1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Netzwerk
  8. >
  9. Lieferengpässe: Router bei AVM und den Internet-Anbietern werden knapp

Lieferengpässe: Router bei AVM und den Internet-Anbietern werden knapp

Veröffentlicht am: von

avmDie gestörte Lieferkette und die hohe Nachfrage haben inzwischen fast die komplette Konsumgüterindustrie erfasst. Hier bei Hardwareluxx spielen natürlich der anhaltende Engpass und die enormen Preise bei den Grafikkarten eine wichtige Rolle. Die Welt am Sonntag hat unter 20 deutschen Unternehmen und Herstellern von Telekommunikationsgeräten, Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräten eine Umfrage gemacht und nachgefragt, wie sie die aktuelle Situation sehen.

Alle Unternehmen sehen derzeit in der Beschaffung bestimmter Komponenten Probleme. Allesamt arbeiten die Unternehmen daran ihre Logistik anzupassen. Gegenüber der Welt am Sonntag spricht AVM von kurzfristig stornierten Lieferzusagen für bestimmte Bauteile. Dies verzögert natürlich bei hoher Nachfrage eine entsprechende Reaktion des Herstellers und auch neue Produkte sind davon betroffen. Ware, die AVM heute bestellt, hat Lieferzeiten von bis zu einem Jahr. Ähnlich äußert sich offenbar Gigaset. Die Lieferfristen und Wiederbeschaffungszeiten betragen hier bis zu 60 Wochen.

Inzwischen sind steigende Preise in den Preissuchdienstleistern deutlich erkennbar – unabhängig von den bereits erwähnten PC-Komponenten. Betroffen sind davon sogar schon Haushaltsgeräte.

Die Kollegen von Golem haben noch einmal bei AVM nachgehackt: "Wir produzieren das, was aktuell machbar ist", wird AVM dort zitiert. Aber nicht nur wer direkt im Handel nach einer FRITZ!Box sucht, könnte bald Schwierigkeiten bekommen, offenbar sind auch die Firmenkunden betroffen. So kann Vodafone die FRITZ!Box 6591 für Kabelanschlüsse nicht mehr seinen Kunden anbieten.

"Aufgrund der sehr hohen Nachfrage nach der Fritzbox kommt es momentan zu Engpässen unseres Lagerbestandes und die weltweite Pandemie erschwert die Situation." – so der Vodafone-Support gegenüber einem seiner Kunden.

Derzeit gibt es kaum ein Anzeichen dafür, dass sich die aktuelle Situation in Kürze deutlich verbessern wird. AMD sprach von einer Besserung um zweiten Halbjahr 2021. NVIDIA sieht für das Gesamtjahr 2021 weiterhin Engpässe und auch Intel rechnet nicht damit, dass sich vor 2022 etwas ändert – zu träge sind die Prozesse, um die Produktionsvolumen aller beteiligten Komponenten. Sony geht sogar davon aus, dass es 2022 eine erneute Welle an Engpässen geben könnte, wobei man dann hier von einer kurzfristigen Verbesserung in den kommenden Monaten ausgeht.

Alles, was man über WLAN wissen muss: Die WLAN-FAQ!

Unsere WLAN - FAQ gibt Dir die Übersicht über alle WLAN-Standards und -Techniken wie WPA, 802.11ad und MIMO. Werde ein WLAN-Profi und mach' dein Heimnetz sicher, schneller und besser erreichbar.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Zahlreiche Angriffe: Deutsche FRITZ!Boxen im Visier von Hackern (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM-FRITZBOX-7590

    Aktuell haben Hacker Besitzer von AVMs FRITZ!Boxen ins Visier genommen. Momentan scheinen sich die Angriffe allerdings leicht identifizieren zu lassen. Diverse Nutzer berichten davon, dass die Übernahmeversuche des eigenen Routers von der IP-Adresse 185.232.52.55 ausgehen. Die Kriminellen... [mehr]

  • Neuer Lesertest: Testet ein Synology-NAS als Heimserver und private Cloud!

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SYNOLOGY_DS218

    In Zusammenarbeit mit Synology suchen wir im Rahmen eines Lesertests ab sofort drei Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die ein brandaktuelles NAS-System inklusive zweier Festplatten des Herstellers als Heimserver und private Cloud bei sich zu Hause ausprobieren wollen und einen... [mehr]

  • AVM FRITZ!Box 7530 AX mit Wi-Fi 6 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FRITZBOX-7530AX

    Mit der FRITZ!Box 7530 AX stellte AVM den ersten DSL-Router für entsprechende Anschlüsse mit Wi-Fi 6 vor. Die FRITZ!Box 6660 Cable mit schnellem Wi-Fi 6 und aktuelle Kabelanschlüsse mit bis zu 1 GBit/s haben wir uns bereits angeschaut. Mit der FRITZ!Box 7530 AX sollen auch... [mehr]

  • Synology DS1621+ im Test: Mit der Kraft des AMD Ryzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SYNOLOGY-DS1621+

    Die Firma Synology hat mit der Vorstellung der neuen DiskStation DS1621+ erstmals ein NAS im Portfolio, welches mit einem AMD-Ryzen-Prozessor ausgestattet ist. Ob sich die AMD ZEN-Architektur auch im Embedded Segment gegen den Mitbewerber aus dem Hause Intel behaupten kann, wollen wir uns in... [mehr]

  • QNAP TS-932PX im Test: Günstiges NAS mit 10Gb SFP+

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/QNAP_TS932PX_TEASER_100

    Die Firma QNAP hat mit der Turbo Station TS-932PX-4G ein kompaktes 9-Bay-NAS im Portfolio, welches für schnelle Datenübertragungen im heimischen Netz oder für kleinere bis mittlere Unternehmen über je zwei Schnittstellen mit 10GbE als SFP+ oder 2,5GbE als RJ45 verfügt. Wie sich das mit... [mehr]

  • QNAP QSW-M408-4C - 10GbE Managed Switch im Einsteigersegment

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/QNAP_QSW_M408_4C_001_791E2146BF7644DB901D6E5E919F0095

    Der taiwanesische Hersteller QNAP bietet mit der QSW-M408-4C einen Layer 2 Web Managed 10-GbE SFP+/RJ45 Switch an, welcher eine kompakte Bauweise zum günstigen Preis mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche kombinieren soll. Wie sich das Topmodell der M400-Serie schlägt, wollen wir uns in... [mehr]