aocAOC hat mit den beiden Modellen AG271FZ2 und AG251FZ2 gleich zwei neue Gaming-Monitore aus seiner AGON-Serie vorgestellt. Beide Modelle unterscheiden sich technisch nur wenig voneinander, werden jedoch mit unterschiedlichen Diagonalen daherkommen. Neben dem AG271FZ2 mit 27 Zoll wird der Hersteller mit dem AG251FZ2 auch ein kleineres Modell mit 24,5 Zoll in den Handel bringen.

Beide Modelle sind vor allem für den Einsatz beim Gaming entwickelt worden. Hierfür schraubt AOC auch die Bildwiederholungsrate auf bis zu 240 Hz nach oben. Zudem kommt AMDs FreeSync zum Einsatz, um die Frequenz mit der Grafikkarte synchronisieren zu können. Auch die Reaktionszeit fällt besonders gering aus, denn der Hersteller spricht von gerade einmal 0,5 ms. 

Beide Modelle kommen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten daher. Als Anschlüsse stehen neben DisplayPort auch HDMI, DVI und VGA zur Verfügung. Ebenfalls zur Ausstattung zählen ein höhenverstellbarerer Standfuß, um den Monitor auf die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können. 

Um bei Spiele gegenüber dem Gegner einen weiteren Vorteil zu haben, integriert AOC außerdem einen Shadow-Controll-Modus, womit dunkle Bereiche automatisch aufgehellt werden. Dabei soll das restliche Bild von dem höheren Kontrast nicht verändert werden. Zudem spendiert man beiden Monitoren eine Reduzierung des blauen Lichtanteils, damit die Augen auch bei längerer Nutzung geschont werden.

AOC möchte sowohl den AGON AG271FZ2 als auch den AGON AG251FZ2 in naher Zukunft ausliefern. Preise nannte der Hersteller in seiner Ankündigung noch nicht.