> > > > Intel setzt bei Edison-Systemen vorerst auf Atom statt Quark

Intel setzt bei Edison-Systemen vorerst auf Atom statt Quark

Veröffentlicht am: von

intel3Das auf der CES im Januar angekündigte Komplettsystem Edison wird zunächst anders als vorgestellt auf den Markt kommen. Denn wie Intel nun mitteilt, setzt man in der ersten Variante, die im Laufe des Sommers verfügbar sein wird, auf einen Atom-Prozessor und nicht auf eine Quark-CPU.

Begründet wird dieser Schritt mit Kundenwünschen. Mit dem leistungsstärkeren Atom könne man weitaus mehr Abnehmer und Marktanteile erreichen - der geringere Preis soll ebenfalls eine Rolle spielen. Damit dürfte das System jedoch nicht so kompakt wie eine SD-Karte ausfallen, Intel selbst spricht von „geringfügig größer“. Beim verwendeten Atom handelt es sich um eine Dual-Core-Lösung auf Silvermont-Basis, die mit bis zu 500 MHz takten kann. Über insgesamt 70 Pins sollen mehr als 30 verschiedene Anschlüsse bereitgestellt werden können, die genaue Auswahl erfolgt dabei entsprechend des jeweiligen Einsatzgebietes. Dazu gehören auch Wearables, an die verschiedene Sensoren Daten zur Analyse übermitteln.

Konkrete Produktankündigungen gibt es aber noch nicht. Ebenfalls offen ist, wann Intel Edison auch auf Quark-Basis zur Verfügung stellen wird.

So klein wird das erste Edison-System nun doch nicht werden

Social Links

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar15481_1.gif
Registriert seit: 22.11.2004
FFM
Kapitän zur See
Beiträge: 3179
Eine tolle Namensgebung von Intel... :D
#2
Registriert seit: 02.09.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1054
Quark ist ein physikalischer Begriff... Der Atomkern besteht ja aus Protonen Neutronen Die wiederrum bestehen aus Up- und Down-Quarks.
Hat nichts mit unserem Quark zu tun. Grob gesehen ist der Intel Quark ein Baustein vom Atom.
#3
Registriert seit: 19.01.2013

Bootsmann
Beiträge: 609
ich würde einfach gern mal die Boards sehen. würde auch gern mal die teile testen, aber bis man die mal bekommt dauert es bestimmt noch Monate...
#4
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28320
auf Quark würde ich auch nicht setzen :D
#5
customavatars/avatar189120_1.gif
Registriert seit: 25.02.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5299
Schon ziemlicher Quark von Intel.
#6
customavatars/avatar155928_1.gif
Registriert seit: 25.05.2011

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1388
Das ist Quark.
#7
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12438
Leuteeee.. xD

Wie auch immer, selbst wenn das Teil so klein würde wie auf dem Bild... wo genau soll man das am Körper Tragen? Für eine Uhr oder Armband ist das schon zu gross...
Höchstens als Ärmel-Display Gerät ala SciFi könnte ich mir das Vorstellen! =D

Wär toll wenn sie es hinkrigen würden, gebogene Chips zu bauen.. aber das ist wohl nicht wirklich möglich...
#8
customavatars/avatar25484_1.gif
Registriert seit: 28.07.2005
Solingen
Oberbootsmann
Beiträge: 999
Edison ist tot, also was soll der Quark?

oder

Licht aus !
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]

AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G: Raven Ridge kann auch spielen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine gute Alternative, wenn es um einen Alltags- oder Office-Rechner geht: So lautete vor wenigen Tagen das Fazit zu AMDs neuen APUs. Doch wie sich Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G schlagen, wenn die Zeit zwischen Word und Chrome mit dem ein oder anderen Spiel überbrückt werden soll, konnte... [mehr]