1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Komplettsysteme
  8. >
  9. Corsair: Online-PC-Builder für individuelle Systeme

Corsair: Online-PC-Builder für individuelle Systeme

Veröffentlicht am: von

corsairCorsair hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Allrounder unter den Komponenten-Herstellern entwickelt. Längst hat man nicht nur Eingabegeräte und Gehäuse im Sortiment, sondern auch Speichermodule, Netzteile, SSDs und Kühlsysteme. Nach dem erfolgreichen Markteintritt mit dem Corsair One vor vier Jahren gibt man seinen Kunden und Fans nun ein weiteres Tool in die Hand, um die eigenen Bedürfnisse noch einfacher erfüllen zu können.

Wie Corsair am Dienstag per Pressemitteilung bekannt gab, hat man auf seiner Webseite den Online-PC-Builder für eine Step-by-Step-PC-Konfiguration gestartet. Darüber lässt sich ein individuelles System auf die eigenen Wünsche hin gestalten, wobei natürlich die Kompatibilität aller Komponenten zueinander sichergestellt ist. Das Tool soll helfen, den perfekten PC zusammenzustellen. Am Ende baut Corsair diesen jedoch nicht zusammen, ermöglicht allerdings den Warenkorb zumindest mit Blick auf die eigenen Komponenten direkt über den Online-Shop des Herstellers zu bestellen. Der PC-Builder greift dabei auf eine umfangreiche Kompatibilitätsdatenbank zurück, welche man in Kombination mit Experten und Konfigurationstipps der Community erstellt hat. Die Listen sind also kuratiert und damit eine hochwertige Auswahl.

Im ersten Schritt muss zunächst die Grafikkarte ausgewählt werden. Hier stehen zahlreiche Modelle von ASUS, MSI, Palit und ZOTAC zur Auswahl, die bis hin zur NVIDIA GeForce RTX 3090 und AMD Radeon RX 6900 XT reicht und teilweise die übertakteten High-End-Modelle mit ihren mächtigen Kühlsystemen umfasst. Im zweiten Schritt folgt dann die Auswahl des Prozessors, wo ebenfalls einige aktuelle Modelle von Intel und AMD zur Wahl stehen. Anhand dieser Auswahl wird dann die Mainboard-Entscheidung getroffen. Danach folgen weitere Komponenten wie das Gehäuse, die Kühlung, der Arbeitsspeicher, die SSD, das Netzteil und zusätzliche Lüfter. Überwiegend greift man hier natürlich auf das eigene Sortiment zurück.

Am Ende spuckt der PC-Builder von Corsair eine umfangreiche Teileliste aus, die garantiert kompatibel zueinander ist und die obendrein in das gewählte Gehäuse passen. Das gilt sogar für die Gehäuse von Drittanbietern. Im Auswahlprozess lassen sich preisliche Obergrenzen setzen. Der PC-Builder von Corsair ist direkt über die Webseite des Herstellers zugänglich.