1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Kühlung
  8. >
  9. Noctua präsentiert neue chromax-Lüfter und -Zubehörartikel

Noctua präsentiert neue chromax-Lüfter und -Zubehörartikel

Veröffentlicht am: von

noctua

Der österreichische Hersteller Noctua hat heute neue Lüfter aus der Produktlinie chromax der Öffentlichkeit vorgestellt. Die neuen chromax.black.swap-Versionen der Modelle NF-A20, NF-A12x15, NF-A9, NF-A9x14 und NF-A8 sowie die entsprechenden NA-SAVP5 und NA-SAVP6 Anti-Vibrations-Pads ermöglichen es Nutzern in Zukunft auch Noctua-Lüfter in den Formaten 200 mm, Slim 120 mm, 92 mm, Slim 92 mm und 80 mm farblich zu individualisieren und an bestimmte Farbschemata wie zum Beispiel komplett Schwarz oder Schwarz und Weiß anzupassen. 

Die neuen chromax.black.swap-Editionen der Modelle NF-A20 PWM, NF-A12x15 PWM, NF-A9 PWM, NF-A9x14 HS-PWM und NF-A8 PWM kombinieren ein komplett schwarzes Design mit austauschbaren Anti-Vibrations-Pads in den Farben  Rot, Weiß, Blau, Grün, Gelb oder Schwarz.

Laut Aussagen von Noctua eignet sich der schwarze, 20 cm große NF-A20 ideal für die leise Kühlung von großen Tower-Gehäusen. Die neuen Chromax-Modelle sind dagegen auf kompakte Systeme mit beengten Platzverhältnissen ausgelegt. Der NF-A9 ist hingegen für die Verwendung als CPU-Kühler geeignet. Noctua erwähnt hier explizit den Noctua NH-U9S oder den NH-D9L. Für Low-Profile-Kühler in Top-Flow-Bauweise, wie den NH-L12S oder die NH-L9-Serie, eignen sich laut eigenen Aussagen die Slim-12cm- und Slim-9cm-Modelle NF-A12x15 und NF-A9x14. Besagte Lüfter können laut Angaben des Herstellers auch bei Wasserkühlungsradiatoren verwendet werden. 

Wie die bereits erhältlichen 120 und 140mm chromax-Modelle verfügen auch die neuen chromax.black.swap-Versionen des NF-A20, NF-A9 und NF-A8 über austauschbare Anti-Vibrations-Pads aus Silikon. Auch diese können durch andersfarbige Pads individuell angepasst werden. Mit je vier weißen, roten, blauen, grünen und gelben sowie acht schwarzen Anti-Vibrations-Pads kann der Lüfter bereits ab Werk an die meisten Farbschemata angepasst werden. Um auch die beide Seiten des Lüfters mit der gleichen Farbe auszustatten, sind weitere NA-SAVP6 (für NF-A20) und NA-SAVP5 (für NF-A9 und NF-A8) Pads separat im Handel erhältlich. 

Die beiden Slim-Modelle NF-A12x15 und NF-A9x14 verfügen hingegen über selbstklebende Pads, von denen acht pro Farbe im Lieferumfang enthalten sind. Farbige Kabel oder Anti-Vibrations-Befestigungen sind ebenfalls im Einzelhandel verfügbar. 

Aufgrund der SSO2-Premium-Lager verspricht Noctua mehr als 150.000 Stunden MTTF und eine sechsjährige Herstellergarantie. Sämtliche Modelle sind ab heute in den Noctua Amazon- und eBay-Stores erhältlich. Die Preise lauten wie folgt: 

  • NF-A20 PWM chromax.black.swap - 34,90 Euro
  • NF-A12x15 PWM chromax.black.swap - 24,90 Euro
  • NF-A9 PWM chromax.black.swap - 19,90 Euro
  • NF-A9x14 HS-PWM chromax.black.swap - 19,90 Euro
  • NF-A8 PWM chromax.black.swap - 19,90 Euro
  • NA-SAVP5 chromax.black - 6,90 Euro
  • NA-SAVP5 chromax.blue - 6,90 Euro
  • NA-SAVP5 chromax.green - 6,90 Euro
  • NA-SAVP5 chromax.red - 6,90 Euro
  • NA-SAVP5 chromax.white - 6,90 Euro 
  • NA-SAVP5 chromax.yellow - 6,90 Euro
  • NA-SAVP6 chromax.black - 6,90 Euro
  • NA-SAVP6 chromax.blue - 6,90 Euro
  • NA-SAVP6 chromax.green - 6,90 Euro 
  • NA-SAVP6 chromax.red - 6,90 Euro
  • NA-SAVP6 chromax.white - 6,90 Euro
  • NA-SAVP6 chromax.yellow - 6,90 Euro

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Pure Rock 2 im Test: Die optimale Einsteigerlösung?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_ROCK_2_LOGO

    Die Einsteigerkühler von be quiet! erhalten wichtigen Zuwachs: Der Pure Rock 2 soll einen überzeugenden Mix aus Leistung und Lautstärke bieten und dazu noch relativ günstig sein. Wir klären im Test, ob er wirklich der optimale Einsteigerkühler ist.  Bei den Kühlern unterscheidet be... [mehr]

  • Gigabyte Aorus Liquid Cooler 240 im Test: AiO-Kühlung mit kreisrundem LCD

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AORUS_LIQUID_COOLER_240_LOGO

    Ein Großteil der AiO-Kühlungen ähnelt einander stark. Doch nicht so die Aorus Liquid Cooler-Reihe von Gigabyte. Im Pumpendeckel sitzt ein kreisrundes Display, das neben dem Aorus-Logo auch eigene Bilder und Texte anzeigen kann. Im Test des 240-mm-Modells finden wir heraus, wie sinnvoll dieses... [mehr]

  • Schon nahe an der Custom-Kühlung: Die Alphacool Eiswolf 2 AiO im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALPHACOOL-EISWOLF2

    Alphacool hat seine All-in-One-Wasserkühlung für Grafikkarten um eine zweite Generation erweitert. Die Alphacool Eiswolf 2 ist eine vorbefüllte Wasserkühlung, die auf einer kompatiblen Grafikkarte montiert wird und dann sofort einsatzbereit ist. Im Vergleich zu klassischen AiO-Lösungen... [mehr]

  • NZXT Kraken Z63 im Test: Die personalisierbare Premium-AiO-Kühlung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NZXT_KRAKEN_Z63_LOGO

    Mit der Kraken Z63 will NZXT die AiO-Kühlung auf ein neues Level heben - und zwar sowohl bei Ausstattung und Performance, als auch beim Preis. Doch wie leistungsstark und personalisierbar ist die 230-Euro-AiO-Kühlung wirklich? Mit der Kraken-Serie ist NZXT seit etlichen Jahren im Bereich der... [mehr]

  • Alphacool Eisbaer Aurora 240 im Test: Ein Eisbaer wird bunt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALPHACOOL_EISBAER_AURORA_240_LOGO

    Alphacools Eisbaer-Kühlungen sind eine Besonderheit: Obwohl sie so nutzerfreundlich wie eine AiO-Kühlung sind, können sie wiederbefüllt und sogar erweitert werden. Bisher fehlte allerdings eine RGB-Beleuchtung - doch die neue Eisbaer Aurora-Serie wird jetzt sogar besonders auffällig... [mehr]

  • Corsair A500 im Test: Eine mächtige Rückkehr zum Luftkühler

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_A500_LOGO

    Corsair hat seit Jahren keine neuen Luftkühler auf den Markt gebracht und sich ganz auf AiO- (und zuletzt DIY-)Wasserkühlungen konzentriert. Doch zur CES wurde überraschend doch ein neuer Luftkühler vorgestellt - und was für einer. Der wuchtige A500 zielt gleich direkt auf das... [mehr]