1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Netzteile
  8. >
  9. be quiet! präsentiert volldigitales Netzteil Dark Power Pro 12

be quiet! präsentiert volldigitales Netzteil Dark Power Pro 12

Veröffentlicht am: von

be quiet logo 2017

be quiet! hat die lange erwartete Netzteil-Serie Dark Power Pro 12 vorgestellt. Die Flaggschifflinie des Herstellers wartet mit einer komplett digitalen Regulierung von PFC, LLC und 12V/SR sowie einer Full-Bridge-Topologie auf. Ein patentiertes, rahmenloses Lüfterkonzept sorgt laut Hersteller für nahezu unhörbare Kühlung.

Über den mitgelieferten Overclocking-Key lassen sich die sechs 12V-Schienen zudem bei Bedarf zu einer einzelnen Rail mit hoher Stromabgabe zusammenführen, um so Prozessor oder Grafikkarte übertakten zu können. Das Dark Power Pro 12 bietet eine Effizienz von bis zu 94,9 % mit 80-PLUS-Titanium-Zertifizierung. Dieser hohe Wirkungsgrad wurde durch die Implementierung einer volldigitalen Steuerung der "Full Bridge + LLC + SR + DC/DC"-Topologie erzielt.

Das Dark Power Pro 12 verwendet nach Angaben von be quiet! ausschließlich erstklassige Komponenten und vermeidet dadurch Spulenfiepen und andere unerwünschte Geräuschentwicklungen. Außerdem wurden japanische 105°C-Kondensatoren in den neuen Netzteilen verbaut. Für ausreichend Kühlung soll ein rahmenloser Lüfter direkt unter dem Mesh-Gitter, eingebettet in einen trichterförmigen Lufteinlass, sorgen. Der Lüfter verfügt zudem über eine niedrige Anlaufdrehzahl.

Einige der Features des Dark Power Pro 11 sind auch in der neuen Generation des Flaggschiffes von be quiet! vertreten. So wird hier ebenfalls ein Overclocking-Key mitgeliefert, über den Nutzer auf Knopfdruck vom Multi-Rail-Betrieb in den Single-Rail-Modus wechseln können. Dadurch wird die Stabilität des Netzteils unter extremen Overclocking-Bedingungen erhöht. 

Die Herstellergarantie beläuft sich auf insgesamt 10 Jahre. Darüber hinaus profitieren Kunden in Deutschland vom be quiet! Express-Austausch-Service innerhalb des ersten Jahres nach dem Kauf.

Um die Kompatibilität zwischen der Dark-Power-Pro-12-Serie und den hochwertigen Gehäusen von be quiet! (Dark Base 900, Dark Base Pro 900, Dark Base Pro 900 rev. 2) zu gewährleisten, kann ein Montagerahmen zum direkten Anschluss eines C19-Hochleistungssteckers an das Netzteil über den Kundendienst von be quiet! bezogen werden. Käufer eines der aufgeführten Gehäuse und des Dark-Power-Pro-12-Netzteils können diesen Rahmen kostenlos anfordern.

Das Dark Power Pro 12 ist ab dem 8. September 2020 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 439 Euro (1.500 W) beziehungsweise 389 Euro (1.200 W) im Handel erhältlich.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Chieftec Polaris 1050W im Test: High-End-Power zum vergleichsweise günstigen...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TEASER

    Chieftec hat seine Polaris-Serie kürzlich um ein neues Topmodell mit einer Leistung von 1.050 W erweitert, welches mit einem attraktiven Preis anzutreten scheint. Mit 80 PLUS Gold, einem voll-modularen Kabelmanagement und guten Anschlussmöglichkeiten bietet es die für ein... [mehr]

  • Fractal Design Ion Gold 850W im Test: attraktive Mittelklasse mit Schwächen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FRACTALDESIGN_ION_850W_GOLD_TEASER

    Fractal Design hat sein Portfolio an Netzteilen im ATX-Formatfaktor kürzlich um die Reihe Ion Gold erweitert, welche mit Leistungen von 550 bis 850 W und 80 PLUS Gold Einstufung im heiß umkämpften Mittelklasse-Segment antritt. Im Fokus der Ion Gold stehen daher sowohl Qualität als auch ein... [mehr]

  • ENERMAX kündigt auf der Computex 2021 neue Produkten an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ENERMAX

    ENERMAX hat mit dem MAXREVO 2000 ein 2.000-W-Netzteil mit einer Gehäusetiefe von 180 mm vorgestellt. Zusätzlich besitzt das Modell einen patentierten Turbo-Switch-Taster. Dieser ermöglicht die Lüfterdrehzahl auf 3.100 U/min zu regeln. Dadurch kann die Kühlung von kritischen Komponenten laut... [mehr]

  • Thermaltake stellt das Toughpower TF1 1550W Titanium vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

    Der Hersteller Thermaltake hat jetzt das Netzteil Toughpower TF1 1550W Titanium - TT Premium Edition vorgestellt. Die PSU verfügt über eine Leistung von 1.550 W und wurde laut dem Unternehmen speziell für Overclocker designt. Zu den Besonderheiten des Toughpower TF1 1550W Titanium gehört unter... [mehr]

  • Thermaltake Toughpower GF1 1000/1200W Gold Power Supply

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE_LOGO_2021

    Thermaltake hat eine Erweiterung seiner Toughpower GF1 Gold-Serie angekündigt. Die beiden neuen Modelle tragen ebenfalls den Namen Toughpower GF1-Gold und verfügen je nach Wahl über eine Leistung von 1.000 oder 1.200 W. Die sonstigen Spezifikationen stimmen weitgehend mit den anderen... [mehr]