> > > > Einzelhändler aus Singapur: Preise für Ryzen 3000

Einzelhändler aus Singapur: Preise für Ryzen 3000

Veröffentlicht am: von

amd-ryzenAuch wenn die neuen Ryzen 3000 bisher weder von AMD angekündigt wurden und es noch keinen offiziellen Releasetermin gibt, werden diese für Mitte des Jahres erwartet. Ein Einzelhändler aus Singapur hat jetzt jedoch einen kompletten Produktkatalog zu den neuen Ryzen-3000-Prozessoren geleakt.

Im besagten Produktkatalog finden sich die Preise für die kommende Ryzen-Generation, jedoch nur in Singapur-Dollars. Der Umrechnungskurs liegt aktuell bei 0,65 Euro pro Dollar aus Singapur. Zwar werden die Preise keinesfalls den finalen Kosten entsprechen, allerdings lässt sich anhand des geleakten Materials erkennen, dass das neue Ryzen-Topmodell insgesamt fünfmal soviel kosten soll wie das Einsteigermodell. Auch die Verlustleistung des 16-Kern-Topmodells ist beachtlich. 

NameKerne // ThreadsGPUTaktraten in GHzTDP in WPreise in Singapur-Dollar
Ryzen 3 33006 // 12-3,2 | 4,050111
Ryzen 3 3300X6 // 12-3,5 | 4,365145
Ryzen 3 3300G6 // 12Navi (15 CUs)3,0 | 3,865145
Ryzen 5 36008 // 16-3,6 | 4,465200
Ryzen 5 3600X8 // 16-4,0 | 4,895258
Ryzen 5 3600G8 // 16Navi (20 CUs)3,2 | 4,095225
Ryzen 7 370012 // 24-3,8 | 4,695336
Ryzen 7 3700X12 // 24-4,2 | 5,0105370
Ryzen 9 3800X16 // 32-3,9 | 4,7125505
Ryzen 9 3850X16 // 32-4,3 | 5,1135561

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (55)

#46
customavatars/avatar52914_1.gif
Registriert seit: 03.12.2006
Eppstein
Dönertier
Beiträge: 1205
Ich warte lieber auf ICELAKE in 10mm, dann aber auch gerne mit DDR5 und PCIe4.0
#47
customavatars/avatar6158_1.gif
Registriert seit: 13.06.2003
RheinMain
Admiral
Beiträge: 10334
Zitat Goldeneye007;26842432
Ich warte lieber auf ICELAKE in 10mm, dann aber auch gerne mit DDR5 und PCIe4.0

Also bis 2022...
#48
customavatars/avatar7384_1.gif
Registriert seit: 05.10.2003
Nahe Dortmund
Vizeadmiral
Beiträge: 6623
Schon vor ein paar Tagen anderswo gelesen - WENN das so kommt werde ich seit meinem Opteron > Intel Core2Quad Wechsel, mal wieder auf AMD setzen und meinen i7 5820K in Rente schicken, Intel ist zu teuer geworden und hat auch aufgrund auf meltdown & Co. und dessen handhabe Credit bei mir verspielt!
#49
customavatars/avatar52914_1.gif
Registriert seit: 03.12.2006
Eppstein
Dönertier
Beiträge: 1205
Zitat fortunes;26842705
Also bis 2022...


Gibt doch genug Quellen, oder hab ich mich da verlesen? Spekuliert wird zu Weihnachten 2019 und 2020 schien doch save zu sein?!

Zitat schapy;26842747
Schon vor ein paar Tagen anderswo gelesen - WENN das so kommt werde ich seit meinem Opteron > Intel Core2Quad Wechsel, mal wieder auf AMD setzen und meinen i7 5820K in Rente schicken, Intel ist zu teuer geworden und hat auch aufgrund auf meltdown & Co. und dessen handhabe Credit bei mir verspielt!


Und schon wieder ein: "WENN das so kommt"

Übrigens ich bin weder Intel noch AMD Fan. Ich hab nur was gegen eine rosarote Brille und das hoffen auf Dinge, die am Ende so wie so ihren natürlichen Marktpreis zum release haben werden. Hoffen auf billig abstauben nutzt als nichts....
Das zum Preis.

Und zum Thema "wann kommt es raus", naja wenn es nicht allzu große Rückschläge gibt, dann kann man sich ja an den Quellen und bisherigen Abständen auch gut orientieren.

Fazit für mich: Beim Preis kann man kein Superschnäppchen von niemanden erwarten und beim Termin kann man lesen, wie sich von Zeit zu Zeit die Infos verdichten und schon eher etwas mehr mutmaßen.
#50
customavatars/avatar225310_1.gif
Registriert seit: 27.07.2015
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2049
Betrachtet man die Preispolitik von AMD in den letzten Jahren seit Ryzen 1000 kann ich mir schon vorstellen dass z.B. der schnellste Achtkerner (also 3600X) weiterhin für um 300€ zu haben sein wird. Durch die Takt-Verbesserungen wird er aber im Vergleich zu den Vorgänger und insbesondere zum 9900K eien deutlichen P-L-Vorteil haben. Werden es unter 300€ durch das Serien-Herabstufung von R7 zu R5 ist es durchaus auch ein "Superschnäppchen".

Edit: Von den Sicherheitslücken die Intel zu haben scheint will ich gar nicht erst anfangen ...
#51
customavatars/avatar199409_1.gif
Registriert seit: 01.12.2013
Wendland
Leutnant zur See
Beiträge: 1090
Zitat Goldeneye007;26842432
Ich warte lieber auf ICELAKE in 10mm, dann aber auch gerne mit DDR5 und PCIe4.0


Schau mal bei mir in die SystemInfo - Ich möchte endlich ein neues System :D
#52
customavatars/avatar238501_1.gif
Registriert seit: 01.01.2016

Kapitänleutnant
Beiträge: 1608
Die Preise interessieren mich irgendwie weniger als ein Release. 16 Kerne mit 5ghz boost? Mir egal was es kostet, aber bringt es endlich auf den Markt.

Wird Zeit für das Upgrade bei mir.
#53
customavatars/avatar199762_1.gif
Registriert seit: 03.12.2013

Kapitän zur See
Beiträge: 3763
DDR 5 geht doch eh erst 2020 in die Produktion und eh das dann Mainstream ist vergehen wie immer noch 1-2Jahre mehr also mit 2022 kann das schon passen.

Ich würde ja auch gerne mal wieder was neues CPU technisch haben wollen aber der Ryzen 2600 bringt mir da zu wenig an Mehrleistung in Games ggü. mein Xeon...

Und der rest ist mir zu teuer gerade von Intel...


Ich hoffe der 3600 8/16 wird was ansonsten tja weis ich auch nicht...

AMD könnte den Release ja mal vorziehen das ewige künstliche zurück gehalte nervt..
#54
customavatars/avatar70861_1.gif
Registriert seit: 19.08.2007
Bayern
Admiral
Beiträge: 14090
Zitat Tech Enthusiast;26843556
Die Preise interessieren mich irgendwie weniger als ein Release. 16 Kerne mit 5ghz boost? Mir egal was es kostet, aber bringt es endlich auf den Markt.

Wird Zeit für das Upgrade bei mir.


Solche Kunden wünschen sich die Unternehmen, in der Gaming Branche nennt man sowas Whale.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Blood1988;26850988

AMD könnte den Release ja mal vorziehen das ewige künstliche zurück gehalte nervt..


Und du weißt woher, dass AMD einfach nur künstlich zurückhält und damit sich selber Zeit raubt, in der sie Intel Marktanteile wegnehmen können?

Könnte ja aber auch andere Gründe haben oder? :rolleyes:
#55
customavatars/avatar165270_1.gif
Registriert seit: 21.11.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1588
Zitat Tech Enthusiast;26843556
Die Preise interessieren mich irgendwie weniger als ein Release. 16 Kerne mit 5ghz boost? Mir egal was es kostet, aber bringt es endlich auf den Markt.

Wird Zeit für das Upgrade bei mir.


Wenn dir doch Preise scheiß egal sind und du eh zu jeden Preis kaufen würdest, kannst du ja jetzt schon den Intel Xeon W-3175X kaufen. Was hält dich davon ab. :confused: :wink:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur... [mehr]

  • AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

    Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

  • Intel mit eigenen Benchmarks zum i9-9900K, i9-9980XE und i9-9900X (5. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Am gestrigen Nachmittag präsentierte Intel die kommenden Produktlinien bei den Desktop-Prozessoren. Besonders interessant sind dabei natürlich die Core-Prozessoren der 9. Generation, die mit dem Core i9-9900K nun auch ein Modell mit acht Kernen und 16 Threads beinhalten. Im November wird es... [mehr]

  • AMD Ryzen 3000: Acht Zen-2-Kerne mit PCIe 4.0 ab Mitte 2019

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN3000-CES19

    Neben der Vorstellung der Radeon Vega 7 als erste Gaming-GPU aus der 7-nm-Fertigung hat AMD eine Vorschau auf die Ryzen-Prozessoren der 3000er-Serie gegeben. Die als Matisse geführten Desktop-Prozessoren werden im Sockel AM4 Platz finden, basieren aber auf der neuen Zen-2-Architektur und bieten... [mehr]

  • AMD soll Ryzen 7 2800X mit 10 Kernen in Vorbereitung haben

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Auf der spanischen Seite El chapuzas Informatico ist ein Bild aufgetaucht, welches die Cinebench-Ergebnisse eines Ryzen 7 2800X zeigen soll. Derzeit lässt sich die Echtheit des Screenshots nicht bestätigen und bisher sind auch noch keine weiteren Informationen zu einem Ryzen 7 2800X... [mehr]

  • Intel Coffee Lake Refresh: Overclocking-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach dem Start der neuen Generation der Intel-Core-Prozessoren stellt sich die Frage, wie es um die Overclocking-Eigenschaften bestellt ist. Erste Ergebnisse lieferte bereits der Test des Core i9-9900K. Doch wie schon in den vergangenen Jahren soll ein umfangreicher Check zeigen, an welchen... [mehr]