> > > > Medion X61002: Multi-Room-Lautsprecher mit Akku ab Ende November erhältlich

Medion X61002: Multi-Room-Lautsprecher mit Akku ab Ende November erhältlich

Veröffentlicht am: von

medion x61003Medion hat den neuen drahtlosen Multi-Room-Lautsprecher X61002 vorgestellt. Der ist ab dem 30. November bei Aldi Nord für 79,99 Euro zu haben und soll eigene Lautsprecher-Familie erweitern. Die Funktionen entsprechen denen der beiden Schwestermodelle, von den zahlreichen Mitbewerbern will man sich vor allem in einem Punkt abheben. Denn der X61002 kann autark eingesetzt werden.

Das ermöglicht der in die Multi-Room-Box integrierte Akku. Der kommt laut Medion auf 2.200 mAh und soll für ca. acht Stunden Musikgenuss ausreichen. Der Lautsprecher bietet zweimal 10-W-RMS-Ausgangfsleistung, ist DLNA-kompatibel und kann mit allen gängigen Streaming-Diensten verwendet werden. Neben Bluetooth 4.1 ist auch Wi-Fi 802.11 b/g/n vorhanden. Als Anschlüsse nennt Medion ergänzend 3,5-mm-Audio zum Anschluss externer Zuspielgeräte sowie USB zum Aufladen anderer Gadgets. Im Lieferumfang sind dann neben dem Medion X61002 selbst auch noch ein Kabel für 3,5-mm-Audio, ein Netzadpater, eine Bedienungsanleitung sowie eine Garantiekarte enthalten. Außerdem erhalten Käufer einen Gutschein für 60 Tage Aldi life Musik. Der Lautsprecher misst ca. 273 x 143 x 100 mm bei einem Gewicht von etwa 2,31 kg.

Fernsteuern lässt sich der Bluetooth-Lautsprecher Medion X61002 über die Medion-X-App. Innerhalb der App lassen sich dann auch verschiedene Musikstreaming-Dienste wie Aldi life Musik, Spotify, Napster und Tidal oder Sender vom Internet-Radio-Dienst TuneIn auswählen. Auch Musikbibliotheken von Smartphone, Tablet oder NAS sind einbindbar. Aufgrund der Multi-Room-Vernetzbarkeit lassen sich mehrere Medion X61002 parallel verwenden, um in unterschiedlichen Räumen zeitgleich die selbe Musik abzuspielen. Alternativ sind auch Raumgruppen erstellbar, so dass die Musik je nach Gruppe einteilbar ist.

Die Geschwister des Medion X61002 sind die beiden Modelle X61005 mit 15 Watt sowie der X61003 mit zweimal 10 Watt plus 20-Watt-Subwoofer. In diesen beiden Fällen liegen die Preise bei jeweils 69,99, bzw. 89,99 Euro. Während der Medion X61002 erst ab dem 30. November bei Aldi Nord zu haben ist, sind die anderen beiden Modelle bereits über die Website von Aldi Talk erhältlich.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

Creative bringt neue Gaming-Soundkarte Sound BlasterX AE-5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SOUND_BLASTERX_AE-5

Creative Labs hat auf der E3 2017 seine neuen Gaming-Soundkarten der Reihe Sound BlasterX Pro vorgestellt: Die Sound BlasterX AE-5 sind die ersten Soundkarten mit integriertem RGB-Controller. Sie bieten zudem einen Digital-Audio-Wandler der Sorte ESS Sabre mit 32-Bit-/384-kHz und 122 dB. Der... [mehr]

Corsair HS50 im Test - guter Klang zum moderaten Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS50_TEASER

Corsair konnte sich in den letzten Jahren im Bereich der Headsets mit seiner Void-Serie durchaus einen Namen machen – im Einsteigerbereich waren diese aber nicht angesiedelt. Um auch preisbewusste User anzusprechen, startet heute das neue Corsair HS50 Headset, das in unserem Test durchaus... [mehr]

Bowers & Wilkins PX im Test - Genau die richtige Mischung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PW_PX_TEASER

Die neuen Bowers & Wilkins PX sind die ersten Noise-Cancellation-Kopfhörer des etablierten englischen Audio-Spezialisten. In unserem ausführlichen Praxistest begleitet uns das Bluetooth-Headset nicht nur nach Las Vegas sondern auch im normalen Alltag und zeigt, ob Lösungen mit aktiver... [mehr]

Fnatic Duel Headset im Test

Logo von IMAGES/STORIES/AWARDS/FNATIC_DUEL

Fnatic ist nicht nur ein extrem erfolgreicher Clan, sondern seit einiger Zeit auch mit eigener Gaming-Peripherie am Start. Neben der Tastatur Rush und der Maus Clutch, die wir bereits getestet haben, gibt es auch das hochwertige Gaming-Headset Fnatic Duel Modular, das in Kooperation mit der... [mehr]

Edifier Luna E e235 im Test - wohlklingender Eye-Catcher

Logo von IMAGES/STORIES/2017/EDIFIER_E253-TEASER

Das Edifier Luna E e235 kann in unserem Test mit einem exzellenten Klang und dem Verzicht auf so manches Kabel aufwarten, verlangt dafür von seinem Nutzer aber auch einiges ab. Der Preis ist hoch und die Optik gewöhnungsbedürftig. Ob am Ende dennoch ein überzeugendes Gesamtpaket herauskommt,... [mehr]