> > > > Hot Chips 2010: Details zu AMDs neuer CPU-Generation mit Bulldozer und Bobcat erwartet

Hot Chips 2010: Details zu AMDs neuer CPU-Generation mit Bulldozer und Bobcat erwartet

Veröffentlicht am: von

amd_2009Ende August dieses Jahres findet das sogenannte „Hot Chips 22“-Symposium im US-Bundesstaat Kalifornien statt. Dort werden wieder einige Vertreter aus Industrie und Forschung der Microchip-Branche erwartet. Unter anderem wird auch AMD vertreten sein und am letzten Tag der Veranstaltung über seine neuen Prozessor-Architekturen Bulldozer und Bobcat sprechen. Während das Unternehmen seit November 2009 so gut wie keine neuen Informationen zu Bulldozer und Bobcat herausgab, erwartet man auf dem „Hot Chips“-Event weitere Details zur neuen CPU-Generation.

hot_chips_2010_amd

Mit Bulldozer wird AMDs kommende CPU-Architektur für das High-End-Desktop-Segment und den Server-Markt bezeichnet. Die Prozessoren werden in 32 nm Strukturbreite gefertigt und sollen über bis zu acht Kerne (vier Module) im Counsumer-Bereich und satte 16 Kerne (acht Module) im Server-Segment verfügen.

Bei Bobcat hingegen setzt man vor allem auf Effizenz. Die CPUs sollen mit ihrer geringen Größe und einer niedrigen Leistungsaufnahme für den Einsatz in Netbooks und schlanken Notebooks gedacht sein, aber auch andere Formfaktoren, wie Nettops, Tablets und Slates wären dabei denkbar. Als sogenannte Accelerated Processing Units (APU) sollen die Bobcat-CPUs mit einer GPU kombiniert werden.

Das „Hot Chips 22“-Symposium findet vom 22. bis 24. August 2010 statt.

Weiterführende Links: