1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. Auch ASUS bereitet seine Mainboards auf Haswell-Refresh-CPUs vor

Auch ASUS bereitet seine Mainboards auf Haswell-Refresh-CPUs vor

Veröffentlicht am: von

asusNach MSI und Gigabyte hat mit ASUS der nächste große Mainboard-Hersteller angekündigt, seine Platinen auf die „Haswell“-Refresh-CPUs vorzubereiten, die Intel aller Wahrscheinlichkeit nach in den kommenden Wochen auf den Markt bringen wird.

Verfügbar ist das UEFI-BIOS-Update nach eigenen Angaben für alle Mainboards, die mit Intel-Chipsätzen der Serie 8 ausgestattet sind. Dazu gehören die Chips H81, B85, H87 und Z87; die Platinen Q87T und CS-B, die über den Chipsatz Q87 verfügen, sollen erst in Kürze eine Aktualisierung erhalten. Während die neue Software auf allen Modellen per Windows-Tool aufgespielt werden kann, steht bei den meisten zusätzlich die USB-BIOS-Flashback-Funktion zur Verfügung. Diese ermöglicht eine Auffrischung per USB-Stick, Arbeitsspeicher oder eine CPU müssen dabei auf dem Mainboard nicht vorhanden sein. Heruntergeladen werden können die jeweiligen Updates auf der ASUS-Support-Seite, benötigt wird hier lediglich die genaue jeweilige Modellbezeichnung.

Die Refresh-CPUs der „Haswell“-Familie entsprechen technisch den bisherigen Prozessoren der vierten Core-Generation, bieten gegenüber den bisherigen Modellen jedoch in der Regel einen um 100 MHz höhere CPU-Takt; die GPU-Geschwindigkeiten bleiben hingegen unangetastet. Preislich werden sich die überarbeiteten Chips bisherigen Informationen zufolge kaum von ihren Vorgängern unterscheiden, ein US-amerikanischer Online-Shop hatte erst gestern als erster Endkundenpreise genannt.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gigabyte B550 AORUS Pro (AC) im Test - USB-Profi in der Mittelklasse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_GIGABYTE_B550_AORUS_PRO_004_LOGO

    Mit dem ASUS ROG Strix B550-E Gaming (Hardwareluxx-Test) haben wir uns das erste Mainboard mit AMDs B550-Chipsatz näher angeschaut, das in der oberen Mittelklasse angesiedelt ist. Anders präsentiert sich dagegen Gigabytes B550 AORUS Pro für einen günstigeren Anschaffungspreis und absolut... [mehr]

  • ASRock B550 Pro4 im Test - Einstiegsmodell für zu hohen Preis

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_ASROCK_B550_PRO4_004_LOGO

    Nun widmen wir uns auch einem ersten B550-Mainboard von ASRock, das eher als Einstiegsmodell dient und besonders den Geldbeutel etwas schonen soll. Genau aus diesem Grund sind die Pro4-Modelle plattform- und chipsatzunabhängig für viele Anwender interessant. Ob das ASRock B550 Pro4 ein gutes... [mehr]

  • Neuer Lesertest: Testet das B550 Tomahawk von MSI!

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_B550_TOMAHAWK

    Mit dem Ryzen 3 3300X und dem Ryzen 3 3100 hatte AMD Anfang Mai seine bislang kleinsten Ableger der Ryzen-3000-Generation präsentiert und zwei preislich äußerst attraktive Quadcore-Prozessoren geschaffen.  Bislang hatten sie jedoch einen großen Nachteil: Wer alle Features der Plattform... [mehr]

  • MSI MPG Z490 GAMING EDGE WIFI im Test - USB 3.2 Gen2x2 in der Mittelklasse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_MSI_MPG_Z490_GAMING_EDGE_WIFI_004_LOGO

    In diesem Test werden wir uns dem MSI MPG Z490 GAMING EDGE WIFI widmen, das MSI für die Mittelklasse konzipiert hat und Teil der MSI-Performance-Gaming-Serie ist. Zwar wird es natürlich Unterschiede und Abstriche im Vergleich zum bereits getesteten MSI MEG Z490 ACE geben. Wir werden... [mehr]

  • ASRock Z490 PG Velocita im Test - Gaming-Board mit runder Ausstattung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBOTEST_ASROCK_Z490_PG_VELOCITA_04_LOGO

    In unserem nächsten Z490-Test ist ASRock an der Reihe, die uns mit einem Mainboard im mittleren Preissegment versorgt haben. Das ASRock Z490 PG Velocita bietet nicht nur eine ausgewogene Ausstattung, sondern stellt auch beim Thema Overclocking eine gute Basis dar. Doch ob das ASRock Z490 PG... [mehr]

  • Die ersten Hersteller verteilen ComboAM4v2 per BIOS-Updates

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Mehr und mehr Mainboard-Hersteller verteilen aktuell neue BIOS-Versionen. Mit dem ComboAM4v2-Update bereiten sich die Hersteller auf das Erscheinen der Ryzen-XT-Prozessoren mit höheren Taktraten vor, die am 7. Juli auf den Markt kommen werden. Einige Gerüchte deuten auch daraufhin, dass AMD... [mehr]