lg

Vor einigen Wochen hatten wir berichtet, dass der Monitor UltraFine 5K von LG nicht fehlerfrei arbeitet. Der von Apple vertriebene Bildschirm arbeitete beispielsweise in der Nähe eines Routers nicht mehr korrekt und es kam bei einigen Nutzern zu Bildfehlern oder sogar zu kompletten Ausfällen.

Inzwischen hat LG laut einem Bericht von 9to5Mac nachgebessert und liefert ab sofort aktualisierte Modelle aus. Die neuen Modelle sollen mit einer verbesserten Abschirmung ausgestattet sein, womit die Elektronik auch in der Nähe eines Routers oder anderer Funkstationen problemlos weiterarbeiten soll. Die überarbeite Version kann laut den Kollegen anhand der Seriennummer erkannt werden. Die Seriennummer der fehlerfreien Modelle fängt mit 702 an. Wobei die 7 für das Produktionsjahr 2017 steht und die 02 für Februar. Damit sollten auch Geräte mit einer höheren Seriennummer als 702 einwandfrei funktionieren.

Nutzer, die bereits einen UltraFine 5K besitzen und mit den bereits genannten Problemen zu kämpfen haben, sollen sich an Apple wenden. Alle Modelle befinden sich noch in der Garantiezeit und Apple sollte somit für einen problemlosen Austausch der betroffenen Geräte sorgen.