1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Notebooks
  8. >
  9. Schlanke Workstation: Dell stellt das Precision 5470 vor

Schlanke Workstation: Dell stellt das Precision 5470 vor

Veröffentlicht am: von

dell precision 5470Zum 25. Geburtstag der Precision-Reihe spendiert Dell der Serie eines der kompaktesten und dünnsten Workstation-Geräte überhaupt. Das neue Dell Precision 5470 kombiniert in einem schlanken 14-Zoll-Formfaktor einen Alder-Lake-H-Prozessor mit einer dedizierten GeForce-RTX-A1000-Grafik, womit unterwegs selbst für aufwendige Videoberechnungen mehr als genug Rechenleistung zur Verfügung steht.

Das Dell Precision 5470 bringt es gerade einmal auf Abmessungen von 310,6 x 210,4 x 18,95 mm, wobei das Gehäuse nach vorne hin stetig dünner wird und dort nicht einmal 7,5 mm erreicht. Es stemmt rund 1,48 kg auf die Waage. Das Display misst 14 Zoll in seiner Diagonalen und löst im Basismodell nativ mit 1.920 x 1.200 Bildpunkten auf. Gegen Aufpreis gibt es ein QHD+-Panel mit 2.560 x 1.600 Bildpunkten. In beiden Fällen wird der sRGB-Farbraum zu 100 % abgedeckt, die Helligkeit wird mit 500 Nits angegeben.

Unter der Haube steckt natürlich ein schneller Alder-Lake-H-Prozessor, wobei eine Vielzahl verschiedener Modelle eingesetzt wird – angefangen beim Intel Core i5-12500H bis hin zum Core i9-12900H mit 14 Kernen, 20 Threads und einer Geschwindigkeit von bis zu 5,0 GHz. Dazu gibt es maximal 64 GB DDR5-Arbeitsspeicher mit 5.200 MHz und eine schnelle M.2-SSD mit PCI-Express-4.0-Bindung, die in Kapazitäten von 256 GB bis hin zu 1 TB angeboten wird. 

In der Regel setzt das neue Dell Precision 5470 auf die integrierte Intel-Iris-Xe-Graphics der Alder-Lake-CPU, optional kann aber auch eine NVIDIA RTX A1000 Laptop mit 4 GB GDDR6-Videospeicher verbaut werden. Anschlussseitig werden vier Thunderbolt-4-Ports und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse geboten, dazu gibt es AX211-WiFi und Bluetooth 5.2. Auch ein microSD-Kartenslot ist integriert. Der Akku kommt auf 72 Wh und soll so für lange Laufzeiten sorgen.

Das neue Dell Precision 5470 soll im Laufe des Aprils offiziell auf den Markt kommen. Dann will der Hersteller erste Preisinformationen veröffentlichen.

Alles, was man über Laptops wissen muss: Die Notebook-FAQ!

Unsere Notebook FAQ hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Notebooks aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • MSI Creator Z16P im Test: Ästhetik trifft Technik auf ganzer Linie

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_CREATOR_Z16P_REVOEW

    Das MSI Creator Z16P vereint nicht nur Ästhetik mit aktueller Technik und schließt mit einem fast rahmenlosen 16-Zoll-Display die Lücke zwischen den bisherigen 15- und 17-Zoll-Formaten, sondern richtet sich obendrein an professionelle Anwender und Spieler zugleich. Ob das Konzept mit Intel... [mehr]

  • Alienware m15 R7 im Test: Ein typischer Gaming-Bolide

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALIENWARE_M15_R7_REVIEW

    Das Alienware m15 zeigt sich in seiner neusten Modellgeneration äußerst flexibel. So gibt es wahlweise einen AMD- oder Intel-Prozessor, der mit fast allen mobilen GeForce-RTX-30-Grafikkarten kombiniert werden kann, aber auch sonst so die neueste Technik bis hin zu DDR5, NVMe-SSD oder schnelle... [mehr]

  • Vollständig neues MacBook Air mit M2

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MACBOOK_AIR_M2_100

    War das erste MacBook Air mit Apple-SOC noch weitestgehend das Modell, das es auch schon mit Intel-CPUs gab, hat Apple der neuen Version für den heute ebenfalls vorgestellten M2-SOC ein komplettes Redesign spendiert. Das Gehäuse erinnert hinsichtlich seiner Formensprache stark an das im... [mehr]

  • MSI GT77 Titan: Neues Gaming-Schlachtschiff mit HX und Ti

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GT77_TITAN_12U

    Nur wenige Tage nach der Computex hat MSI im Rahmen eines eigenen Online-Events eine Reihe neuer Laptops präsentiert. Die Geräte decken hauptsächlich den Gaming-Sektor ab, bedienen aber auch das Segment der Content-Creator und setzen vor allem auf die HX-Prozessoren in Form des Intel Core... [mehr]

  • Neue Technik und OLED: Acer stellt das Predator Triton 300 SE vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_PREDATOR_TRITON_300SE

    Mit dem Predator Triton 300 SE präsentierte Acer im letzten Jahr sein erstes Gaming-Notebook mit 14-Zoll-Display. Nicht ganz zwölf Monate später erfolgt eine spannende Überarbeitung mit vielen neuen Details. So wechselt man unter der Haube nicht nur auf die neueste Komponenten-Generation,... [mehr]

  • Lenovo Yoga Slim 7i Pro mit Alder-Lake und Arc oder RTX

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO_YOGA_SLIM_7I_PRO_X

    Lenovo hat am Donnerstag nicht nur sein Yoga Slim 7 Pro mit AMD Ryzen 6000 aktualisiert, sondern auch die Modelle mit Intel-Chip auf den neusten Stand der Technik gebracht. Und die gibt es nicht nur mit integrierter Iris-Xe-Grafik. Sie lassen sich auch mit einer RTX-Lösung oder gar Intels... [mehr]