NEWS

Dough Spectrum OLED QHD 240Hz

27-Zoll-OLED lockt mit (scheinbar) günstigem Preis

Portrait des Authors


27-Zoll-OLED lockt mit (scheinbar) günstigem Preis
30

Werbung

Auch im Gaming-Bereich geht der Trend mittlerweile verstärkt zu OLED-Monitoren. So hat Dough jetzt ein 27-Zoll-QHD-Modell mit 240 Hz Bildwiederholfrequenz und Glossy-Beschichtung angekündigt. 

Die Eckdaten des Spectrum OLED QHD 240Hz bzw. Spectrum ES07E2D erinnern stark an den erst gestern vorgestellten LG UltraGear 27GR95QE. Sowohl beim Dough- als auch beim LG-Modell wird ein flaches OLED-Panel mit 2.560 x 1.440 Pixeln und 240 Hz Bildwiederholfrequenz verbaut. Dough selbst macht auch kein Geheimnis darum, dass man das Panel von LG Display bezieht. Man vergleicht sogar den Spectrum ES07E2D direkt mit dem Modell einer "großen Monitormarke" - und dabei ganz offensichtlich mit dem LG UltraGear 27GR95QE.

Einen auffälligen Unterschied gibt es bei der Beschichtung. Während LG auf ein mattes und reflexionsarmes AGLR-Coating (Anti-Glare & Low Reflection) setzt, erhält der Spectrum OLED QHD 240Hz ein Glossy-Panel. Das reflektiert zwar stärker, soll aber Vorteile bei der Farb- und Schwarzdarstellung bieten. Dazu will Dough anders als LG auch einen USB-C-Anschluss mit bis zu 100 W Ladeleistung und einen USB-Hub mit zweimal USB-A, zweimal USB-C und KVM-Switch bieten. 

Der Spectrum OLED QHD 240Hz unterstützt DisplayHDR 400 True Black sowie sowohl NVIDIAs G-Sync Compatible als auch AMDs FreeSync Premium Pro. Anders als LG mit 0,03 ms (GtG) gibt Dough noch keine genaue Reaktionszeit, sondern nur ein grobes < 1 ms an. Es wäre aber überraschend, wenn die Reaktionszeit nicht ähnlich niedrig wie beim UltraGear 27GR95QE wäre. Wie schon beim IPS-Modell Spectrum 4K 144Hz wird auch der neue Spectrum OLED QHD 240Hz wahlweise mit oder ohne Monitorständer angeboten. Wer lieber eine andere VESA-Halterung nutzt, kann deshalb direkt auf den Monitorständer verzichten und damit Geld sparen.

Dough setzt für den Spectrum OLED QHD 240Hz einen attraktiven Vorbestellerpreis von 749 Euro an. Der Monitorständer soll zusätzlich 99 Euro kosten. Damit wird die UVP für den LG UltraGear 27GR95QE (1.099 Euro) auf den ersten Blick deutlich unterboten. Allerdings müssen beim Dough-Modell noch Versandkosten und Einfuhrsteuer dazugerechnet werden. Zudem gibt Dough an, dass der Preis schrittweise um zusätzliche Kosten für den Handel steigen wird. Die 749 Euro sind also letztlich eher als Lockpreis und weniger als regulärer Marktpreis zu verstehen. Wie teuer der Spectrum OLED QHD 240Hz im Handel wirklich sein wird, bleibt noch abzuwarten. 

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (30) VGWort