> > > > Sandy Bridge-E: Launch am 15. November?

Sandy Bridge-E: Launch am 15. November?

Veröffentlicht am: von

intel3Während sich bei AMD eine weitere Verzögerung des Bulldozer-Launchs andeutet (wir berichteten), kämpt auch Intel damit, die nächste High-End-Generation in absehbarer Zeit auf den Markt zu bringen. Im August zeichnete sich ab, dass Sandy Bridge-E mindestens noch bis November auf sich warten lässt. Offenbar verhinderten vor allem Probleme mit dem X79-Chipsatz einen früheren Launch (wir berichteten). Zwischenzeitlich gab es sogar Meldungen, dass Sandy Bridge-E erst 2012 verfügbar werden könnte.

Jüngste Meldungen sprechen nun wieder von November, können aber sogar einen genauen Tag für den Launch der neuen Plattform angeben. Am 15. November will Intel demnach sowohl LGA 2011-Prozessoren als auch die passenden Mainboards anbieten. Zu Beginn sollen auf Prozessorseite die Hexa-Core-Modelle Core i7-3960X Extreme Edition und Core i7-3930K sowie der Quad-Core Core i7-3820 auf den Markt kommen. Intel selbst wird zwei passende X79-Mainboards anbieten - das DX79SI und das DX79TO.

Ob Sandy Bridge-E wirklich zum 15. November verfügbar wird, bleibt abzuwarten. Für Intel wäre es natürlich wünschenswert, Bulldozer zeitnah mit einer eigenen neuen High-End-Plattform begegnen zu können. Bisher muss diese Rolle immer noch die altgediente LGA 1366-Plattform ausfüllen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
Registriert seit: 29.07.2009
Sauerland
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1410
Wehe ich habe erst vor 5 Tagen ein GA Z68 X UD5 mit nem 2600K Gekauft
#6
customavatars/avatar27860_1.gif
Registriert seit: 29.09.2005
Hamburg
Vizeadmiral
Beiträge: 6813
ja da will ich mir das ärgern ersparen ^^diese jahr ist nicht mehr lang und das bsichen kann ich denn auch noch mit dem ollem i920 brücken
#7
customavatars/avatar160987_1.gif
Registriert seit: 30.08.2011
Nähe Bern
Kapitänleutnant
Beiträge: 1605
Da steht ja jetzt von 4 und 6 Kernern.. Werden da dann noch 8er nachgeschoben oder bleibt das den Ivys vorentahlten?
#8
customavatars/avatar102004_1.gif
Registriert seit: 06.11.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4311
Es wird auf jedem Fall 8 Kerner geben, ob und wann es aber auch für den normalen Dektop welche geben wird steht wohl in den Sternen.

Wenns unbedingt nötig ist muss man wohl zu den Xeons greifen.
#9
customavatars/avatar157503_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011

Banned
Beiträge: 2024
will ja nicht meckern, aber man muss jetzt schon dreimal im Jahr umbauen, oder ? lg
#10
customavatars/avatar27860_1.gif
Registriert seit: 29.09.2005
Hamburg
Vizeadmiral
Beiträge: 6813
Mehr als 4 bringen ja kaum was ich denke 6 tun es für die nächsten 2 Jahre noch
#11
customavatars/avatar160987_1.gif
Registriert seit: 30.08.2011
Nähe Bern
Kapitänleutnant
Beiträge: 1605
Klar tun dies noch.. Aber wenn man den besten will, muss man schon nen 8er haben
#12
customavatars/avatar125614_1.gif
Registriert seit: 22.12.2009
bei München
Stabsgefreiter
Beiträge: 312
@shaqiiii
Uiii noch jemand mit nem 920er und nem P6T Board :cool:

dann werde ich bald meinem schon etwas in die Jahre gekommenen, aber sehr zuverlässigen Prozessor einen Nachfolger spendieren :)

OT: schon echt erstaunlich wie lange sich der 1366er an der Spitze gehalten hat; 3 Jahre ist ja in der heutigen Zeit schon ne ganze Menge
#13
customavatars/avatar45212_1.gif
Registriert seit: 17.08.2006
Wien
Banned
Beiträge: 4193
Zitat Zonky1010;17504948
@shaqiiii
Uiii noch jemand mit nem 920er und nem P6T Board :cool:

dann werde ich bald meinem schon etwas in die Jahre gekommenen, aber sehr zuverlässigen Prozessor einen Nachfolger spendieren :)

OT: schon echt erstaunlich wie lange sich der 1366er an der Spitze gehalten hat; 3 Jahre ist ja in der heutigen Zeit schon ne ganze Menge



Der 1366 ist quasi der G80 der CPUs.
Wenn ich zurück denke, so lange wie die 8800GTX hatte ich keine andere Grafikkarte.
#14
customavatars/avatar3681_1.gif
Registriert seit: 11.12.2002
TBB-TM XX
Kapitänleutnant
Beiträge: 1587
Zitat RoughNeck;17505167
Der 1366 ist quasi der G80 der CPUs.
Wenn ich zurück denke, so lange wie die 8800GTX hatte ich keine andere Grafikkarte.



zustimm.
mein 1366 system habe ich bis jetzt auch am längsten.
abolut stabil und zuverlässig, eben das beste von intel-

gruß
kemen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Threadripper: AMDs Ryzen Threadripper 1950X und 1920X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THREADRIPPER_TEASER

AMD strotzt vor Selbstbewusstsein: Wie lässt es sich sonst erklären, dass man ein Produkt mit einem so coolen Namen ausstattet? Die als "Threadripper" bezeichneten Ryzen-Prozessoren sollen AMD in den Benchmarks an den ersten Rang katapultieren - zumindest in Thread-intensiven Benchmarks. Wir... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]