> > > > ASUS plant gleich 19 Z390-Mainboards für Coffee Lake-S Refresh

ASUS plant gleich 19 Z390-Mainboards für Coffee Lake-S Refresh

Veröffentlicht am: von

asus logoDie kommenden Coffe Lake-Prozessoren mit acht Kernen setzen zwar nicht zwingend ein Z390-Mainboard voraus. Zumindest ASUS wird den neuen Chipsatz aber intensiv nutzen und plant aktuell bereits 19 verschiedene Mainboards damit. 

videocardz.com hat eine entsprechende Liste direkt bei ASUS einsehen können. Auch wenn ASUS selbst die entsprechende Seite wieder offline genommen hat, sind die Produktnamen nun bekannt geworden. Genaue Spezifikationen gibt es hingegen noch nicht. Allein die Produktnamen lassen aber zumindest erkennen, welche Serien und Formfaktoren ASUS pflegen wird.

Am stärksten aufgestellt soll die ROG MAXIMUS-Serie sein. Spieler werden die Wahl zwischen den Modellen ROG MAXIMUS XI APEX, ROG MAXIMUS XI CODE, ROG MAXIMUS XI EXTREME, ROG MAXIMUS XI FORMULA, ROG MAXIMUS XI HERO und ROG MAXIMUS XI HERO (WI-FI) haben. Die typischerweise etwas günstigere STRIX-Gaming-Serie wird mit vier Modellen bedacht. Unter ROG STRIX Z390-E GAMING, ROG STRIX Z390-F GAMING, ROG STRIX Z390-H GAMING und ROG STRIX Z390-I GAMING fällt vor allem das letztgenannte Modell als platzsparendes Mini-ITX-Mainboard auf. 

Noch etwas günstiger dürften die drei Modelle der Prime-Serie werden. Sie hören auf die Namen PRIME Z390-A, PRIME Z390M-PLUS und PRIME Z390-P. Und auch die langlebige TUF-Serie wird nicht vergessen. Von den fünf Modellen TUF Z390M-PRO GAMING, TUF Z390M-PRO GAMING (WI-FI), TUF Z390-PLUS GAMING, TUF Z390-PLUS GAMING (WI-FI) und TUF Z390-PRO GAMING werden zwei gleich mit W-LAN-Modul ausgeliefert. Eine exotische Rolle spielt schließlich das Z390-DRAGON, das ausschließlich für den chinesischen Markt bestimmt sein soll. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar37708_1.gif
Registriert seit: 29.03.2006
Nürnberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1675
So verwunderlich ist das jetzt doch nicht. Vom Z270 hatten sie 17 Modelle, vom Z370 warens immerhin 15. Also alles beim Alten.
#8
customavatars/avatar274622_1.gif
Registriert seit: 19.09.2017

Gefreiter
Beiträge: 64
Zitat TermyD;26436154
Ich finde eine große Auswahl an Boards immer gut. Aber 19 Boards mit dem Z390 Chipsatz :hmm:

Aber es muss wohl rentabel für Asus sein, sonst würden sie das wohl nicht anbieten?!?


Wenn Intel mal das Werbe Scheckbuch geöffnet hat dann bringen die alles mögliche nur nichts mit dem namen AMD drauf ^^:wall:
#9
Registriert seit: 08.05.2018

Bootsmann
Beiträge: 643
Zitat ThePowerOfDream;26436322
Wenn Intel mal das Werbe Scheckbuch geöffnet hat dann bringen die alles mögliche nur nichts mit dem namen AMD drauf ^^:wall:


das ist slicht und ergreifend falsch. intel hat praktisch 5 jahre die gleichen chipsätze und die gleichen mainboards, während man bei amd alles von anfang machen musste.
#10
Registriert seit: 05.07.2010

Admiral
Beiträge: 16654
Zitat DeckStein;26435999
sind das z370 mainboards die von intels strategen einfach umbenannt wurden und jetzt z390er sind?
Nein, der Z390 wird ein richtiger 300er Chipsatz mit nativen USB 3.1 Gen2 Ports, ob die Boardhersteller diese dann auch nutzen oder ungenutzt lassen und dort einfach einen Zusatzcontroller aufs Board löten, ggf. um sich ein Redesign der Boards oder die PHYs dafür zu ersparen, hängt dann nicht von Intel sondern dem Boardhersteller ab.
#11
Registriert seit: 04.10.2017
nrw
Matrose
Beiträge: 28
Hm.. mit news zu den Z390 brettern wird aber ganz schön gegeizt wenn die 9000er Serie wirklich ab dem 1.10 in den „Verkauf“ gehen soll! Ob man wohl mit einer besseren Spannungsversorgung rechnen darf ? Denn dieses WLAN gedönse brauch ich nicht am Desktop pc. Sonst Greif ich am Ende doch wieder zu nem z370. Hätte ich es mal behalten und nur die 8700er abgegeben^^
#12
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Frischluftfanatiker
Beiträge: 17075
Unfair, die Chinesen bekommen ein exklusives Z390-DRAGON ... ich will ein deutsches Z390-WURST :motz:
#13
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 9050
Ein Asus Z390 Xtreme Master Ultra Pro tuts doch auch. ;)
#14
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 33270
Zitat Performer;26487030
Unfair, die Chinesen bekommen ein exklusives Z390-DRAGON ... ich will ein deutsches Z390-WURST :motz:

Wenn die Ausstattung des Z390 Dragon dem des Vorgängers entspricht, dann verpassen wir da nichts ;)

(Das Z370-Dragon war mehr oder weniger ein umgelabeltes ASUS Prime Z370-P.)
#15
customavatars/avatar72612_1.gif
Registriert seit: 11.09.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2679
@emissary/Alucard
Wann wird es den allgemeinen Sammler zu den Z390 geben?
Du hast ja für den X299 damals ein gemacht.
Das war klasse.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#16
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 33270
Es gibt hier keine solchen Übersichten mehr von mir. Die Erklärung verlinke ich dir per PM.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gigabyte Z390 AORUS Master im Test - Oberklasse trifft hervorragende Effizienz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z390_AORUS_MASTER_005_LOGO

    Es geht nun in die dritte Runde der neuen Z390-Mainboards. Mit dem MSI MEG Z390 Godlike und dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir den Anfang gemacht. Aber auch Gigabyte hat einige Z390-Mainboards vorgestellt, von denen derzeit das Z390 AORUS Master das Flaggschiff darstellt. Ob es diese... [mehr]

  • ASRock Z390 Taichi im Test - Verbesserte Energie-Effizienz dank besserem...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_Z390_TAICHI_004_LOGO

    Ausgehend von den vier renommierten Mainboard-Herstellern fehlt schließlich noch ASRock. Und so setzen wir unsere Z390-Reise mit einem Modell von ASRock fort. Ein Modell, dessen Vorgänger aus dem letzten Jahr ein wahres Vergnügen für die Overclocker darstellte. Die Rede ist vom ASRock Z370... [mehr]

  • Mainboard-FAQ: Was man über Mainboards wissen sollte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

    In Kooperation mit MSI Gerade Neueinsteiger im Hardware-Bereich sind anfangs mit den gesamten Fachbegriffen zum Thema "Mainboard" leicht überfordert. Aus diesem Grund wurde die Mainboard-FAQ ins Leben gerufen, um den Interessierten einen tieferen und leicht verständlichen Überblick über das... [mehr]

  • ASUS ROG Maximus XI Hero (Wi-Fi) im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_HERO_004_LOGO

    Mit dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir bereits ein Oberklasse-Modell der elften Maximus-Serie auf Herz und Nieren untersucht. Doch ASUS bietet mit dem ROG Maximus XI Hero einen ebenfalls interessanten LGA1151v2-Unterbau an, den wir genauer untersucht haben. Wie gut eine der... [mehr]

  • der8auer: Port80-Debug-LED-Anzeige zum Nachrüsten vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DERBAUER_80PORT_DEBUG_LED_LOGO

    Roman Hartung alias der8auer ist für seine Kreativität im CPU- und Mainboard-Segment bekannt und hat ein neues Produkt am heutigen Mittwoch vorgestellt und veröffentlicht. Es handelt sich um eine nachrüstbare Debug-LED für Mainboards, die nicht schon von Werk aus eine zur Verfügung stellen.... [mehr]

  • Gigabyte stattet das Z390 AORUS Xtreme Waterforce mit Wasserblock aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_LOGO

    Gigabyte hat mit dem Z390 AORUS Xtreme Waterforce ein neues Mainboard angekündigt, das bereits mit einem montierten Wasserkühler daherkommt. Dieser soll sowohl den Z390-Chipsatz, die Spannungswandler für CPU und RAM sowie den Prozessor selbst bei einer niedrigen Temperatur halten.  Laut... [mehr]