> > > > Aktualisierte AMD-Roadmap aufgetaucht

Aktualisierte AMD-Roadmap aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

amdNicht nur auf dem Grafikkarten-Sektor geht es seit einigen Wochen heiß her. Auch die Gerüchte um kommende AMD-Prozessoren reißen nicht ab. Nachdem wir schon vor knapp zwei Wochen das letzte Mal eine vermeintlich echte AMD-Roadmap aufzeigen konnten, will nun unsere Partnerseite Planet3DNow! eine aktualisierte Version zu Gesicht bekommen haben. Demnach sieht sich die US-Amerikanische Chipschmiede mit der späteren Markteinführung der "LIano"-Prozessoren dazu gezwungen, die letzten Monate des Jahres mit frischen AMD-Athlon-II- und -Phenom-II-Prozessoren zu überbrücken. Während der AMD Phenom II X6 1045T eigentlich für das dritte Quartal 2010 geplant war, soll die neue 6-Kern-CPU nun erst im vierten Quartal das Licht der Welt erblicken. Wie alle aktuellen Hexa-Core-Prozessoren der Chipschmiede soll auch dieses Modell auf dem "Thuban"-Kern aufbauen und im fortschrittlichen 45-nm-Verfahren produziert werden. Dazu gibt es pro Core einen 512 KB großen L2-Cache und einen 6 MB großen L3-Zwischenspeicher. Die Taktfrequenz soll aktuellen Gerüchten zufolge bei 2,7 GHz liegen, während der Prozessor dank Turbo-Mode auch auf bis zu 3,2 GHz beschleunigt werden kann. Die TDP übersteigt die 95-Watt-Marke jedoch nicht.

Der AMD Phenom II X4 960T - ein 3,0 GHz schneller "Zosma"-Kern - verschwand allerdings komplett aus der neuen Roadmap. Mit dem AMD Phenom II X2 560, AMD Athlon II X4 645, AMD Athlon II X4 615e, AMD Athlon II X3 450, AMD Athlon II X3 420e, AMD Athlon II X2 265, AMD Athlon II X2 250e, AMD Athlon II X2 270u und dem AMD Sempron 150 sind allerdings einige neue Modelle hinzugekommen, die noch in diesem Jahr offiziell auf den Markt kommen sollen. Mit deren Leistungsdaten haben wir uns in einer älteren News schon ausführlich beschäftigt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar82949_1.gif
Registriert seit: 19.01.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 130
\"Mit dem AMD Phenom II X4 960T - ein 3,0 GHz schneller Zosma-Kern - verschwand allerdings komplett aus der neue Roadmap.\"

Irgendwas stimmt da mim Satzbau nich. Was verschwand denn? Der Kern? Gibt\'s Prozessoren auch ohne Kerne? ^^
#2
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14614
Fixed. ;)
#3
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 27906
noch besser wäre, ...der 960T, ein 3Ghz schneller 4 Kerner (Codename Zosma)...Nennt man doch so? Ihr dürft mich gern korrigieren ;)
#4
Registriert seit: 23.08.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5676
45nm, nicht 40nm.
#5
customavatars/avatar34964_1.gif
Registriert seit: 08.02.2006
Oldenburg
Admiral
Beiträge: 13289
Wofür steht das u?

Zitat
MD Athlon II X2 270u
#6
customavatars/avatar34930_1.gif
Registriert seit: 07.02.2006
Frankfurt/Oder
Banned
Beiträge: 1449
Zitat taurus01;15092438
Wofür steht das u?


AMD bringt Athlon II X2 270u im dritten Quartal - Nachrichten bei HardTecs4U

MFG
#7
customavatars/avatar34964_1.gif
Registriert seit: 08.02.2006
Oldenburg
Admiral
Beiträge: 13289
Danke!! :)
#8
customavatars/avatar46160_1.gif
Registriert seit: 29.08.2006
Bad Bentheim
Kapitän zur See
Beiträge: 3096
Die Roadmap kann doch nicht stimmen, keiner glaubt noch, dass es noch schnellere Phenom X3 oder X4 800 geben wird, das lohnt sich einfach nicht mehr.
#9
customavatars/avatar67285_1.gif
Registriert seit: 02.07.2007
Wonfurt
Kapitän zur See
Beiträge: 3356
Kommts mir nur so vor oder hab ich mich verlesen,aber kann es sein das der 1055T mit 95w ,nun als 1045T aufn markt kommt ?
#10
customavatars/avatar46160_1.gif
Registriert seit: 29.08.2006
Bad Bentheim
Kapitän zur See
Beiträge: 3096
Die Roadmap ist Stuss. Das Einzige, was man da rauslesen, ist, dass es im Q3 einen Phenom X3 740 und einen X4 820 geben sollte, die es bis jetzt nicht gibt und auch wahrscheinlich nie geben wird und dass der X6 1075, der schon im Preisvergleich gelistet, aber noch nicht verfügbar ist, erst im Q4 kommen soll, genau wie der X2 560.

Trotzdem wird im Test von einem X6 1045T geredet und und von ganz vielen neuen Athlons, die in der Roadmap überhaupt nicht behandelt werden.

Alles in allem also reine Gerüchteküche und eine unglaubwürdige Roadmap.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Threadripper: AMDs Ryzen Threadripper 1950X und 1920X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THREADRIPPER_TEASER

AMD strotzt vor Selbstbewusstsein: Wie lässt es sich sonst erklären, dass man ein Produkt mit einem so coolen Namen ausstattet? Die als "Threadripper" bezeichneten Ryzen-Prozessoren sollen AMD in den Benchmarks an den ersten Rang katapultieren - zumindest in Thread-intensiven Benchmarks. Wir... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]