1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Komplettsysteme
  8. >
  9. ZOTAC ZBOX Q Serie kommt mit NVIDIAs Quadro-Karten

ZOTAC ZBOX Q Serie kommt mit NVIDIAs Quadro-Karten

Veröffentlicht am: von

zotacZotac erweitert seine Mini-PC-Serie ZBOX um drei neue Modelle. Die ZBOX Q Series soll eine besonders hohe Grafikleistung bieten. Hierzu greift der Hersteller auf eine NVIDIA Quadro zurück. Je nach Modell wird Zotac entweder die Quadro P1000, P3000 oder die Quadro P5000 auf Basis der Pascal-Architektur verbauen. Laut Hersteller seien durch den Einsatz der NVIDIA Quadro problemlos auch VR-Anwendungen möglich, die besonders viel Rechenpower abverlangen. 

Beim Prozessor wird man je nach Wahl des Kunden einen Core i5- oder i7-Prozessor von Intel einsetzen. Zotac ermöglicht seinen Kunden bewusst die Auswahl zwischen mehreren Modellen, um jedem Anspruch gerecht zu werden.

Bei allen Modellen der Q Series kann der Anwender bis zu 32 GB DDR4-Speicher verbauen. Zudem ist die Installation einer M.2-SSD möglich. Auch ein 2,5-Zoll-Schacht für eine Festplatte oder klassische SSD wird vorhanden sein. Für die Konnektivität sorgen neben Dual-Gigabit-Ethernet auch ein WLAN-Modul nach ac-Standard sowie Bluetooth 4.2. Bei den Anschlüssen nennt Zotac neben USB 3.0 auch HDMI 2.0. 

Einen Preis und Termin für die ZBOX Q Series mit einer NVIDIA Quadro nennt man hingegen noch nicht. Jedoch dürfte die Veröffentlichung kurz bevorstehen. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren: