> > > > CES 2011: EVGA GTX 570 Redesign und neue P67-Mainboards

CES 2011: EVGA GTX 570 Redesign und neue P67-Mainboards

Veröffentlicht am: von

evgaErst vor wenigen Stunden konnten wir einen Blick auf die Dual-GPU-Eigenentwicklung von EVGA werfen. Doch man hatt auch noch eine weitere Neuheit in der Hinterhand. Dies ist zum einen eine GeForce GTX 570 im Eigendesign, mit komplett überarbeitetem PCB und Kühler. Die Karte wird deutlich kürzer als das Referenzmodell von NVIDIA. EVGA stellte auch noch drei Mainboards auf Basis des P67-Chipsatzes vor. Die drei Modelle unterscheiden sich in Ausstattung und Form-Faktor. Bei einem Besuch in Asien konnten wir bereits einen ersten Blick auf die Mainboards werfen. Ebenfalls vorgestellt wurde eine Streaming-Box, welche über Netzteil Zugriff auf einen entfernten PC nehmen kann. So kann beispielsweise vom Wohnzimmer aus auf den Rechner im Büro zugegriffen und dieser ferngesteuert, als würde man direkt davor sitzen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar87589_1.gif
Registriert seit: 20.03.2008
Karlsruhe
Bootsmann
Beiträge: 744
die neue GTX570 sieht sehr geil aus :) aber meine 2 GTX460 haben sie ja auch abgelichtet :)
#3
customavatars/avatar43329_1.gif
Registriert seit: 21.07.2006
Mainz-KH
Kapitän zur See
Beiträge: 3861
ganz blöde Frage:
Was issn das für´n Steckplatz auf Bild 5?
Soll das ein IDE sein?
#4
Registriert seit: 22.12.2007

Obergefreiter
Beiträge: 97
Zitat drakrochma;16047918
Was issn das für´n Steckplatz auf Bild 5?


Compact Flash ;)
#5
customavatars/avatar43329_1.gif
Registriert seit: 21.07.2006
Mainz-KH
Kapitän zur See
Beiträge: 3861
und das heist?
"onboard"-SSD möglich?
#6
customavatars/avatar44884_1.gif
Registriert seit: 13.08.2006
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1700
Compact Flash is fast IDE
hat nur 4Pins mehr für Strom

Is ne gute idee sowas direkt auf em Mainboard
#7
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8653
Der CF Slot ist ne coole Idee, aber keine PCI Slots = können sie behalten :fresse:
#8
customavatars/avatar10514_1.gif
Registriert seit: 20.04.2004

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1454
Zitat L0rd_Helmchen;16055240
Der CF Slot ist ne coole Idee, aber keine PCI Slots = können sie behalten :fresse:


Kommt auf die Anbindung an, sonst ist es nichts anderes als ein Kartenlesegeräte anschluss. Und das haben schon einige Mainboards
#9
Registriert seit: 07.12.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 487
Die alten gibts aber jetzt trotzdem noch oder?
#10
customavatars/avatar108061_1.gif
Registriert seit: 06.02.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 3378
Beim µATX Board stoßen mir ein Paar Sachen übel auf:

Wenn man etwas googelt findet man die Information, dass beide PCI-E 16x Slots immer elektrisch mit 8x angebunden sind....

4Phasen + 2 gut ka was für OC reicht, aber mehr ist immer schöner ^^

Die Kühlkörper wirken etwas mickrig keine Ahnung was da gebraucht wird....

Das Board sieht insgesamt net so doll aus, aber besser als die von ASUS, aber das ist auch nicht schwer :fresse:

Gut zugegeben die letzten Punkte könnten irrelevant sein, aber wenn das mit dem 1. Punkt stimmt ist es schon relativ bescheiden....
#11
customavatars/avatar10514_1.gif
Registriert seit: 20.04.2004

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1454
klar über USB. Innovativ ist auch die alternative Bohrung für den CPU-Kühler, sodass S775 Kühler auch passen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • MSI MEG Z390 Godlike im Test - Große Ausstattung und effizienter VRM-Bereich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

    Nun ist er endlich da! Heute endet das NDA für den Z390-Chipsatz, der als Grundlage für neue Mainboards verwendet wird und das Intel-300-Chipsatzportfolio nach oben hin abrundet. In der Redaktion sind auch bereits einige Z390-Platinen eingetroffen, die auf den Test-Parcours warten. Als erstes... [mehr]

  • ASUS ROG Maximus XI Formula im Test - Volle Ausstattung inkl. 5 GBit/s LAN

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_004_LOGO

    In Verbindung mit Intels neuem Z390-Chipsatz und der offiziell vorgestellten neunten Core-Generation geht die mittlerweile elfte Maximus-Mainboard-Serie an den Start, die Teil der umfangreichen Republic-of-Gamers-Produktpalette (ROG) ist. Erstes Modell bei uns im Test ist das ROG Maximus XI... [mehr]

  • Gigabyte Z390 AORUS Master im Test - Oberklasse trifft hervorragende Effizienz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z390_AORUS_MASTER_005_LOGO

    Es geht nun in die dritte Runde der neuen Z390-Mainboards. Mit dem MSI MEG Z390 Godlike und dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir den Anfang gemacht. Aber auch Gigabyte hat einige Z390-Mainboards vorgestellt, von denen derzeit das Z390 AORUS Master das Flaggschiff darstellt. Ob es diese... [mehr]

  • ASRock Z390 Taichi im Test - Verbesserte Energie-Effizienz dank besserem...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_Z390_TAICHI_004_LOGO

    Ausgehend von den vier renommierten Mainboard-Herstellern fehlt schließlich noch ASRock. Und so setzen wir unsere Z390-Reise mit einem Modell von ASRock fort. Ein Modell, dessen Vorgänger aus dem letzten Jahr ein wahres Vergnügen für die Overclocker darstellte. Die Rede ist vom ASRock Z370... [mehr]

  • ASUS Z390: 20 Mainboards gehen an die Front

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_LOGO

    Mit satten 20 brandneuen Z390-Modellen geht ASUS an die Mainboard-Front und stellt damit eine breite Auswahl an unterschiedlichen Versionen für die gestern vorgestellte neunte Core-Generation von Intel vor. Abgedeckt wird die gesamte Produktpalette: Angefangen mit der Prime-, über die... [mehr]

  • der8auer: Port80-Debug-LED-Anzeige zum Nachrüsten vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DERBAUER_80PORT_DEBUG_LED_LOGO

    Roman Hartung alias der8auer ist für seine Kreativität im CPU- und Mainboard-Segment bekannt und hat ein neues Produkt am heutigen Mittwoch vorgestellt und veröffentlicht. Es handelt sich um eine nachrüstbare Debug-LED für Mainboards, die nicht schon von Werk aus eine zur Verfügung stellen.... [mehr]