> > > > Exklusiv: EVGA P67

Exklusiv: EVGA P67

Veröffentlicht am: von

evgaErst heute früh berichteten wir über EVGAs High-End-Mainboard für Sockel 1155 - das "P67 Classified". Während unseres Taiwan-Aufenthalts konnten wir aber auch das reguläre EVGA "P67" in Augenschein nehmen. Das dabei entstandene Bildmaterial wollen wir unseren Lesern natürlich nicht vorenthalten.

Das Mainboard kann anders als die "Classified"-Variante bloß drei PCIe x16-Slots vorweisen. Nur der oberste ist mit vollen 16 Lanes angebunden, die anderen hingegen als x8 bzw. x4. Das EVGA "P67" wartet mit SATA 6 Gb/s und USB 3.0 auf. Das I/O-Panel bietet außerdem Dual-LAN, eSATA, Firewire und analoge Audioanschlüsse. Auffällig ist, dass es im Sockelbereich Bohrungen für LGA 775- und für LGA 1156-Kühler gibt. Das Mainboard bietet darüber hinaus eine Debug-Anzeige sowie Power- und Resetschalter.

Zu Preis und Verfügbarkeit des EVGA "P67" gibt es keine Angaben. Ein Verkaufsstart zum Sandy Bridge-Launch ist naheliegend.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (60)

#51
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11925
Das hat schon mal geklappt.. gestern bestellt, heute UPS Tracking ID erhalten..
Dumm nur, dass UPS Samstags nicht liefert. Vielleicht schaffen die es ja bis morgen..
#52
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11925
Da isses ..

#53
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Unglaublich EVGA hats tatsächlich noch geschafft die Platinen nach Germany zu liefern:)
#54
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11925
Hätten sie das mal gelassen.. :rolleyes:

Eigentlich wollte ich schon weiter sein..
Aber momentan versuche ich das System überhaupt mal stabil zu bekommen.. und ich glaube, ich hab diesmal richtig viel zu motzen.
Dabei hab ich das Takten noch gar nicht angefangen.
Ich sehe schon im ersten Ansatz gigantische Kardinalfehler.. z.B. geht nix mehr, sobald ich was am RAM einstelle.. nur Auto geht (1333MHz CL9 1,5v - mein RAM 1600 CL7 1,35v geht nicht).
Aber der Hammer.. OC-Fail führt unweigerlich zum CMOS/clear. Anders kommt man nicht mehr ins BIOS.
Ich hab gestern mehr Bluescreens/Freezes/Reboots gesehen, als in den letzten 5 Jahren zusammen.
Ich werde berichten wie das Drama weiter geht..
#55
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 30873
Hey, wäre spitze wenn du deine Erfahrungen mit dem Board in einem eigenen Thread posten könntest. Also je nachdem wie lang du es mit der Zicke noch aushälst, ein kleines (oder größeres) User Review :)

ps: Klingt ja schon mal super @ BIOS v_v
#56
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11925
Noch kein Review.. aber ein Anfang ..
http://www.hardwareluxx.de/community/f12/evga-p67-ftw-und-sli-824743.html

Für das Review brauch ich mehr Zeit. Entweder das BIOS ist totaler Müll, oder aber CPU oder Board haben einen Fehler. Ich bekomme es nicht stabil. Manchmal kann ich BC2 spielen, manchmal nicht. Manchmal kann ich booten, manchmal nicht. Manchmal kann ich 10 Minuten surfen, manchmal auch 20, manchmal keine 5 Minuten. Ich hab es manuell und auf Auto versucht.. dabei ist die Linx AVX Version auch mal stable.. /all mit 50 Runs
(Bevor einer was sagt.. der CPU ist eher kalt als zu warm)



Werde mich nun an EVGA wenden, ... sowas hab ich schon 10 Jahre nicht mehr erlebt.
#57
customavatars/avatar98791_1.gif
Registriert seit: 16.09.2008
Bochum
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1294
Läuft die Kiste endlich stabil Dozer?

Sonst werde ich nämlich sehr bald Gigablack kaufen.
#58
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11925
Ich hab noch Probleme mit dem RAM.. hab mich nun aber auch zwei Tage nicht drum gekümmert. Auf 1333 MHz CL9 läuft er aber.
#59
Registriert seit: 22.07.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 909
Ich weiß nicht ob es daran liegt dass du "nur" das P67 SLI hast statt FTW, aber mein FTW
rennt ohne Murren. Super schnelles Booten und frisst alle Einstellungen die ich vorgebe im Bios.

Hier :http://www.hardwareluxx.de/community/f12/evga-p67-sli-micro-ftw-p67-824743.html

Sehr stabil und sieht hammer aus :)
#60
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 30873
und damit mache ich hier auch direkt zu. Alles weitere dann im Sammelthread :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Übersicht: Die X399-Mainboards für AMD Ryzen Threadripper

Logo von IMAGES/STORIES/2017/X399-MAINBOARD

Mit der X399-HEDT-Plattform macht AMD zusammen mit den Ryzen-Threadripper-Prozessoren vieles richtig. Aus diesem Grund warten die Hardware-Interessenten mit großer Vorfreude auf den offiziellen Startschuss der HEDT-Plattform. So sind der Ryzen Threadripper 1920X und 1950X bereits in unserer... [mehr]

Ryzen-Mainboards für 100 Euro: Vier B350-Boards im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

AMDs Ryzen-Prozessoren haben Bewegung in den Prozessormarkt gebracht. Trotz High-End-Performance haben AMDs Prozessoren einen sehr guten Preis - und mit den passenden Mainboards lassen sich günstige und schnelle Systeme aufbauen. Wir haben vier Platinen mit AMDs B350-Chipsatz im Test: Das ASUS... [mehr]

ASRock X299 Taichi im Test - Das LGA2066-Board mit dem Zahnrad

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X299_TAICHI_004_LOGO

Bevor wir mit den Threadripper-Mainboard-Tests beginnen werden, widmen wir uns zuvor noch zwei X299-Platinen für Intels Core-X-Prozessorserie. Zuvor haben wir sowohl das Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 als auch das ASUS X299-E Gaming aus der ROG-Serie begutachtet und getestet. Im heutigen Artikel... [mehr]

ASUS ROG Strix X299-E Gaming im Test - ROG-Mainboard für Skylake-X

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_STRIX_X299_E_GAMING_004_LOGO

Als erstes X299-Mainboard haben wir das X299 AORUS Gaming 7 von Gigabyte durchleuchtet. Heute hingegen muss das ASUS ROG Strix X299-E Gaming zeigen, was es drauf hat und vor allem, was die LGA2066-Platine alles an Ausstattung zu bieten hat. Die vergangenen Strix-Gaming-Mainboards für die... [mehr]

MSI X299 Gaming Pro Carbon (AC) im Test - LED-Show mit gehobener Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_X299_GAMING_PRO_CARBON_008_LOGO

Mit den Gaming-Pro-Carbon-Modellen konnte MSI unabhängig vom CPU-Sockel und vom Chipsatz ein begehrtes Mainboard-Label etablieren. Von den drei existierenden Gaming-Produktserien hält sich die Performance-Gaming-Reihe genau in der Mitte auf, in die sich das Gaming Pro Carbon einordnet. Nicht ohne... [mehr]

Z370 und Coffee Lake: Viele Mainboardmodelle bereits durchgesickert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/8GEN-INTEL-CORE-I7

Besitzer eines Skylake-S- oder Kaby-Lake-S-Systems werden von Intel dazu gezwungen, ein neues Z370-Mainboard zu kaufen, sofern sie auf Coffee Lake-S aufrüsten wollen. Eine Auf- und Abwärtskompatibilität sieht Intel nicht vor. Dies geschieht natürlich zum Ärgernis einiger Umrüstwilligen und... [mehr]