> > > > In Win zeigt farbenfrohe RGB-Lüfter (Update)

In Win zeigt farbenfrohe RGB-Lüfter (Update)

Veröffentlicht am: von

inwinVon In Win gibt es in diesem Computex-Jahr nicht nur spannende neue Gehäuse, sondern auch neue Lüfter zu sehen. Wenig überraschend spielt das Thema Beleuchtung dabei eine große Rolle.

Gezeigt wurden die Crown-Lüfter, die es mit 120- und mit 140-mm-Durchmesser geben wird. Die LEDs werden bei diesen Lüftern in der Lüfternabe verbaut und mit einem einzelnen Signal angesteuert. Weil die Lüfter durchgeschliffen werden können, lässt sich auch bei mehreren Exemplaren einfach für Ordnung sorgen. Es ist auch möglich, die RGB-LEDs mehrerer Lüfter praktisch mit einem RGB-LED-Streifen miteinander zu verbinden. 

Bei den ebenfalls neuen EGO-Lüftern soll ein Silikonrahmen für ein weicheres Licht sorgen. Der Silikonrahmen dürfte außerdem für eine gewisse Entkopplung sorgen. Eine Besonderheit bei diesem Modell sind werkzeuglose Montageschrauben, die von Hand gedreht werden können. Den EGO-Lüfter will In Win im Dreierpack anbieten. Falls man kein geeignetes Mainboard für die Steuerung der Beleuchtung besitzt, wird auch eine Controller-Box mit zwei RGB-Kanälen angeboten. Für diese Aurora-Box steht eine entsprechende Softwarelösung bereit. 

Update 06.06.2018: Wir haben In Wins RGB-Lüfter nicht im Video, sondern auch in Fotos eingefangen. Entsprechend können wir die News jetzt noch um eine Bildergalerie ergänzen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar277198_1.gif
Registriert seit: 02.11.2017
Heidenau
Bootsmann
Beiträge: 614
Gibts den RGB Lüfter die nicht Farbenfroh sind ? Oo
#2
Registriert seit: 27.10.2015

Stabsgefreiter
Beiträge: 278
Zitat RyZ3N;26346674
Gibts den RGB Lüfter die nicht Farbenfroh sind ? Oo


Schonmal was von Redundanz gehört?
#3
Registriert seit: 03.08.2006

Banned
Beiträge: 1238
@Zippy0
Du meinst wenn rot einspringt, falls grün mal fehlen sollte?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acht CPU-Wasserkühler im Test - Kein Hitzefrei für Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WASSERKüHLER_KLEIN_QUADRAT_COVER

Während uns endgültig die kalte Jahreszeit erreicht hat, stößt nun auch Hardwareluxx in kühlere Gefilde vor. So kalt wie im Winter soll es dabei zwar nicht werden, ordentliche Custom-Wasserkühlungen erreichen jedoch trotzdem niedrigere Temperaturen als weit verbreitete Luftkühler oder... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Corsair LL120 RGB und LL140 RGB im Test - Lüfter mit doppeltem RGB-Lichtring

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_LL_RGB_LOGO

Effektvolle RGB-Beleuchtung wird gerade ein immer größeres Thema. Und das auch bei Lüftern. Mit den neuen LL RGB-Lüftern will Corsair die Meßlatte noch einmal höher legen. 16 voneinander unabhängige RGB-LEDs bilden gleich zwei Leuchtringe. Und über Corsair Link können ganz... [mehr]

Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

Corsair Hydro Series H100i v2 und H115i im Doppeltest - zwei AiO-Kühlungen mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_H110I_V2_H115I_LOGO

Mit Hydro Series H100i v2 und H115i will Corsair der Konkurrenz zeigen, wie eine überzeugende Softwaresteuerung aussieht. Denn beide AiO-Kühlungen können über Corsair Link kontrolliert werden. Doch wird am Ende die AiO-Kühlung mit 240- oder die mit 280-mm-Radiator das Geschwisterduell für... [mehr]

be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]