1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Kühlung
  8. >
  9. Alphacool stellt Core Zweikomponenten-Wärmeleitkleber vor

Alphacool stellt Core Zweikomponenten-Wärmeleitkleber vor

Veröffentlicht am: von

alphacoolAlphacool hat mit dem Core getauften Produkt einen Zweikomponenten-Wärmeleitkleber vorgestellt. Der Kleber verwendet eine Epoxidbasis – also erst wenn die beiden Komponenten miteinander in Verbindung gebracht werden, beginnt die Verarbeitungszeit von zehn Minuten. Nach dieser härtet der Kleber aus.

Einsatzgebiet eines solchen Klebers ist unter anderem das Anbringen von Kühlern auf Mainboard-Spannungswandlern, die noch nicht mit einem Kühler versehen sind. Geklebt werden müssen Kühler aber auch überall dort, keine andere Art der Befestigung angewendet werden kann.

Laut Alphacool garantiert der hohe metallische Anteil an Aluminiumnitrid (70 bis 73 %) eine möglichst optimale Wärmeleitfähigkeit (0,9 W/mK). Aufgrund der Materialzusammensetzung sollen auch mechanische Spannungen zwischen den zu verklebenden Bauteilen gut kompensiert werden können.

Die Verarbeitungszeit liegt wie gesagt bei etwa zehn Minuten. Kleber (schwarz) und Applikator (gelb) müssen im Verhältnis 4:1 auf einer sauberen Unterlage zirka zwei bis drei Minuten mit einem Spachtel vermischt werden. Die Klebeoberflächen müssen ebenfalls sauber und frei von Fetten oder Ölen sein. Die Oberflächenhärtung wird nach zwei Stunden erreicht. Die vollständige Aushärtung erfolgt innerhalb von fünf bis sieben Tagen. Die Angaben beziehen sich jeweils auf eine Umgebungstemperatur von 25 °C.

Je nach Einsatzgebiet sollte bereits bei der Aushärtung beachtet werden, dass höhere Umgebungstemperaturen bei der Verarbeitung eine effektive Aushärtung bedeuten und damit auch die Festigkeit bei größeren Temperaturen gewährleistet werden kann. Bei höheren Temperaturen verkürzt sich allerdings auch die Topfzeit und die zur Aushärtung.

5 g des Core Zweikomponenten-Wärmeleitkleber kosten bei Alphacool 6,19 Euro.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Silent Loop 2 280mm im Test: Nachfüllbar und leise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_SILENT_LOOP_2_280MM_LOGO

    Die High-End-AiO-Kühlung von be quiet! geht in die zweite Runde: Als Silent Loop 2 soll sie nicht nur mit hoher Kühlleistung und geringem Schallpegel, sondern auch mit Langlebigkeit überzeugen. Dafür können Nutzer selbst die Kühlflüssigkeit nachfüllen. Die Optik veredelt be quiet! mit... [mehr]

  • Arctic Liquid Freezer II 420 im Test: Ist größer besser?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_II_420_LOGO

    AiO-Kühlungen mit 420-mm-Radiator sind die absolute Ausnahme. Ein besonders attraktives Modell kommt von Arctic: Die Liquid Freezer II 420 verspricht nicht nur eine extreme Performance, sondern gleichzeitig ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir klären im Test, ob sie wirklich die... [mehr]

  • IceGiant ProSiphon Elite im Test: Eine neue Ära für Luftkühler?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ICEGIANT_PROSIPHON_ELITE_LOGO

    Der IceGiant ProSiphon Elite ist ein in jeder Hinsicht extremer Kühler. Der 2-kg-Koloss wird mit gleich vier 120-mm-Lüftern bestückt und soll dank des Thermosiphon-Effekts und einer besonders großen Bodenplatte auch HEDT-Prozessoren mit besonders hoher Abwärme effektiv kühlen. Wir testen den... [mehr]

  • Alpenföhn Gletscherwasser 360 im Test: Premium-AiO-Kühlung aus...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALPENFOEHN_GLETSCHERWASSER_360_LOGO

    Mit der Gletscherwasser-Serie bietet Alpenföhn erstmalig AiO-Kühlungen an. Für die Entwicklung hat man sich mit dem OC-Experten Roman „der8auer“ Hartung prominente Unterstützung ins Boot geholt. Wir haben eine Gletscherwasser 360 erhalten und klären im Test, ob die... [mehr]

  • Kühllösungen für Intel Alder Lake (LGA1700) im Überblick (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDER-LAKE-SKU

    Mit den neuen Core-Prozessoren der 12. Generation (Alder Lake) führt Intel auch einen neuen Sockel ein. Weil die Lochabstände bei diesem Sockel LGA1700 anders als bei bisherigen Sockeln ausfallen, wird damit gleich auch neues Montagematerial für Kühler nötig. Wir wollen deshalb... [mehr]

  • NZXT Kraken X73 RGB im Test: Rundum-Beleuchtung inklusive

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NZXT_KRAKEN_X73_RGB_LOGO

    Die Kraken X73 RGB ist NZXTs neues Top-Modell mit A-RGB-Beleuchtung. Die Kombination aus A-RGB-Lüftern und einem Pumpendeckel mit RGB-Infinity-Mirror macht sie besonders auffällig. Wir konzentrieren uns im Test aber nicht nur auf die äußeren, sondern auch auf die inneren Werte des... [mehr]