1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Kühlung
  8. >
  9. Alpenföhn Gletscherwasser All-in-One-Wasserkühler für Silent- und Overclocking-Systeme

Alpenföhn Gletscherwasser All-in-One-Wasserkühler für Silent- und Overclocking-Systeme

Veröffentlicht am: von

alpenfoehn

Alpenföhn hat in Zusammenarbeit mit Roman "der8auer" Hartung seine Premium-AiO-Wasserkühler Gletscherwasser 240 und Gletscherwasser 360 der Öffentlichkeit vorgestellt. Besagte Wasserkühlungen wurden laut dem Unternehmen auf eine sehr hohe Kühlleistung und einen gleichzeitig leisen Betrieb hin optimiert.

Verantwortlich hierfür sind das Zwei-Kammerpumpendesign, die Kupferbodenplatte des Kühlers und die PWM-Lüfter aus der Wing-Boost-3-ARGB-Serie. Zudem besitzt der AiO-Wasserkühler eine adressierbare RGB-Beleuchtung sowie eine wechselbare Logoplatte. Die Beleuchtung wird via 3-Pin-RGB (5V) an das Mainboard angeschlossen und kann so mit dem gesamten Setup synchronisiert werden. Alternativ ist es möglich, die Beleuchtung mit der beiliegenden Fernbedienung zu steuern. Zudem ist die Logoplatte des Kühlers in 90-Grad-Schritten drehbar. Zusätzlich sind mehrere vorgefertigte Logoplatten und eine transparente Platte zur freien Gestaltung im Lieferumfang enthalten.

Die Alpenföhn-Kühler sind in zwei Größen mit je zwei Ausführungen erhältlich: Die 240er-Variante eignet sich in erster Linie für Mini-ITX-Systeme und kleinere Midi-Tower. Die größere 360er-Variante ist hingegen für große Midi- oder Big-Tower konzipiert. Sowohl die Gletscherwasser 240 als auch die Gletscherwasser 360 sind als High-Speed-Varianten erhältlich. Die 240 High Speed und die 360 High Speed sind mit Wing-Boost-3-ARGB-High-Speed-Lüftern bestückt und richten sich an Gamer und Overclocker.

Das Zweikammerdesign der Pumpen-Kühler-Kombo sowie die PWM-geregelten 120-mm-Lüfter sollen die Geräuschemissionen der Pumpe auf 17,8 dB(A) reduzieren. Die Lüfter befördern bis zu 92,6 m³/h an Luft mit bis zu 2,19 mmH2O statischem Druck. Mit den High-Speed-Varianten der Gletscherwasser liegen diese bei bis zu 132,4 m³/h und 3,24 mmH2O. 

Die Alpenföhn Gletscherwasser All-in-One-Wasserkühler sind ab sofort bei Caseking erhältlich. Die Standard-Version liegt bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 160 Euro. Für die High-Speed-Variante werden 180 Euro fällig.

Die Features der Alpenföhn Gletscherwasser AiO-Kühler im Überblick:

  • AiO von Alpenföhn in Zusammenarbeit mit Roman "der8auer" Hartung
  • 240-mm- oder 360-mm-Aluminiumradiator mit 27 mm Dicke
  • Zwei Wing Boost 3 ARGB 120-mm-PWM-Lüfter (Standard- oder High-Speed-Versionen)
  • CPU-Kühler mit Kupferboden und Mikrokanälen
  • Integrierte ARGB-Beleuchtung in Pumpe und Lüftern + Fernbedienung
  • Pumpe mit Zwei-Kammerdesign und variabler Drehzahl
  • Mit Thermal Grizzly Hydronaut Wärmeleitpaste
  • Kühler mit drehbaren und austauschbaren Logo-Platten
  • Kompatibilität (AMD): Sockel TR4, sTRX4, AM4, AM3(+), AM2(+), FM2(+), FM1
  • Kompatibilität (Intel): Sockel LGA 115X, LGA 1366, LGA 1200, LGA 2011, LGA 2066

Preise und Verfügbarkeit
Alpenföhn Gletscherwasser
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 179,90 EUR