> > > > Enermax präsentiert T.B.RGB AD.

Enermax präsentiert T.B.RGB AD.

Veröffentlicht am: von

enermaxDas taiwanische Unternehmen Enermax präsentiert die SquA-RGB-Lüfter-Serie mit adressierbaren RGB-LEDs. Besagte Lüfter nutzen die Enermax-LED-Lighting-Technologie für eine laut Herstellerangaben helle und gleichmäßige RGB-Beleuchtung. Die adressierbaren RGB-LEDs können nach Angaben von Enermax Regenbogeneffekte erzeugen und ermöglichen die Synchronisierung mit unterstützter Motherboard-Software. Der T.B.RGB AD. kann als eigenständiges Produkt mit dem mitgelieferten RGB-Controller genutzt oder mit unterstützten RGB-Motherboards von den Herstellern ASUS, Asrock, MSI und Gigabyte synchronisiert werden. Laut Enermax sorgt die patentierte Twister-Bearing-Technologie der T.B.RGB AD. für Lichteffekte und soll zudem eine leise Kühlung realisieren.

Mit der Twister-Lager-Technologie garantiert Enermax seinen Kunden eine Lebensdauer von 160.000 Stunden (MTBF). Die Lagerwelle des Lüfters ist am Rotor befestigt und ein kleiner Magnet im Lager hält die genannte Welle in Position. Die konvexe Oberfläche des Wellenbodens soll zudem den Reibungswiderstand reduzieren. Außerdem wird laut Angaben des Unternehmens so eine leise und gleichmäßige Lüfterdrehung gewährleistet. Die Hülse der T.B.RGB AD. besteht aus einem selbstschmierenden Material, das so ein Austrocknen und Korrodieren des Lagers verhindert. Die Lüfterblätter von T.B.RGB AD. sind nach Angaben des Herstellers für einen leisen Betrieb optimiert worden und es ist möglich, die Drehzahl auf 500 U/min zu reduzieren. Der Rahmen der T.B.RGB-AD.-Lüfter ist mit Gummidämpfern ausgestattet, die eine Übertragung von Vibrationen auf das Gehäuse verhindern sollen. 

Durch das integrierte RGB-Steuergerät lassen sich 10 voreingestellte Lichteffekte ohne ein RGB-Motherboard oder zusätzliche Software konfigurieren. Der von Enermax patentierte modulare Rahmenaufbau mit insgesamt vier haloförmigen Ringen ist hauptverantwortlich für das Design des T.B.RGB AD. Zudem ist es aufgrund der Twister-Lager-Technologie möglich, die Lüfterblätter der T.B.RGB-AD.-Lüfter zur einfachen Reinigung abzunehmen. Die Lüfterblätter lassen sich durch Druck auf die Mitte des Rotors von hinten lösen. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beläuft sich auf 79,90 Euro, der T.B.RGB AD. (UCTBRGBA12P-3BP) ist absofort im Handel erhältlich.