> > > > Medion Erazer X6805 kommt mit Core i7 und GTX 1060 zu Aldi

Medion Erazer X6805 kommt mit Core i7 und GTX 1060 zu Aldi

Veröffentlicht am: von

medionWer auf der Suche nach einem neuen Gaming-Notebook ist, sollte sich die Angebote von Aldi Süd ab dem 31. Oktober eventuell einmal etwas genauer anschauen. Für rund 1.500 Euro wird Medion dort das Erazer X6805 verkaufen. Das Notebook bietet laut Datenblatt einen Core i7-8750H mit sechs Kernen, der bis zu zwölf Threads gleichzeitig bearbeiten kann. Der Prozessor wird von 32 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Für die Grafikberechnungen ist außerdem eine NVIDIA GeForce GTX 1060 verbaut. 

Das Display des mobilen Gerätes gibt Medion mit einer Diagonalen von 15,6 Zoll an und die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Die Bildwiederholungsfrequenz ist allerdings auf 60 Hz begrenzt. Hier bieten andere Modelle für eine flüssigere Darstellung bereits eine schnellere Frequenz.

Für den internen Speicher verbaut der Hersteller eine schnelle NVMe-SSD mit einer Kapazität von 512 GB. Dies ist aufgrund der aktuell immer niedriger werdenden Preise von SSDs auch relativ einfach realisierbar. Ebenfalls zur Ausstattung zählen WLAN nach dem ac-Standard und Bluetooth 5.0. Bei den Anschlüssen nennt man unter anderem einen USB-Type-C-Port, USB-3.1-Gen 2 sowie zwei mini-DisplayPorts und HDMI 2.0a.

Medion wird das Erazer X6805 ab dem 31. Oktober für rund 1.500 Euro in den Filialen von Aldi Süd verkaufen. Der Hersteller spendiert dem Modell eine mechanische Tastatur und wird zum sofortigen Start schon Windows 10 Home installieren.