NEWS

AVM

Neue Labor-Version des FRITZ!OS für die FRITZ!Box 6660 Cable sowie 6591 Cable

Portrait des Authors


Neue Labor-Version des FRITZ!OS für die FRITZ!Box 6660 Cable sowie 6591 Cable
0

Werbung

Der deutsche Hersteller AVM veröffentlicht sowohl für FRITZ!Box 6660 Cable als auch für die 6591 Cable ein Labor-Update des FRITZ!OS. Wie sich der Changelog entnehmen lässt, soll die Version 7.39-95480 bei der FRITZ!Box 6591 Cable nicht im WLAN-Repeater-Betrieb verwendet werden. Zu den neuen Funktionen der besagten experimentellen Firmware zählt die Auswahl einer zusätzlichen Anzeige mit dem Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsverlauf auf dem FRITZ!DECT 440. Außerdem gibt es zahlreiche Verbesserungen. Unter anderem hat AVM die Unterstützung von IPv6 bei der Priorisierung von Netzwerkanwendungen und die Priorisierung eines Heimnetzgerätes eingeführt. Des Weiteren wird nun bei einem Ausfall des DNS-Servers des Internetanbieters beziehungsweise des angegebenen DNS-Servers automatisch auf einen öffentlichen DNS-Server umgeschaltet.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Zudem wurden einige Fehler behoben. VPN-Verbindungen (LAN-LAN) lassen sich nun nicht mehr ohne Namen speichern. Der Log-in-Dialog bei WireGuard-VPN-Verbindungen erfolgt nun wie im Heimnetz und bei IPSec-VPN mit der Benutzerauswahl. Außerdem war das Entfernen gesperrter Netzwerkanwendungen nicht möglich. Dass Einstellungen bei Gruppen mit Heizkörperreglern nach dem Update des FRITZ!OS 7.25 auf das FRITZ!OS 7.39 verlorenen gehen ist mit der neuen Labor-Version ebenfalls Geschichte. 

Bei der FRITZ!Box 6660 Cable gibt es mit dem FRITZ!OS 7.39-95485 auch neue Funktionen sowie Verbesserungen. Zudem wurden einige Fehler beseitigt. Neu ist die Unterstützung von WireGuard VPN-Verbindungen. Mehr Informationen finden sich hier. Beim Aktivieren des Internetzugriffs auf Speichermedien über FTP/FTPS wird die zufällig vorbelegte Portnummer angezeigt. Nach einem Neustart aktualisiert die FRITZ!Box ihre IP-Adresse sofort bei MyFRITZ!Net (DynDNS-Aktualisierung). Der am WAN verwendete IPv6-Interface-Identifier wird jetzt zufällig gewählt. 

Preise und Verfügbarkeit
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 217,29 EUR
Preise und Verfügbarkeit bei Geizhals
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
Lagernd 217,29 EUR
Lagernd 217,29 EUR
Lagernd 217,29 EUR
Lagernd 218,53 EUR
Lagernd 219,00 EUR
Nicht lagernd 219,90 EUR
Lagernd 225,00 EUR
Lagernd 225,00 EUR