1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Komplettsysteme
  8. >
  9. Europas erster Quantencomputer steht in Deutschland

Europas erster Quantencomputer steht in Deutschland

Veröffentlicht am: von

ibmBereits im Mai 2021 berichtete Hardwareluxx über den Quantencomputer Made in Germany. Jetzt ist in der Nähe von Stuttgart das Quantum System One an den Start gegangen. Dabei handelt es sich um den ersten Quantencomputer Europas, der nicht in einem Labor eines Herstellers steht. Verantwortlich für den Betrieb ist die Fraunhofer Gesellschaft. Somit wird dieser zunächst in erster Linie von Wissenschaftlern genutzt. Im späteren Verlauf können aber auch Unternehmen und Forschungseinrichtungen die Möglichkeit nutzen, Anwendungen auf dem Quantum System One laufen zu lassen. Laut dem Präsidenten der Fraunhofer-Gesellschaft, Reimund Neugebauer, wird hierfür eine Monatsmiete von 11.621 Euro fällig. Entsprechende Informationen finden sich hier. Zudem wird das neue System in Zusammenarbeit mit Big Blue alias IBM betrieben. 

Des Weiteren unterstützt das Land Baden-Württemberg die Initiative von Fraunhofer und IBM maßgeblich und stellt bis 2024 insgesamt bis zu 40 Millionen Euro bereit. Davon wird ein Großteil für Verbundprojekte des Fraunhofer-Kompetenzzentrums Quantencomputing in Baden-Württemberg in Kooperation mit Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und assoziierten Industriepartnern genutzt.

Zur feierlichen Präsentation war auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel via Videoübertragung zugeschaltet. Die Kanzerlin sprach von einem glänzenden Aushängeschild des Technologiestandorts Deutschland. Ebenfalls erwähnte Merkel das Förderprogramm der Regierung, bei dem der Bund zwei Milliarden Euro für die Entwicklung von Quantencomputern zur Verfügung stellt.

Die momentane Rechenleistung des Quantum System One ist mit 27 Qubits angegeben. Aktuell besitzt IBM selbst einen 65 Qubit-Computer und Google verfügt über ein 54-Qubit-System. Allerdings soll in den kommenden fünf Jahren ein Quantencomputer entwickelt werden, der mit der Konkurrenz aus den Vereinigten Staaten von Amerika mithalten soll. 

Ich freue mich außerordentlich, dass der IBM Quantum System One, der leistungsstärkste Quantencomputer in Europa, nun in Deutschland zum Einsatz kommt”, sagt Dario Gil, Senior Vice President und Director IBM Research. “Das System ist auf Stabilität, Robustheit und Zuverlässigkeit ausgelegt und kann dank der hybriden Cloud-Architektur Programme in unglaublicher Geschwindigkeit ausführen. Ich bin mir sicher, dass die Zusammenarbeit zwischen Fraunhofer und IBM weitere Forschungsprojekte in ganz Europa zur Folge haben wird – mit dem Ziel, Lösungen für wichtige wirtschaftliche und gesellschaftliche Probleme zu finden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • ZOTAC ZBOX Magnus One im Test: Schicker Mini-Gamer mit hoher Leistung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC_ZBOX_MAGNUS_ONE_REVIEW-TEASER

    Bei seiner neuen ZBOX Magnus One macht ZOTAC vieles anders, setzt jedoch weiterhin auf richtig potente Hardware, die nun ausschließlich der Desktop-Klasse entstammt und bis hin zum Intel Core i7-10700 sowie einer NVIDIA GeForce RTX 3070 reicht. Wie sich der trotzdem noch sehr kompakte Mini-PC im... [mehr]

  • 10 US-Dollar-Platine: Schneller als ein Raspberry Pi

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/81VMKQ7GSQL_C926E79A38D0440B826886BE40C58CFC

    Wer einen günstigen Einplatinencomputer sucht, denkt im ersten Augenblick sicherlich unweigerlich an einen Raspberry Pi der britischen Raspberry Pi Foundation. Bereits seit Jahren erfreut sich der Minirechner großer Beliebtheit, nicht nur in der Maker-Szene. Für rund 60 Euro lässt sich aktuell... [mehr]

  • Corsair One a100 im Test: Auch mit AMD-Ryzen-CPU sehr gut

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ONE_A100_REVIEW-TEASER

    Seit diesem Jahr gibt es den leistungsstarken Corsair One auch mit AMDs Ryzen-Prozessoren – bislang setzte man ausschließlich auf Intel-Plattformen. Das stylische Turm-Gehäuse, die zweiseitige Wasserkühlung und eine vollwertige Desktop-Grafikkarte der Highend-Klasse sowie natürlich... [mehr]

  • Raspberry Pi wird mit vier Festplatten zum NAS

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RASPBERRY3BPLUS

    Der Bastelrechner Raspberry Pi lässt sich vielseitig einsetzen. Ob für die Hausautomation in den eigenen vier Wänden oder im Einsatz bei einem Smart-Mirror, Grenzen gibt es dabei in der Regel keine. Allerdings eignete sich der scheckkartengroße Rechner bislang nicht zwangsläufig für die... [mehr]

  • Der MSI MEG Infinite X 10SE-660 im Test: Ein solider High-End-Rechner

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_INFINITE_X_10SE_REVIEW-TEASER

    Nach unserem Test des MSI MEG Trident X 10SF-1043 stellen wir nun auch den großen Bruder auf den Prüfstand. Die MEG-Infinite-X-Reihe richtet sich vor allem an Spieler, die die neuesten Grafikkracher ohne Einschränkungen spielen möchten und dabei keinen Bastelaufwand haben wollen. Wir haben... [mehr]

  • MSI MEG Trident X 10SF-1043 im Test: Mit Comet Lake noch schneller

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_TRIDENT_X-TEASER

    Mit dem MEG Trident X brachte MSI vor wenigen Jahren einen äußerst kompakten Konsolen-PC auf den Markt, der dank Mini-ITX-Hardware und trotzdem potenter High-End-Komponenten vor allem bei der Performance überzeugen konnte. Die neueste Generation wurde technisch weiter aufgefrischt. Wie sich die... [mehr]