> > > > AMD selbst listet Ryzen Threadripper 2990WX und zeigt Benchmark

AMD selbst listet Ryzen Threadripper 2990WX und zeigt Benchmark

Veröffentlicht am: von

threadripper teaserOffenbar hat AMD selbst Details zum neuen High-End-Desktop-Prozessor Ryzen Threadripper 2990WX veröffentlicht. Bereits gestern wurden einige technische Details bestätigt sowie die Preise bekannt. Wie Guru3D.com berichtet, trug die französische Seite von AMD kurzzeitig den Ryzen Threadripper 2990WX samt Cinebench-Ergebnis.

AMD bewirbt den Ryzen Threadripper 2990WX mit 32 Kernen auf der eigenen Seite als den stärksten Desktop-Prozessor der Welt. Um dies zu untermauern, wird ein Cinebench-Ergebnis von 5.099 Punkten aufgeführt. Die Fußnoten benennen den entsprechenden Vergleich zum Intel Core i9-7980XE mit 18 Kernen mit 3.335 Punkten.

Cinebench R15

Multi-Threaded

Punkte
Mehr ist besser

Ebenfalls in den Fußnoten zu finden sind die für den Benchmark verwendeten Systeme:

AMD Ryzen Threadripper 2990WX:

  • Whitehaven-Mainboard mit X399-Chipsatz 
  • NVIDIA GeForce GTX 1080
  • 4x 8 GB DDR4-3200
  • Windows 10 x64 Pro (RS3)
  • Samsung 850 Pro SSD

Intel Core i9-7980XE:

  • Gigabyte X299 AORUS Gaming 9 
  • NVIDIA GeForce GTX 1080
  • 4x 8 GB DDR4-3200
  • Windows 10 x64 Pro (RS3)
  • Samsung 850 Pro SSD

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 2.3

Tags

Kommentare (60)

#51
customavatars/avatar67057_1.gif
Registriert seit: 28.06.2007
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1123
Das Thema wurde doch auch hier Ryzen Threadripper 2nd Gen: Einfluss der Speicheranbindung kleiner als gedacht schon angesprochen.
#52
customavatars/avatar119706_1.gif
Registriert seit: 13.09.2009

Bootsmann
Beiträge: 744
pah Cinebench, x265 zählt und da ziehen die Intels kreise um AMD dank AVX-512

Zitat brometheus;26445860
yay der Fantasie-Intel ist nach wie vor in der Liste. So sieht Qualitätsjournalismus aus.:coffee:

+1

genau was soll ein nicht lauffähiges Beispiel in dieser Liste?
#53
customavatars/avatar67057_1.gif
Registriert seit: 28.06.2007
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1123
Läuft das AVX-512 denn ohne Probleme ? Ich hatte da vor ein paar Tagen mal kurz recherchiert und an sich natürlich auch die Aussage gefunden, dass das beim encodieren viel bringt. Allerdings dann auch sehr schnell festgestellt, dass die meisten Nutzer Probleme ausreichend Kühlleistung / Stromversorgung hatten und das zu heftigem hin und her takten geführt hat, so dass der Vorteil wieder gegen 0 ging. (Okay kann man vllt mir ner ordentlichen Wakü und OC Board besser hinkriegen)
#54
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Admiral
Beiträge: 9969
Zitat Zero-11;26446726
pah Cinebench, x265 zählt und da ziehen die Intels kreise um AMD dank AVX-512


Ist das so? Hier im Forum wurde vor nicht allzu langer Zeit FFMPEG mit AVX gebencht. H.264 -> HEVC/H.265 recode in 4K. Der RyZen 2700X war ein gutes Stück schneller als der 8700K. Ja, der Intel hat 2 Kerne weniger, aber dafür ein gutes Stück mehr Takt. Wo das nun "kreise ziehen" sein soll, weiß ich nicht... ;)
#55
customavatars/avatar67057_1.gif
Registriert seit: 28.06.2007
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1123
Zitat Tzk;26446796
Ist das so? Hier im Forum wurde vor nicht allzu langer Zeit FFMPEG mit AVX gebencht. H.264 -> HEVC/H.265 recode in 4K. Der RyZen 2700X war ein gutes Stück schneller als der 8700K. Ja, der Intel hat 2 Kerne weniger, aber dafür ein gutes Stück mehr Takt. Wo das nun "kreise ziehen" sein soll, weiß ich nicht... ;)


Genau, da war ich mit dabei. Allerdings verwechselst du da etwas, der 8700K hat nur AVX2 nicht AVX-512, sofern das Intel ARK das richtig wiedergibt ;)
#56
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 7095
Liste wurde angepasst, Aufregung vorbei. ;)
#57
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 7095
Test Test iwi ist der thread ohne Funktion ...
#58
customavatars/avatar91482_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5110
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Ryzen-Threadripper-2990WX-32-CPU-Kerne-fuer-unter-2000-Euro-4129056.html

7618 schafft der Threadripper @LN2
#59
customavatars/avatar91482_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5110
Forum geht nicht: https://www.tomshardware.com/news/amd-threadripper_2-vs-intel-core_x,37550.html
5.1 ghz scheinbar
#60
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 7095
Könnte ihr den thread bitte wieder ins Forum verlegen :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]