer SLI/ac und ASRock Fatal1ty X299 Gaming K6.

EK hat den Monoblock auch gleich in Zusammenarbeit mit ASRock entwickelt. Für die Kühlung der Intel-Prozessoren dient praktisch ein EK-Supremacy EVO. Dazu werden aber auch die MOSFETs des Mainboards (und damit ein neuralgischer Punkt der X299-Mainboards) direkt gekühlt. Die Kühlerbasis besteht aus vernickeltem Kupfer. Sie wurde für optimalen Kontakt mit dem IHS der Core X-Prozessoren optimiert. Den Kühlerdeckel fertigt EK aus Acryl. Darin ist ein 4-Pin-RGB-LED-Streifen integriert, der über den RGB-Anschluss eines geeigneten Mainboards oder über eine RGB-Steuerung kontrolliert werden kann. Der LED-Streifen lässt sich einfach entnehmen und anders ausrichten oder durch eine eigene Beleuchtungslösung ersetzen. 

Der EK-FB ASRock X299 RGB Monoblock wird in Slowenien gefertigt. Er kann aktuell über den EK Webshop oder bei den EK-Partnern vorbestellt werden. Vorbestellungen werden ab dem 20. November 2017 ausgeliefert. Den Preis gibt EK in der Pressemeldung mit 119,95 Euro an. Im EK Webshop findet man den Monoblock aktuell hingegen für glatte 117 Euro.