1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Multimedia
  8. >
  9. Disney veröffentlicht Mulan exklusiv auf Disney+ (Update)

Disney veröffentlicht Mulan exklusiv auf Disney+ (Update)

Veröffentlicht am: von

disney

Aufgrund der aktuell weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie müssen sich Filmstudios neue Wege überlegen, wie sie in den nächsten Wochen beziehungsweise Monaten vorgehen werden, um Einnahmen zu generieren. Die Kinos sind aufgrund der Einschränkungen weniger gut besucht.

Bislang wurde eine Vielzahl von für das Jahr 2020 geplanten Veröffentlichungen einfach verschoben. Jedoch dürfte hier bald das Ende der Fahnenstange erreicht sein und das Hoffen auf eine baldige Lösung des Problems ist vergebens. Aus diesem Grund hat sich das US-amerikanische Unternehmen Disney dazu entschieden, den für den 26. März 2020 geplanten Abenteuer-Film Mulan exklusiv über den eigenen Streamingdienst Disney+ zu vertreiben. Ab dem 4. September 2020 können alle Abonnenten des Dienstes Mulan für eine einmalige Gebühr in Höhe von rund 22 Euro streamen. 

Der sogenannte "VIP-Zugang" kann bereits jetzt über die Disney-Plattform erworben werden und sobald der Film freigeschaltet wurde, lässt sich dieser unbegrenzt anschauen. Ob Mulan in Zukunft auch allen anderen Nutzern zur Verfügung stehen wird ist bis dato nicht bekannt. Disney gab lediglich zu Protokoll, dass sich Mulan nach dem Erwerb des “VIP-Zugangs” permanent über die Plattform abrufen lässt, solange man im Besitz eines gültiges Abos ist. Fraglich ist zudem, ob sich Mulan auch nach einer Kündigung und einer anschließenden Rückkehr erneut streamen lässt oder man den Film erneut erwerben muss.

Mulan soll ab dem 4. September bei Disney+ in einer 4K-Auflösung (HDR) zur Verfügung stehen. Bei der Soundqualität gab das Unternehmen sowohl Dolby Vision als auch 3D-Sound in Dolby Atmos an. Es ist jedoch davon auszugehen, dass lediglich der englische Originalton in Dolby Atmos zur Verfügung stehen wird. Bei der deutschen Synchronisation wird sich aller Voraussicht nach nur Dolby Digital Plus 5.1 auswählen lassen. 

Des Weiteren ist nicht bekannt, ob Disney beabsichtigt, weitere Kinofilme exklusiv über Disney+ anzubieten. Sollte die Pandemie weiterhin anhalten, ist davon auszugehen, dass immer mehr Studios ihre Filme über entsprechende Streamingportale veröffentlichen werden. Unter anderem Ghostbusters: Legacy (OT: Ghostbusters Afterlife) könnte einer der möglichen Kandidaten für einen Onlinerelease darstellen.

Update: Wie Disney jetzt bekannt gegeben hat, wird Mulan ab dem 4.Dezember 2020 ebenfalls allen regulären Abonnenten des Streamingdienstes ohne VIP-Pass zur Verfügung stehen.