> > > > RYZEN wird im März ausgeliefert, Naples und Vega folgen im 2. Quartal

RYZEN wird im März ausgeliefert, Naples und Vega folgen im 2. Quartal

Veröffentlicht am: von

AMD Logo 2013Neben den Quartalszahlen als solches ist die Bekanntgabe dieser für die Hersteller auch immer eine Gelegenheit, die Investoren über die zukünftigen Pläne zu informieren und in diesem Fall spricht AMD konkreter über die Auslieferungstermine von RYZEN, Naples und Vega. Nicht etwa in den offiziellen Zahlen versteckt, sondern im Rahmen der Q&A-Runde sprach AMD nun etwas konkreter über die aktuellen Pläne für die Auslieferung.

Die ersten RYZEN-Prozessoren sollten im ersten Quartal ausgeliefert werden, wenngleich AMD bisher noch keinen konkreten Termin genannt hat. Inzwischen deutet sich an, dass dies zwischen Ende Februar und Ende März stattfinden könnte – die Gerüchte konzentrierten sich dabei auf den 28. Februar und 2. März. AMD selbst spricht nun davon, die ersten Prozessoren Anfang März in den Handel bringen zu wollen.

Für die Vega-Architektur in Form erster GPUs und Produkte sowie den Server-Prozessor Naples sprach AMD bisher immer nur vom ersten Halbjahr 2017, hat sich nun aber offenbar auf das zweite Quartal festgelegt, welches am 1. April beginnt und am 30. Juni endet.

AMD dazu in der Bekanntgabe der Quartalszahlen: "AMD Ryzen processor for desktops is expected to ship in early March 2017. Naples”processor for servers is expected to ship in the second quarter of 2017. GPU products based on the Vega architecture are expected to ship in the second quarter of 2017"

Erst gestern beschäftigten wir uns mit dem Thema Vega-Architektur und der Nutzung von HBM2, denn sowohl Samsung wie auch SK Hynix scheinen derzeit nicht in der Lage zu sein, den gewünschten Speicher zu liefern bzw. die Erwartungen an HBM sind durch die Kunden höher als es die Technologie aktuell hergibt. Aber bis wir die erste Vega-Grafikkarte in Händen halten können, werden noch einige Monate vergehen.

Ähnlich wenig bekannt ist, welche RYZEN-Prozessoren AMD nun in Kürze vorstellen wird. AMD wird sich sicherlich zunächst auf das High-End-Segment konzentrieren, ein Erfolg kann RYZEN aber nur dann werden, wenn auch der preisbewusste Markt angesprochen wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar215183_1.gif
Registriert seit: 01.01.2015
€Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
Flottillenadmiral
Beiträge: 4288
Selbst "relativ" kurz vor Produkteinführung bleibt AMD bei jedem Detail schwammig, auch wenn dies eine gute PR sein mag, ich empfinde es aber als völlig nervend.
#7
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7755
Die wollen verhindern das ein typischer Intel Launch passiert. Also das bereits 3 Tagen vorher alles bekannt ist, oftmals weil CPUs von kleinen Händlern vorher verkauft werden.
Dann sind die Redaktionen einfach nur noch angepisst.
#8
Registriert seit: 05.11.2007
Neckar-Odenwald Kreis
Kapitän zur See
Beiträge: 3664
3 Tage? den 7700k gab es doch schon Monate vor dem eigentlichen Launch...
#9
Registriert seit: 07.10.2009
Bochum
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 485
Das traurige ist, nvidia könnte schon seit Monaten eine 1080ti bringen... müssen sie nur nicht, weil AMD mal wieder nichts gebacken bekommt.

Ryzen ist da etwas vielversprechender.
#10
customavatars/avatar215183_1.gif
Registriert seit: 01.01.2015
€Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
Flottillenadmiral
Beiträge: 4288
Zitat unl34shed;25275211
3 Tage? den 7700k gab es doch schon Monate vor dem eigentlichen Launch...

Wir wollen doch nicht übertreiben wie in den Pseudonews die nur auf Klicks aus waren, es waren Wochen und nicht Monate.
#11
customavatars/avatar11936_1.gif
Registriert seit: 17.07.2004
Laupheim
Computersüchtig
Beiträge: 23091
Ca. 4 um es genau zu sagen
#12
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12626
Zitat Techtrancer;25273548
Fassen wir zusammen...

Mitte Januar AMD Zen soll am 17. Januar starten - erstes Modell mit 8 Kernen für 275 Euro
Ende Februar AMD: Ryzen kommt Ende Februar auf den Markt
Nun voraussichtlich doch Anfang März oder Ende März
Ende März heißt es dann vermutlich eventuell doch April?

Was kann AMD dafür das irgendwelche Leute Fake news verbreiten?
#13
Registriert seit: 06.09.2016

Stabsgefreiter
Beiträge: 289
Zitat Surfer74;25275308
Das traurige ist, nvidia könnte schon seit Monaten eine 1080ti bringen... müssen sie nur nicht, weil AMD mal wieder nichts gebacken bekommt.


Blabla

Eine neue Architektur braucht eben Zeit.
#14
customavatars/avatar56667_1.gif
Registriert seit: 26.01.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2249
Zitat DragonTear;25275482
Was kann AMD dafür das irgendwelche Leute Fake news verbreiten?



und alternative fakten
#15
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1266
Zitat Surfer74;25275308
Das traurige ist, nvidia könnte schon seit Monaten eine 1080ti bringen... müssen sie nur nicht, weil AMD mal wieder nichts gebacken bekommt.

Ryzen ist da etwas vielversprechender.


Nach deiner Logik würde es auch keine 1070/80 geben, mal ganz geschweigen von ner Titan X :vrizz:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur... [mehr]

  • AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

    Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

  • Intel mit eigenen Benchmarks zum i9-9900K, i9-9980XE und i9-9900X (5. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Am gestrigen Nachmittag präsentierte Intel die kommenden Produktlinien bei den Desktop-Prozessoren. Besonders interessant sind dabei natürlich die Core-Prozessoren der 9. Generation, die mit dem Core i9-9900K nun auch ein Modell mit acht Kernen und 16 Threads beinhalten. Im November wird es... [mehr]

  • AMD Ryzen 3000: Acht Zen-2-Kerne mit PCIe 4.0 ab Mitte 2019

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN3000-CES19

    Neben der Vorstellung der Radeon Vega 7 als erste Gaming-GPU aus der 7-nm-Fertigung hat AMD eine Vorschau auf die Ryzen-Prozessoren der 3000er-Serie gegeben. Die als Matisse geführten Desktop-Prozessoren werden im Sockel AM4 Platz finden, basieren aber auf der neuen Zen-2-Architektur und bieten... [mehr]

  • AMD soll Ryzen 7 2800X mit 10 Kernen in Vorbereitung haben

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Auf der spanischen Seite El chapuzas Informatico ist ein Bild aufgetaucht, welches die Cinebench-Ergebnisse eines Ryzen 7 2800X zeigen soll. Derzeit lässt sich die Echtheit des Screenshots nicht bestätigen und bisher sind auch noch keine weiteren Informationen zu einem Ryzen 7 2800X... [mehr]

  • Intel Coffee Lake Refresh: Overclocking-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach dem Start der neuen Generation der Intel-Core-Prozessoren stellt sich die Frage, wie es um die Overclocking-Eigenschaften bestellt ist. Erste Ergebnisse lieferte bereits der Test des Core i9-9900K. Doch wie schon in den vergangenen Jahren soll ein umfangreicher Check zeigen, an welchen... [mehr]