arctic z1 3dIn Zusammenarbeit mit ARCTIC starten wir mit einem neuen Lesertest in die Woche. Dieses Mal dürfen von unseren Lesern und Community-Mitgliedern insgesamt drei Monitor-Halterungen auf den Prüfstand gestellt werden. Zur Verfügung gestellt werden hierfür wahlweise die ARCTIC Z1-3D oder die ARCTIC Z2-3D.

Beide Halterungen sind sich von den Features her sehr ähnlich, während die ARCTIC Z1-3D für einen einzelnen Monitor gedacht ist, richtet sich die ARCTIC Z2-3D an Benutzer von zwei Monitoren. Unterstützt werden aktuelle Flachbildschirme mit einer Diagonale von 13 bis 27 respektive 38 Zoll sowie mit einem Gesamtgewicht von 8 kg je Monitorarm, die an der Rückseite über 75er- oder 100er-VESA-Bohrungen verfügen. Zu beachten ist natürlich, dass bei der Benutzung des ARCTIC Z1-3D und des ARCTIC Z2-3D die sonst notwendigen Standfüße des Monitors nicht benötigt werden und somit nicht zum Gesamtgewicht zählen. 

Mit den beiden Halterungen will ARCTIC für einen aufgeräumten Schreibtisch sorgen und gleichzeitig die Ergonomie verbessern. So lassen sich die Displays nicht nur um 360 Grad drehen, sondern auch um bis zu 45 Grad neigen, womit die Monitore an die individuelle Augenhöhe angepasst werden können, was Nackenschmerzen vermeidet und gleichzeitig die Sitzhaltung verbessert. Unterstützt wird das System von einer integrierten Gaslifttechnik, die ein reibungsloses Heranziehen und Wegdrücken des Monitors ermöglichen soll. 

Direkt im Standfuß der Halterung integriert ist außerdem ein aktiv betriebener USB-3.1-Hub mit bis zu vier Typ-A-Buchsen. Sie ermöglichen den Anschluss von Tastatur und Maus, aber auch von externen Speichermedien und laden obendrein das Smartphone auf. 

Montiert werden die beiden Halterungen jeweils über eine zentrale Gelenkstange per Schraubzwinge direkt an der Tischplatte. Die Dicke eben dieser darf 65 mm nicht überschreiten, zudem muss das Material der Tischplatte in der Lage sein, das Gewicht des Monitors bzw. der beiden Bildschirme inklusive der Halterung tragen zu können. Das schließt einige Ikea-Schreibtische aus, wie ARCTIC im Datenblatt der Z1-3D und Z2-3D schreibt.

Die ARCTIC Z1-3D wird zu einem Preis ab etwa 80 Euro angeboten, während die Z2-3D für zwei Monitore etwa 110 Euro kostet. In unserem Preisvergleich werden beide Modelle zu etwas günstigeren Preisen angeboten. 

Drei unserer Leser dürfen je eine der beiden Monitor-Halterungen jetzt kostenlos testen und nach einem umfangreichen Testbericht bei uns im Forum als kleines Dankeschön für die Mühen natürlich auch behalten. Welches Modell sie dabei testen wollen, steht den Teilnehmern des Lesertests am Ende frei. 

Die Bewerbungsphase beginnt

Wie bei jedem Lesertest starten wir vorab in die Bewerbungsphase. In den nächsten knapp zwei Wochen darf wieder fleißig in die Tasten gehauen und eine Bewerbung geschrieben werden. Bis zum 8. April ist Zeit. Natürlich darf eine Kurzbeschreibung Eurerseits nicht fehlen: Was macht Ihr beruflich, wo liegen Eure Hobbies und wie alt seid Ihr? Die Frage, warum ihr am Lesertest mit ARCTIC teilnehmen wollt, sollte ebenfalls kurz und knackig beantwortet. Habt Ihr zwei Monitore im Betrieb oder nur einen?

Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion die glücklichen Teilnehmer aus. Nach Eingang der Samples haben die Tester vier Wochen Zeit, ihre Reviews ins Forum zu setzen. Die Bewerbungen werden einfach im Kommentar-Thread dieser News gepostet.

Bewerbt Euch jetzt für unseren Lesertest mit ARCTIC!

Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 8. April 2018
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 9. April 2018
  • Testzeitraum bis 13. Mai 2018

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH und von ARCTIC sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar