1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. RYZEN wird im März ausgeliefert, Naples und Vega folgen im 2. Quartal

RYZEN wird im März ausgeliefert, Naples und Vega folgen im 2. Quartal

Veröffentlicht am: von

AMD Logo 2013Neben den Quartalszahlen als solches ist die Bekanntgabe dieser für die Hersteller auch immer eine Gelegenheit, die Investoren über die zukünftigen Pläne zu informieren und in diesem Fall spricht AMD konkreter über die Auslieferungstermine von RYZEN, Naples und Vega. Nicht etwa in den offiziellen Zahlen versteckt, sondern im Rahmen der Q&A-Runde sprach AMD nun etwas konkreter über die aktuellen Pläne für die Auslieferung.

Die ersten RYZEN-Prozessoren sollten im ersten Quartal ausgeliefert werden, wenngleich AMD bisher noch keinen konkreten Termin genannt hat. Inzwischen deutet sich an, dass dies zwischen Ende Februar und Ende März stattfinden könnte – die Gerüchte konzentrierten sich dabei auf den 28. Februar und 2. März. AMD selbst spricht nun davon, die ersten Prozessoren Anfang März in den Handel bringen zu wollen.

Für die Vega-Architektur in Form erster GPUs und Produkte sowie den Server-Prozessor Naples sprach AMD bisher immer nur vom ersten Halbjahr 2017, hat sich nun aber offenbar auf das zweite Quartal festgelegt, welches am 1. April beginnt und am 30. Juni endet.

AMD dazu in der Bekanntgabe der Quartalszahlen: "AMD Ryzen processor for desktops is expected to ship in early March 2017. Naples”processor for servers is expected to ship in the second quarter of 2017. GPU products based on the Vega architecture are expected to ship in the second quarter of 2017"

Erst gestern beschäftigten wir uns mit dem Thema Vega-Architektur und der Nutzung von HBM2, denn sowohl Samsung wie auch SK Hynix scheinen derzeit nicht in der Lage zu sein, den gewünschten Speicher zu liefern bzw. die Erwartungen an HBM sind durch die Kunden höher als es die Technologie aktuell hergibt. Aber bis wir die erste Vega-Grafikkarte in Händen halten können, werden noch einige Monate vergehen.

Ähnlich wenig bekannt ist, welche RYZEN-Prozessoren AMD nun in Kürze vorstellen wird. AMD wird sich sicherlich zunächst auf das High-End-Segment konzentrieren, ein Erfolg kann RYZEN aber nur dann werden, wenn auch der preisbewusste Markt angesprochen wird.