> > > > HyperX Cloud MIX: Wahlweise Gaming-Headset oder Bluetooth-Kopfhörer

HyperX Cloud MIX: Wahlweise Gaming-Headset oder Bluetooth-Kopfhörer

Veröffentlicht am: von

hyperxDas typische Gaming-Headset ist bei der Nutzbarkeit doch etwas eingeschränkt. Die typische Anbindung per Kabel oder USB-Dongle schränkt die Flexibilität ein. Das Cloud MIX von HyperX soll dank Bluetooth-Anbindung nun deutlich flexibler sein und sich zum Beispiel auch als Kopfhörer für unterwegs eignen. 

Am PC oder der Konsole ist es allerdings erst einmal auch als gewöhnliches, kabelgebundenes Headset nutzbar. Und auch optisch geht das Cloud MIX durchaus als Gaming-Headset durch. Dafür sorgen schon die wuchtigen Ohrmuscheln, die dank Memory-Schaum auch bei langen Spieldauer komfortabel auf den Ohren sitzen sollen. Sie umfassen 40-mm-Neodym-Treiber. Ein Zweikammer-Aufbau trennt den Bass von den Mitten und den Höhen. Das soll Verzerrungen verhindern und so zu einem klareren Klang führen. Auf den lassen außerdem die Hi-Res Audio-Zertifizierung (nur für kabelgebunden Betrieb, setzt entsprechendes Audiomaterial und einen geeigneten Zuspieler voraus) und ein Frequenzspektrum von 10 Hz bis 40 kHz hoffen. Die robuste Aluminiumstruktur des Kopfhörers passt ebenfalls zur Gamingauslegung. 

Doch mit dem abnehmbaren Mikrofon und dem abnehmbaren Audiokabel beginnt schon die Verwandlung des Gaming-Headsets zum Bluetooth-Kopfhöhrer. Auch wenn der Mikrofonarm abgebaut wird, kann immer noch ein integriertes Mikrofon genutzt werden. Die Audiosteuerung wurde ebenfalls doppelt ausgelegt. Zusätzlich zur Kabelfernbedienung gibt es Tasten direkt am Kopfhörer. 

Mit 260 g (275 g mit dem abnehmbaren Mikrofon) kann das Cloud MIX durchaus als leicht gelten. Der integrierte Akku soll bis zu 20 Stunden lang durchhalten. Laut Hersteller wird Bluetooth 4.2 unterstützt. Die maximale Reichweite wird mit 10 m angegeben. Das reguläre Kopfhörerkabel hat hingegen eine Länge von nur 1,3 m und einen vierpoligen 3,5-mm-Klinkenanschluss. Ein 2 m langes Verlängerungskabel mit zwei 3,5-mm-Steckern für Kopfhörer und Mikrofon wird aber gleich mitgeliefert. Zum Lieferumfang gehört zudem ein 0,5 m langes USB-Ladekabel.  

Die HyperX-Pressemeldung nennt nur einen US-Preis. Demnach soll das flexible Cloud MIX 199,99 US-Dollar kosten.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

    Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

  • Corsair HS50 im Test - guter Klang zum moderaten Preis

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS50_TEASER

    Corsair konnte sich in den letzten Jahren im Bereich der Headsets mit seiner Void-Serie durchaus einen Namen machen – im Einsteigerbereich waren diese aber nicht angesiedelt. Um auch preisbewusste User anzusprechen, startet heute das neue Corsair HS50 Headset, das in unserem Test durchaus... [mehr]

  • Bowers & Wilkins PX im Test - Genau die richtige Mischung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PW_PX_TEASER

    Die neuen Bowers & Wilkins PX sind die ersten Noise-Cancellation-Kopfhörer des etablierten englischen Audio-Spezialisten. In unserem ausführlichen Praxistest begleitet uns das Bluetooth-Headset nicht nur nach Las Vegas sondern auch im normalen Alltag und zeigt, ob Lösungen mit aktiver... [mehr]

  • Razer Nommo Chroma im Test - Hingucker für den Schreibtisch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_NOMMO_CHROMA_TEASER_2

    Auf der diesjährigen CES wurden die neuen Razer Nommo Chromo vorgestellt. Die Lautsprecher sollen nicht nur mit ihrer auffälligen Optik samt RGB-Beleuchtung für Aufsehen sorgen, sondern natürlich auch einen hervorragenden Klang bieten. Ob die interessant gestylten Lautsprecher nur als... [mehr]

  • Corsair HS70 im Test - kabelloses und komfortables Headset

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS70_TEASER

    Das neue Gaming-Headset Corsair HS70 soll nicht nur mit einem hohen Tragekomfort und einem erstklassigen Klang aufwarten, sondern auch mit einem attraktiven Preispunkt überzeugen. Gleichzeitig bietet es auch noch Support für die Playstation 4, was zu einem interessanten Allrounder werden lässt.... [mehr]

  • Edifier S880DB im Test - Erstklassiger Klang aus einem schicken Gehäuse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EDIFIER-S880DB

    Jeder will vielleicht auch einmal ohne sein Headset Musik hören oder den Sound vom aktuellen YouTube-Video oder einem Film wiedergeben. Dafür reichen die Lautsprecher die in einen Monitor integriert sind meistens nicht wirklich aus, da das Klangbild oftmals nicht wirklich überzeugen kann.... [mehr]