> > > > Raijintek Juno Pro RBW: Flache Bauform, auffällige Beleuchtung

Raijintek Juno Pro RBW: Flache Bauform, auffällige Beleuchtung

Veröffentlicht am: von

raijintekDer typische Top-Blow-Kühler ist flach und unscheinbar. Auch der neue Raijintek Juno Pro RBW hat nur eine geringe Bauhöhe, er ist aber alles andere als unauffällig. 

Dafür sorgt eine integrierte RGB-Beleuchtung. Im Rahmen des kreisrunden 120-mm-PWM-Lüfters hat Raijintek entsprechende "Rainbow-LEDs" integriert. Dieser Lüfter arbeitet mit 400 bis 1.800 U/min. Der Juno Pro RBW wurde als Alternative zu den Boxed-Kühlern von AMD und Intel entwickelt. Er ist kompatibel zu den Intel-Sockeln 775, 115x und 1366 sowie zu den AMD-Sockeln AM4 und AM3. Die radiale Kühlrippenanordnung soll die Kühlfläche vergrößern und gleichzeitig für kompakte Maße sorgen. Raijintek gibt eine Größe von 122,5 x 122,5 x 66 mm (L x B x H) an. Eine allzu hohe Kühlleistung darf man sich bei Aufbau und Format des  Juno Pro RBW sicher nicht erwarten. Raijintek selbst empfiehlt, den Kühler maximal für Prozessoren mit einer TDP von 105 Watt zu nutzen.

Zu Preis und Verkaufsstart des flachen RGB-Kühlers macht Raijintek noch keine Angaben.