1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. Bildmaterial vom ASUS AMD 990FX-Flaggschiff aufgetaucht - das Crosshair V Formula

Bildmaterial vom ASUS AMD 990FX-Flaggschiff aufgetaucht - das Crosshair V Formula

Veröffentlicht am: von

asusDer Bulldozer-Launch steht vor der Tür, jetzt werden Schlag für Schlag die neuen Mainboards für AMDs High-End-CPU bekannt. Nachdem wir schon Gigabytes Top-Modell "GA-990FXA-UD7" vorstellen konnten, hat sich jetzt auch das Flaggschiff von ASUS erstmals in voller Pracht gezeigt - das "Crosshair V Formula".

Nach dem Vertreter aus der T.U.F.-Serie, dem "Sabertooth 990FX" (wir berichteten), ist das schon das zweite AMD 990FX-Modell aus dem Hause ASUS, über das wir berichten können. Das Republic of Gamers (ROG)-Modell ist gewohnt opulent ausgestattet. Die ATX-Platine bietet u.a. ein 10-Phasen-"Extreme Engine Digi+"-Design der Spannungswandler. Sie bietet vier PCIe x16-Slots, die 3-Way-SLI und CrossFireX ermöglichen, sieben SATA 6.0 Gb/s-Ports und vier USB 3.0-Anschlüsse plus internen USB 3.0-Header. Es gibt die typischen Ausstattungsmerkmale einer Enthusiasten-Platine wie Power-, Reset- und Clear CMOS-Schalter, auch diverse ROG-Features wie ROG Connect (Echtzeit-Übertakten über einen angeschlossenen Zweitrechner) werden geboten. Das "Crosshair V Formula" wird in zwei Versionen auf den Markt kommen: mit und ohne der Erweiterungskarte "Thunderbolt", die eine Xonar-Soundkarte mit einem Killer-NIC kombiniert.

Das Enthusiasten-Mainboard für Sockel AM3+ soll mit dem Bulldozer-Launch im Juni verfügbar werden, ein Preis ist noch nicht bekannt.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren: