1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Multimedia
  8. >
  9. Transparenzbericht: Netflix musste Zombiefilm in Deutschland entfernen

Transparenzbericht: Netflix musste Zombiefilm in Deutschland entfernen

Veröffentlicht am: von

netflixDass alte Horrorfilme durchaus noch gruselig sein können und die Zuschauer in Angst und Schrecken versetzen, durfte der US-amerikanische Streaminganbieter Netflix im vergangenen Jahr feststellen. Wie jetzt einem Transparenzbericht des Anbieters zu entnehmen ist, hat die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) das Unternehmen dazu aufgefordert, den aus dem Jahr 1968 stammenden Horrorfilm Night of the Living Dead aus dem Netflix-Katalog zu entfernen. 

Der in Deutschland unter dem Namen "Die Nacht der lebenden Toten" bekannte Film stammt von George A. Romero und gilt als Klassiker der Zombiefilme. Mittlerweile gibt es diverse Neuverfilmungen des genannten Klassikers. Somit ist nicht ganz ersichtlich, ob es sich bei dem im Transparenzbericht genannten Titel tatsächlich um das Original aus dem Jahre 1968 dreht. Netflix gab lediglich zu Protokoll, dass es sich um die Variante handeln würde, die in Deutschland verboten wurde. Spekulationen lassen somit eher darauf schließen, dass der Titel "Die Rückkehr der Untoten" aus dem Jahr 1990 gemeint ist. Das Remake wurde 2007 beschlagnahmt und darf in Deutschland nicht mehr vertrieben werden.

Deutschland setzt allerdings nicht als einziges Land den Rotstift an, auch Singapur beauftragte Netflix damit Serien und Filme zu streichen. Hier ging es allerdings nicht um einen Horrorfilm, sondern um die Sperrung einer brasilianischen Religionssatire. Auch im Jahr 2019 musste das US-amerikanische Streamingportal auf Geheiß des Landes Singapur einen Film sperren. Dieses Mal handelte es sich um den Titel "Die letzte Versuchung Christi". Somit scheint Singapur gerade was religiöse Themen angeht äußert sensibel zu sein und diese rigoros zu blockieren. Aber auch mit dem Thema Cannabis scheint man in Singapur auf Kriegsfuß zu stehen. Aus diesem Grund mussten sowohl die Kochshow "Cooking on High" als auch die Serie "Disjointed" aus dem offiziellen Singapur-Programm von Netflix entfernt werden.