1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Notebooks
  8. >
  9. Erste Daten zum Microsoft Surface Book 3 und Surface Go 2 aufgetaucht

Erste Daten zum Microsoft Surface Book 3 und Surface Go 2 aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

microsoft 2Microsoft wird wohl schon bald das Surface Book 3 und Surface Go 2 vorstellen. Dies geht zumindest aus den ersten Händlerlistungen hervor. Dort sind die Geräte bereits gelistet und auch einige technische Daten werden genannt.

Das Surface Book 3 soll demnach mit einer Bildschirmdiagonalen von 13,5 Zoll und 15 Zoll in den Handel kommen. Als Basis nutzt man mobile Quad-Core-Prozessoren von Intel und der Arbeitsspeicher soll bis zu 32 GB groß ausfallen. Für eine besonders hohe Grafikleistung verbaut Microsoft außerdem anscheinend je nach Modell eine Quadro-GPU von NVIDIA. Beim internen Speicher werden wohl schnelle SSDs mit dem NVMe-Protokoll mit einer Kapazität zwischen 256 und 1 TB zum Einsatz kommen. 

Je nach Ausstattung wird das Surface Book 3 also eine hohe Leistung bieten. Die höhere Ausstattung wird sich Microsoft jedoch sicherlich kräftig bezahlen lassen. Wie die Preise ausfallen werden, muss noch abgewartet werden.

Surface Go 2 bleibt Einstiegsvariante in die Surface-Familie

Zudem gibt es bereits erste Details zum Surface Go 2. Dort soll ein Display mit 11 Zoll verbaut werden und die Auflösung bei 1.800 x 1.200 Bildpunkten liegen. Hier setzt Microsoft auf günstigere Hardware und verbaut deshalb in der Einstiegsvariante vermutlich die leistungsschwächeren Prozessoren aus der mobilen Pentium-Serie. Die höchste Ausstattung beim Go 2 soll der Intel Core m3-8100Y mit zwei Rechenkernen darstellen. Zudem fällt der RAM mit maximal 16 GB kleiner aus und auch beim internen Speicher soll bereits bei 256 GB Schluss sein. Das Surface Go 2 soll sowohl als reine WiFi-Version als auch mit einem integrierten LTE-Modem in den Handel kommen.

Preise und einen Termin für das Surface Go 2 gibt es aktuell jedoch noch nicht.

Alles, was man über Laptops wissen muss: Die Notebook-FAQ!

Unsere Notebook FAQ hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Notebooks aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gigabyte AORUS 17G XB im Test: Hervorragendes Gehäuse mit mechanischer Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GBT_AORUS_17G_XB_REVIEW-TEASER

    Mit einer Bauhöhe von 26 mm und einem Gesamtgewicht von etwa 2,7 kg siedelt sich das Gigabyte AORUS 17G mit seinem 17,3 Zoll großen Bildschirm exakt zwischen den Thin-&-Light- und Desktop-Replacement-Geräten ein, ist jedoch bis oben hin mit Features bestückt. Zu den Highlights zählen ein... [mehr]

  • Das MSI GS66 10SE-045 Stealth im Test: Dank überarbeitetem Gehäuse viel besser

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GS66_STEALTH_10SF

    Im Vergleich zum Vorgänger hat MSI das GS66 Stealth deutlich überarbeitet. Zwar wurde das Metall-Gehäuse etwas dicker und schwerer, dafür kann der Gaming-Bolide mit seinem 15-Zoll-Bildschirm mit einer deutlich besseren Stabilität, einer höheren Spieleleistung und dank eines größeren Akkus... [mehr]

  • Gigabyte AORUS 15P WB im Test: Sinnvoll abgespeckt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AORUS_15P_WB_REVIEW-TEASER

    Das Gigabyte AORUS 15P ist ein weiteres Gaming-Notebook der Kompakt-Klasse, das sich in Sachen Bauhöhe und Gewicht zwar unterhalb der AORUS-15G-Familie einsortiert, dafür aber in Sachen Tastatur, den Anschlüssen und der Modellvielfalt kleinere Abstriche hinnehmen muss. Wie sich der schlanke und... [mehr]

  • Erstes Notebook mit diskreter Intel-Xe-GPU zeigt sich (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL-TIGER-LAKE

    Bisher verwendet Intel die erste Xe-GPU auf Basis der sparsamen Xe-LP-Architektur nur in den mobilen Tiger-Lake-Prozessoren. In den GPU-Benchmarks zeigt sich eine Verdopplung der Leistung gegenüber dem Vorgänger. Wie auch bei AMDs Renoir-Prozessoren bedeutet eine derart starke integrierte... [mehr]

  • XMG stellt neuen DJ-Laptop mit optimierten Audio-Eigenschaften vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XMG_CORE_15

    Mit dem XMG DJ 15 stellt XMG heute ein neues Modell vor, welches laut eigenen Angaben die MacBooks in der Audio-Szene ablösen sollen. Bei dem XMG DJ 15 hat der Nutzer die Wahl zwischen einem silbernen und einem roten Modell. Beide Varianten sind mit einem Intel-Prozessor der 10.... [mehr]

  • Neue ARM-MacBooks sollen mit acht, zwölf und 16 Prozessorkernen kommen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

    Bereits im Juni kündigte Apple im Rahmen des WWDC 2020 an, man wolle die eigenen Macs künftig nicht mehr mit Intel-Prozessoren, sondern mit hauseigenen ARM-Chips antreiben. Nun gibt es neue Leaks zu den Spezifikationen dieser SoCs.Bereits seit Monaten ranken sich viele Gerüchte um... [mehr]