1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Kühlung
  8. >
  9. Cooler Master mit neuem Top-Kühler MasterAir MA624 Stealth und MA612-Modellen

Cooler Master mit neuem Top-Kühler MasterAir MA624 Stealth und MA612-Modellen

Veröffentlicht am: von

coolermasterMit gleich drei neuen Luftkühlern will Cooler Master für frischen Wind sorgen. Besonders auffällig: Das wuchtige Dual-Tower-Modell MasterAir MA624 Stealth mit Flaggschiff-Anspruch. Nicht ganz so extrem, aber durchaus auch als Oberklassemodelle zeigen sich MasterAir MA612 Stealth und MasterAir MA612 Stealth ARGB. 

Der wuchtige MasterAir MA624 Stealth präsentiert sich ganz in Schwarz und mit zwei Kühltürmen. Darüber sitzt eine Abdeckung aus schwarzem Aluminium. Sechs Heatpipes führen die Wärme von der vernickelten Kühlerbasis zu den Kühlrippen. Cooler Master bestückt dieses Flaggschiffmodell mit zwei Lüftern. Die reguläre Konfiguration besteht aus zwei SickleFlow-140-mm-Lüftern mit einem Drehzahlbereich von 650 - 1.400 U/min. Zusätzlich wird ein dritter Lüfter im 120-mm-Format und mit 650 - 1.800 U/min mitgeliefert. Er kann den äußeren 140-mm-Lüfter ersetzen, wenn höhere RAM-Riegel genutzt werden. Auf eine Beleuchtung verzichtet Cooler Master bei diesem Modell. Die Kühlermaße werden mit 144,9 x 153,2 x 160 mm (L x B x H) angegeben, das Gewicht soll bei 1,62 kg liegen. 

Cooler Master nennt zwar noch keinen konkreten Verkaufsstart, dafür aber einen Preis: Der MasterAir MA624 Stealth soll 99,99 Dollar kosten.

Wer einen Kühler in ähnlichem Look, aber kleinerer Bauweise sucht, der wird mit dem MasterAir MA612 Stealth bedient. Auch dieser Single-Tower-Kühler zeigt sich in Schwarz und mit einer Aluminiumabdeckung. Zwei 120-mm-Lüfter arbeiten in Push-Pull-Konfiguration und mit 650 bis 1.800 U/min. Cooler Master nutzt wiederum sechs Heatpipes.

Weniger stealthy, aber dafür mit A-RGB-Beleuchtung präsentiert sich schließlich der MasterAir MA612 Stealth ARGB. Er entspricht vom Aufbau her dem MasterAir MA612 Stealth, ersetzt aber dessen unbeleuchtete Lüfter durch zwei SickleFlow 120 ARGB. Die Beleuchtung dieser A-RGB-Lüfter kann über einen mitgelieferten Mini-ARGB-Controller oder ein geeignetes Mainboard gesteuert werden. Der Drehzahlbereich bleibt der gleiche wie bei den unbeleuchteten SickleFlow 120. Beide Modelle messen 129 x 112,2 x 158 mm (L x B x H). 

Der MasterAir MA612 Stealth soll 79,99 Dollar und der MasterAir MA612 Stealth ARGB 89,99 Dollar kosten. Auch für diese Kühler wird noch kein genauer Verkaufsstart angegeben.