> > > > ASUS plant gleich 19 Z390-Mainboards für Coffee Lake-S Refresh

ASUS plant gleich 19 Z390-Mainboards für Coffee Lake-S Refresh

Veröffentlicht am: von

asus logoDie kommenden Coffe Lake-Prozessoren mit acht Kernen setzen zwar nicht zwingend ein Z390-Mainboard voraus. Zumindest ASUS wird den neuen Chipsatz aber intensiv nutzen und plant aktuell bereits 19 verschiedene Mainboards damit. 

videocardz.com hat eine entsprechende Liste direkt bei ASUS einsehen können. Auch wenn ASUS selbst die entsprechende Seite wieder offline genommen hat, sind die Produktnamen nun bekannt geworden. Genaue Spezifikationen gibt es hingegen noch nicht. Allein die Produktnamen lassen aber zumindest erkennen, welche Serien und Formfaktoren ASUS pflegen wird.

Am stärksten aufgestellt soll die ROG MAXIMUS-Serie sein. Spieler werden die Wahl zwischen den Modellen ROG MAXIMUS XI APEX, ROG MAXIMUS XI CODE, ROG MAXIMUS XI EXTREME, ROG MAXIMUS XI FORMULA, ROG MAXIMUS XI HERO und ROG MAXIMUS XI HERO (WI-FI) haben. Die typischerweise etwas günstigere STRIX-Gaming-Serie wird mit vier Modellen bedacht. Unter ROG STRIX Z390-E GAMING, ROG STRIX Z390-F GAMING, ROG STRIX Z390-H GAMING und ROG STRIX Z390-I GAMING fällt vor allem das letztgenannte Modell als platzsparendes Mini-ITX-Mainboard auf. 

Noch etwas günstiger dürften die drei Modelle der Prime-Serie werden. Sie hören auf die Namen PRIME Z390-A, PRIME Z390M-PLUS und PRIME Z390-P. Und auch die langlebige TUF-Serie wird nicht vergessen. Von den fünf Modellen TUF Z390M-PRO GAMING, TUF Z390M-PRO GAMING (WI-FI), TUF Z390-PLUS GAMING, TUF Z390-PLUS GAMING (WI-FI) und TUF Z390-PRO GAMING werden zwei gleich mit W-LAN-Modul ausgeliefert. Eine exotische Rolle spielt schließlich das Z390-DRAGON, das ausschließlich für den chinesischen Markt bestimmt sein soll. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar37708_1.gif
Registriert seit: 29.03.2006
Nürnberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1673
So verwunderlich ist das jetzt doch nicht. Vom Z270 hatten sie 17 Modelle, vom Z370 warens immerhin 15. Also alles beim Alten.
#8
customavatars/avatar274622_1.gif
Registriert seit: 19.09.2017

Gefreiter
Beiträge: 62
Zitat TermyD;26436154
Ich finde eine große Auswahl an Boards immer gut. Aber 19 Boards mit dem Z390 Chipsatz :hmm:

Aber es muss wohl rentabel für Asus sein, sonst würden sie das wohl nicht anbieten?!?


Wenn Intel mal das Werbe Scheckbuch geöffnet hat dann bringen die alles mögliche nur nichts mit dem namen AMD drauf ^^:wall:
#9
Registriert seit: 08.05.2018

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 481
Zitat ThePowerOfDream;26436322
Wenn Intel mal das Werbe Scheckbuch geöffnet hat dann bringen die alles mögliche nur nichts mit dem namen AMD drauf ^^:wall:


das ist slicht und ergreifend falsch. intel hat praktisch 5 jahre die gleichen chipsätze und die gleichen mainboards, während man bei amd alles von anfang machen musste.
#10
Registriert seit: 05.07.2010

Admiral
Beiträge: 16279
Zitat DeckStein;26435999
sind das z370 mainboards die von intels strategen einfach umbenannt wurden und jetzt z390er sind?
Nein, der Z390 wird ein richtiger 300er Chipsatz mit nativen USB 3.1 Gen2 Ports, ob die Boardhersteller diese dann auch nutzen oder ungenutzt lassen und dort einfach einen Zusatzcontroller aufs Board löten, ggf. um sich ein Redesign der Boards oder die PHYs dafür zu ersparen, hängt dann nicht von Intel sondern dem Boardhersteller ab.
#11
Registriert seit: 04.10.2017
nrw
Matrose
Beiträge: 28
Hm.. mit news zu den Z390 brettern wird aber ganz schön gegeizt wenn die 9000er Serie wirklich ab dem 1.10 in den „Verkauf“ gehen soll! Ob man wohl mit einer besseren Spannungsversorgung rechnen darf ? Denn dieses WLAN gedönse brauch ich nicht am Desktop pc. Sonst Greif ich am Ende doch wieder zu nem z370. Hätte ich es mal behalten und nur die 8700er abgegeben^^
#12
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Frischluftfanatiker
Beiträge: 16277
Unfair, die Chinesen bekommen ein exklusives Z390-DRAGON ... ich will ein deutsches Z390-WURST :motz:
#13
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 8318
Ein Asus Z390 Xtreme Master Ultra Pro tuts doch auch. ;)
#14
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 32998
Zitat Performer;26487030
Unfair, die Chinesen bekommen ein exklusives Z390-DRAGON ... ich will ein deutsches Z390-WURST :motz:

Wenn die Ausstattung des Z390 Dragon dem des Vorgängers entspricht, dann verpassen wir da nichts ;)

(Das Z370-Dragon war mehr oder weniger ein umgelabeltes ASUS Prime Z370-P.)
#15
customavatars/avatar72612_1.gif
Registriert seit: 11.09.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2538
@emissary/Alucard
Wann wird es den allgemeinen Sammler zu den Z390 geben?
Du hast ja für den X299 damals ein gemacht.
Das war klasse.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#16
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 32998
Es gibt hier keine solchen Übersichten mehr von mir. Die Erklärung verlinke ich dir per PM.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Mini-ITX-Duell: ASUS ROG Strix B450-I Gaming vs. ASRock Fatal1ty B450...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_B450_I_GAMING_UND_ASROCK_B450_GAMING_ITXAC_004_LOGO

Mainboards im Mini-ITX-Format werden noch immer in geringen Varianten entwickelt, doch dabei werden diese Platinen mit jeder neuen Generation heiß erwartet. Mit ihnen lässt sich nämlich ein leistungsstarkes und gleichzeitig kompaktes System erstellen. In diesem Duell treten das ASUS ROG Strix... [mehr]

MSI B450 Gaming Pro Carbon AC im Test - Viel Ausstattung für den Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_B450_GAMING_PRO_CARBON_AC_004_LOGO

In MSIs Mainboard-Sortiment befinden sich alleine zwölf Platinen mit AMDs B450-Midrange-Chipsatz. Mit von der Partie ist natürlich auch ein Gaming-Pro-Carbon-Modell, das zur Performance-Gaming-Reihe gehört. Wir haben das B450 Gaming Pro Carbon AC im Detail betrachtet und es gegen die... [mehr]

MSI MEG Z390 Godlike im Test - Große Ausstattung und effizienter VRM-Bereich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

Nun ist er endlich da! Heute endet das NDA für den Z390-Chipsatz, der als Grundlage für neue Mainboards verwendet wird und das Intel-300-Chipsatzportfolio nach oben hin abrundet. In der Redaktion sind auch bereits einige Z390-Platinen eingetroffen, die auf den Test-Parcours warten. Als erstes... [mehr]

Gigabyte X399 AORUS Xtreme im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_X399_AORUS_XTREME_005_LOGO

Passend zum Release der Ryzen-Threadripper-Neuauflage auf Basis von Zen+ wurden ein paar neue X399-Mainboards aus dem Boden gestampft und gerade für die großen Modelle optimiert. So hat das Gigabyte X399 AORUS Xtreme den Weg in unsere Redaktion gefunden, das wir einem gewohnt umfangreichen Test... [mehr]

Z370 statt Z390: 14-nm-Lieferschwierigkeiten betreffen auch die Mainboards

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_Z370_LOGO

Aufgrund der Tatsache, dass Intel noch immer Probleme mit der 10-nm-Fertigung hat, muss der Chipgigant weiterhin auf die 14-nm-Fertigung setzen. Dies zieht weitreichende Konsequenzen nach sich, denn neben den Skylake-X-, Coffee-Lake-H- und Coffee-Lake-S-Prozessoren werden auch die... [mehr]

Gigabyte B450 I Aorus Pro WiFi: Noch ein Mini-ITX-Mainboard für Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_LOGO

Das ASRock Fatal1ty B450 Gaming-ITX/ac, das ASUS ROG Strix B450-I Gaming und das MSI B450I Gaming Plus AC sind allesamt aktuelle AM4-Mainboards mit B450-Chipsatz und im Mini-ITX-Format. Nur ein entsprechendes Gigabyte-Modell fehlte bisher. Das ändert sich nun mit dem Gigabyte B450 I Aorus... [mehr]