1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Kühlung
  8. >
  9. Thermaltake TG-50 und TG-30: Wärmeleitpaste mit Honigwabenmuster

Thermaltake TG-50 und TG-30: Wärmeleitpaste mit Honigwabenmuster

Veröffentlicht am: von

thermaltakeBei der Kühlleistung gibt es zwischen den meisten Wärmeleitpasten nur minimale Unterschiede. Thermaltake versucht deshalb, die neuen Wärmeleitpasten TG-50 und TG-30 auf andere Weise besonders zu machen: Dazu können sie im Honigwabenmuster aufgetragen werden.

Zum Lieferumfang gehören eine Honigwabenmuster-Schablone und ein kleiner Wärmeleitpastenspachtel. Damit kann die Wärmeleitpaste in zahlreichen kleinen Sechsecken auf dem Heatspreader aufgetragen werden. Durch den Anpressdruck des Prozessors soll sie sich anschließend gleichmäßig verteilen. Im Endeffekt wird also das gleiche Ergebnis erzielt, das auch bei einem sorgsamen konventionellen Auftragen der Wärmeleitpaste erreicht wird. Die Dosierung der Wärmeleitpaste könnte so aber etwas erleichtert werden. 

Zum Lieferumfang gehören jeweils auch zwei Alkohol-getränkte Reinigungstücher, mit denen Wärmeleitpastenreste entfernt werden können. Thermaltake gibt für die TG-50 eine Wärmeleitfähigkeit von 8 W/(m·K) und für die TG-30 von 4,5 W/(m·K) an. Die Dosierspritzen beinhalten bei beiden Wärmeleitpasten jeweils 4 g.

Zu den Preisen der Wärmeleitpasten macht Thermaltake noch keine Angaben.