> > > > Google bietet Ethernet-Adapter für Chromecast an

Google bietet Ethernet-Adapter für Chromecast an

Veröffentlicht am: von

google 2013Google bietet jetzt für seinen HDMI-Streaming-Stick einen Ethernet-Adapter an, der dann einspringen soll, wenn keine Verbindung über das integrierte WiFi-Modul möglich ist oder diese Verbindung nicht stabil gehalten werden kann. Das neue optionale Zubehör erlaubt es, den Chromecast über ein Netzwerkkabel direkt an einen Router anzuschließen und verspricht so eine schnelle und zuverlässige Verbindung zu garantieren.

Für die Installation wird der Ethernet-Adapter mittels des USB-Kabels mit dem Chromecast verbunden und dann über eine Steckdose mit Strom versorgt. Danach muss nur noch die Verbindung zwischen Router und Adapter per Netzwerkkabel hergestellt werden – dieses ist im Lieferumfang jedoch nicht enthalten. Für diese Art des Setups ist es daher nötig, dass sich der Router in greifbarer Nähe zum Einsatzort des Chromecast befindet. Insgesamt soll so eine Geschwindigkeit bis maximal 100 Mbit/s möglich sein.

ethernetchrome
Google bietet nun einen Ethernet-Adapter für seinen Streaming-Stick Chromecast an (Bild: GoogleStore.com).

Google hatte seinen Streaming-Stick vor rund zwei Jahren vorgestellt, 2014 kam Chromecast auch nach Deutschland. Mit dem neuen Zubehör bietet das Unternehmen eine insgesamt günstige Streaming-Lösung an, die nun auch bei schlechter kabelloser Verbindung funktioniert. Zunächst ist der Ethernet-Adapter nur in den USA zu einem Preis von 15 US-Dollar erhältlich – Angaben nach soll er dort bereits innerhalb kurzer Zeit ausverkauft gewesen sein. Ein Besuch im deutschen Google Store zeigt nur den Hinweis: „Dieses Produkt ist in Ihrem Land nicht verfügbar". Wann das Zubehörteil in Europa erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. Da die deutschsprachige Seite das Produkt aber bereits mit angepasstem Stecker aufführt, scheint eine baldige Verfügbarkeit möglich.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

    Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

  • Bowers & Wilkins PX im Test - Genau die richtige Mischung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PW_PX_TEASER

    Die neuen Bowers & Wilkins PX sind die ersten Noise-Cancellation-Kopfhörer des etablierten englischen Audio-Spezialisten. In unserem ausführlichen Praxistest begleitet uns das Bluetooth-Headset nicht nur nach Las Vegas sondern auch im normalen Alltag und zeigt, ob Lösungen mit aktiver... [mehr]

  • Corsair HS70 im Test - kabelloses und komfortables Headset

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS70_TEASER

    Das neue Gaming-Headset Corsair HS70 soll nicht nur mit einem hohen Tragekomfort und einem erstklassigen Klang aufwarten, sondern auch mit einem attraktiven Preispunkt überzeugen. Gleichzeitig bietet es auch noch Support für die Playstation 4, was zu einem interessanten Allrounder werden lässt.... [mehr]

  • Razer Nommo Chroma im Test - Hingucker für den Schreibtisch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_NOMMO_CHROMA_TEASER_2

    Auf der diesjährigen CES wurden die neuen Razer Nommo Chromo vorgestellt. Die Lautsprecher sollen nicht nur mit ihrer auffälligen Optik samt RGB-Beleuchtung für Aufsehen sorgen, sondern natürlich auch einen hervorragenden Klang bieten. Ob die interessant gestylten Lautsprecher nur als... [mehr]

  • Edifier S880DB im Test - Erstklassiger Klang aus einem schicken Gehäuse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EDIFIER-S880DB

    Jeder will vielleicht auch einmal ohne sein Headset Musik hören oder den Sound vom aktuellen YouTube-Video oder einem Film wiedergeben. Dafür reichen die Lautsprecher die in einen Monitor integriert sind meistens nicht wirklich aus, da das Klangbild oftmals nicht wirklich überzeugen kann.... [mehr]

  • Razer Thresher Ultimate 7.1 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_THRESHER_ULTIMATE_TEASER_2

    Ultimate? Handelt es sich dabei nur um eine Marketingfloskel oder beschreibt es die Qualität und den Funktionsumfang des Razer Thresher Ultimate 7.1? Wir werden in diesem Test untersuchen, ob das Headset aus dem Hause Razer zu recht im oberen Preissegment angesiedelt ist und als Speerspitze... [mehr]