> > > > Quad-Core-CPU mit 3,4 GHz: AMD Phenom II X4 965 BE ist da

Quad-Core-CPU mit 3,4 GHz: AMD Phenom II X4 965 BE ist da

Veröffentlicht am: von

amd_phenom2_x4Das bereits vermutete Erscheinungsdatum vom neuen AMD-Flaggschiff Phenom II X4 965 BE für den heutigen 13. August hat sich bestätigt. Die offizielle Preisliste für Desktop-CPUs von AMD wurde aktualisiert und führt nun auch den schnellsten Vier-Kern-Prozessor der Phenom-II-Serie. Der angegebene Preis der 3,4-GHz-CPU liegt bei 245 US-Dollar (Händlerpreis bei Abnahme von 1000 Stück). Die Verfügbarkeit der CPU beim deutschen Online-Handel ist auch bereits gegeben, wie ein Blick in unseren Preisvergleich verrät. Dort wird der Phenom II X4 965 BE schon für knapp 215 Euro angeboten, wobei sich das Preisniveau im Laufe der nächsten Wochen noch nach unten korrigieren dürfte, wie meist üblich.

Die Spekulationen um die TDP des schnellen Vier-Kerners haben nun auch ein Ende, denn in der AMD-Preisliste wird sie nun doch mit 140 Watt angegeben. Damit liegt sie 15 Watt über dem ehemaligen Spitzen-Modell, dem Phenom II X4 955 BE, der bei 200 MHz weniger Takt mit 125 Watt auskommt und derzeit für nur knapp 160 Euro zu haben ist. Eventuell wird AMD später - mit weiter optimiertem Herstellungsprozess - das gleiche Modell mit einer geringeren TDP anbieten, wie es auch beim Phenom II X4 945 der Fall war.

Modell Core Kerne Takt L2-Cache L3-Cache TDP Stepping Preis (Euro)
AMD Phenom II X4 955 BE Deneb 4 3,2 GHz 4 x 512 KB 6 MB 125 W C2 ab 157,59
AMD Phenom II X4 965 BE Deneb 4 3,4 GHz 4 x 512 KB 6 MB 140 W C2 ab 214,44
Intel Core i7-975 Extreme Edition Bloomfield 4 (8 Threads) 3,33 GHz 4 x 256 KB 8 MB 130 W D0 ab 843,10

Mit 3,4 GHz hat AMD den Vier-Kern-Prozessor mit der aktuell höchsten werkseitigen Taktrate im Programm. Konkurrent Intel liegt mit dem Core i7-975 Extreme nur knapp dahinter, der mit 3,33 GHz daherkommt.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (73)

#64
customavatars/avatar56823_1.gif
Registriert seit: 28.01.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 5242
Hat jmd die CPU? Frage mich was hier übertaktet drinn wäre ohne Wakü. Natürlich stabile.
#65
customavatars/avatar58810_1.gif
Registriert seit: 25.02.2007

Banned
Beiträge: 8170
Mal so eine Frage reingeworfen: was meint ihr welche CPU ingame schneller ist (im Mittel): ein [email protected],4GHz oder ein [email protected],4GHz ??!

Ich meine damit Games die nicht von 4 Kernen profitieren.... sondern auf 1 oder 2 Kern ausgelegt sind !!
#66
customavatars/avatar69199_1.gif
Registriert seit: 28.07.2007
J, AP et B
✠ Я немец ✠ & Fanbuscus
Beiträge: 9203
Hmmm... Unterschiedlich, würde ich meinen. Es gibt ja Spiele, die auf 'nem Deneb schneller als auf 'nem Penryn laufen. Und umgekehrt.
#67
customavatars/avatar63325_1.gif
Registriert seit: 05.05.2007
Wuppertal
Flottillenadmiral
Beiträge: 5506
Sollte gleichschnell sein weil die meiste. Games graka lastig sind.
#68
customavatars/avatar69199_1.gif
Registriert seit: 28.07.2007
J, AP et B
✠ Я немец ✠ & Fanbuscus
Beiträge: 9203
Außer SuperPi. :fresse:
#69
customavatars/avatar63325_1.gif
Registriert seit: 05.05.2007
Wuppertal
Flottillenadmiral
Beiträge: 5506
Stimmt für manche ist SuperPi ein Game.
#70
customavatars/avatar11261_1.gif
Registriert seit: 09.06.2004
An der schönen Nordsee.
Der mit SeLecT tanzt
Beiträge: 20873
Zitat hugoLOST;13119013
Stimmt für manche ist SuperPi [U][COLOR="Red"]mehr als[/COLOR][/U] ein Game.


Du hast da Wörter vergessen :fresse:

Ich finde es motovierender als so manchens Spiel. Eigentlich als 95% aller Spiele, die ich kenne. ;)



Zum Thema:

Nein, du merkst keinen großen Unterschied, da bei den aktuellen Spielen die Grafikkarte entscheidend ist.
#71
customavatars/avatar20196_1.gif
Registriert seit: 03.03.2005
Erde
Admiral
Beiträge: 9940
Wobei selbst bei einer nur Dual CPU Unterstützung kann ein Quad schneller sein als ein Dual, zwei Kerne sich um das Spiel kümmern können und der dritte um andere Dinge. Der vierte schaut halt dann zu :).
#72
Registriert seit: 28.10.2009

Gefreiter
Beiträge: 42
Juhu meiner ist auch bestellt. Es lebe AMD :)

Als GPU is ne 5770 gutes zusammengame oder?

Kommen noch neuere cpu s für n AM3 Sockel?

bringt OC über 3.4 ghz was?
#73
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 18672
Zitat RCGSALVEYZ;13283501
Juhu meiner ist auch bestellt. Es lebe AMD :)

Als GPU is ne 5770 gutes zusammengame oder?

Kommen noch neuere cpu s für n AM3 Sockel?

bringt OC über 3.4 ghz was?


mein 965BE C3 auch^^

naja ich hol mir ne GTX 260 OC 1800 MB dabei, soltle schneller sein als die 5770, sogarn gutes stück^^
bis dann der fermi kommt xD

also cpu kommt woch anfang 2010 nen 975B 3,6Ghz und gegen 3. quartal soll ein 6 kerner kommen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]