1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Kühlung
  8. >
  9. be quiet! veröffentlicht Shadow Wings 2 White

be quiet! veröffentlicht Shadow Wings 2 White

Veröffentlicht am: von

be quiet logo 2017Das deutsche Unternehmen be quiet! kündigt die Shadow Wings 2 White an. Hierbei handelt es sich um eine weiße Ausführung der leisen Lüfter-Serie, die im Januar 2019 auf den Markt gekommen ist. Mit der weißen Farbversion ist die Shadow-Wings-2-White-Reihe die erste in Serie produzierte Lüfter-Reihe von be quiet!, die in zwei unterschiedlichen Farben im Handel erhältlich sein wird. 

Die be quiet! Shadow Wings 2 White stellen laut Angaben des Herstellers die leiseste Lüfter-Serie dar, die aktuell im Angebot von be quiet! erhältlich ist. Die Lüfter sollen auch bei maximaler Drehzahl eine Lautstärke von weniger als 15,9 dB(A) erreichen. Luftstromoptimierte Lüfterblätter sorgen nach Angaben von be quiet! für zuverlässige Kühlung und einen flüsterleisen Betrieb. Zudem stellt das vibrationsdämpfende Montagesystem durch einen gummierten Rahmen die Entkopplung vom Gehäuse sicher und vermeidet die Übertragung von Vibrationen. Die Shadow Wings 2 White sind im Handel in den Größen 120 mm und 14 0mm erhältlich. Die Maximaldrehzahl der 120 mm großen Lüfter liegt bei 1.100 Umdrehungen pro Minute und bei 900 Umdrehungen bei der 140-mm-Version.

Die Rifle-Lagertechnologie garantiert laut Angaben von be quiet! eine Lebensdauer von 80.000 Stunden. Durch die Push-Pins sollen sich die Lüfter zudem kinderleicht installieren lassen. Die Lüfter besitzen entweder einen 3-poligen Anschluss oder einen 4-Pin-PWM-Stecker, der für die automatische Drehzahlregelung über das Mainboard sorgt.

Die be quiet! Shadow Wings 2 White werden in den kommenden Wochen in Deutschland erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 15,90 Euro für die 120-mm-Variante, 16,90 Euro werden für die 120-mm-PWM-Version fällig. Für die 140mm-Lüfter ruft be quiet! 17,90 Euro auf und für die PWM-Edition der 140-mm-Lüfter liegt der Preis bei 18,90 Euro.

Social Links

Kommentare (11)

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Noctua NH-U12A im Test: Zwei Flaggschiff-Lüfter für mehr Performance

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NH-U12A_LOGO

    Noctuas neuer Luftkühler NH-U12A ist bereits die fünfte Generation der NH-U12-Serie. Dabei sollen gleich zwei der innovativen NF-A12x25 PWM-Lüfter für hohe Performance sorgen. Im Test gehen wir der Frage nach, ob der Kühler mit 120-mm-Formfaktor wirklich mit 140-mm-Kühlern mithalten... [mehr]

  • Arctic Liquid Freezer II 240 im Test: Auffällige AiO-Kühlung mit VRM-Lüfter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_II_240_LOGO

    Arctics Liquid Freezer-Kühlungen konnten in der ersten Generation mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. In der zweiten Generation soll sich das nicht ändern - aber Arctic hat einige die Liquid Freezer II-Reihe neu entwickelt und gestaltet. Mit regelbarer Pumpe, einem zusätzlichen... [mehr]

  • Thermal Grizzly Aeronaut, Hydronaut, Kryonaut und Conductonaut im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMAL__GRIZZLY_LOGO

    Thermal Grizzly will den Wärmeabtransport zwischen Wärmeträger und Wärmeableiter optimieren - und zwar für ganz unterschiedliche Kühllösungen. Im Test vergleichen wir an unserem Threadripper-Testsystem deshalb die vier Wärmeleitpasten Aeronaut, Hydronaut, Kryonaut und... [mehr]

  • be quiet! Dark Rock Slim im Test: Diät erfolgreich?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_SLIM_LOGO

    Mit den Dark Rock 4-Modellen bietet be quiet! besonders überzeugende Luftkühler an. Selbst der Standard-Dark Rock 4 ist allerdings recht sperrig. Als schlankere Alternative kommt jetzt der Dark Rock Slim auf den Markt. Im Test klären wir, ob auch diese Diät-Variante eine hohe Kühlleistung bei... [mehr]

  • Der Airflow-Guide: So platziert man Gehäuselüfter richtig

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRFLOW_GUIDE_2019_LOGO

    In Kooperation mit be quiet! Moderne PC-Gehäuse bieten meist jede Menge Lüfterplätze. Doch sind viele Gehäuselüfter wirklich sinnvoll? Und wie sollte man die Gehäuselüfter am effektivsten platzieren? Das wollen wir in Zusammenarbeit mit be quiet! klären. Es ist zwar erfreulich, wenn... [mehr]

  • Noctua NT-H2 im Test: Optimierte Premium-Wärmeleitpaste für bessere...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NT-H2_LOGO

    Noctua bringt mit der NT-H2 eine neu entwickelte Wärmeleitpaste auf den Markt. Dank optimierter Mikropartikel-Rezeptur soll die Kühlleistung noch besser als beim Vorgänger NT-H1 ausfallen. Im Test auf einem AMD Threadripper-Prozessor finden wir heraus, ob wir Noctuas Angaben bestätigen... [mehr]