1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Notebooks
  8. >
  9. Luxus trifft Ultrabook: Acer und Porsche Design kooperieren

Luxus trifft Ultrabook: Acer und Porsche Design kooperieren

Veröffentlicht am: von

acer porsche design book rsIn Kooperation mit Porsche Design bringt nun auch Acer ein entsprechendes Premium-Notebook auf den Markt. Das Porsche Design Acer Book RS besitzt eine markante, minimalistisch-kantige Optik mit vielen Designelementen aus Karbonfaser und soll sich dank Vollmetallgehäuse als sehr kompakt und leicht erweisen sowie mit einer hohen Verarbeitungsqualität punkten. Im Bereich des Topcovers gibt es eine Kohlefaserabdeckung, die vor allem von traditionellen Designs aus der Motorsport-Szene inspiriert wurde.

Unter der schicken, sportlichen Haube gibt es natürlich neueste Technik: Hier setzt das Ultrabook auf einen aktuellen Tiger-Lake-Prozessor bis hin zum Core-i7-Modell, das mit einer integrierten Intel-Xe-Grafikeinheit bestückt ist und auf einen 16 GB fassenden Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Das Display bietet 14 Zoll, löst nativ mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und ist obendrein touchfähig. Laut Acer soll es den sRGB-Farbraum zu 100 % abdecken und damit sehr gut für die Bild- und Videoverarbeitung geeignet sein. Natürlich ist der Bildschirm mit einer Schicht aus antimikrobiellem Corning-Gorilla-Glass überzogen. Insgesamt erreicht der Ultrabook eine Screen-to-Body-Ratio von 90 %. 

Damit die Hardware gut gekühlt wird, gibt es zwei große Kupfer-Heatpipes im Inneren, für lange Laufzeiten von bis zu 15 Stunden soll ein 56 Wh starker Akku sorgen. Für kurze Boxenstopps ist außerdem eine Schnelllade-Funktion mit von der Partie, worüber sich der Stromspender binnen 30 Minuten auf eine Laufzeit von weiteren vier Stunden bringen lässt. In Sachen Anschlussvielfalt bietet das Porsche Design Acer Book RS USB Typ-C, USB-3.2-Gen2 und dank Tiger Lake Thunderbolt 4. Drahtlos wird per WiFi 6 kommuniziert. Per Windows Hello lässt es sich wahlweise über die IR-Kamera einloggen oder per Fingertab über den Fingerabdrucksensor. Das Gerät ist Intel-Evo-zertifiziert.

Um den edlen Look zu vervollständigen, bietet Acer stilechtes Zubehör an, wie eine Maus, ein Mauspad oder eine passende Notebook- und Reisetasche aus wasserabweisenden 1680D-Polyester. Ab Dezember soll das Porsche Design Acer Book RS ab etwa 1.799 Euro erhältlich sein. Das Komplett-Set wird 2.399 Euro kosten – zumindest die Acer Mouse RS wird man auch einzeln zu einem Preis ab 99 Euro anbieten, wohingegen das Travelpack 299 Euro kosten soll.

Alles, was man über Laptops wissen muss: Die Notebook-FAQ!

Unsere Notebook FAQ hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Notebooks aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren: