> > > > Intels Broadwell-NUC-Systeme werden modularer

Intels Broadwell-NUC-Systeme werden modularer

Veröffentlicht am: von

intel3Im Rahmen der CES 2015 schickte Intel nicht nur seine neuen Mobil-Prozessoren auf „Broadwell“-Basis ins Rennen, sondern verpasste auch gleich seinen NUC-Systemen ein passendes Upgrade. In Las Vegas stellte man seine neue NUC-Modellreihe vor. Alle neuen Modelle können ab sofort mit einem M.2-Slot auf sich aufmerksam machen und werden je nach Modell mit einem der neuen „Broadwell“-CPUs der Core-i3-, -i5- oder gar –i7-Reihe bestückt – inklusive der integrierten Intel HD Graphics 5500 bzw. HD 6000. Zudem sind die Gehäuse abermals etwas schlanker geworden.

Besonders stolz ist man aber auf die Modularität seiner neuen Systeme, denn ab sofort lässt sich der Deckel der Mini-PCs austauschen und um weitere Hardware-Komponenten erweitern. Auf der CES zeigte Intel nicht nur eine Lösung mit NFC-Unterstützung, sondern auch eine mit integriertem TV-Tuner von Hauppauge. Hersteller können die passenden 3D-Druck-Vorlagen für die Plastik-Abdeckung erhalten und bekommen zudem alle nötigen Informationen zur Pin-Belegung des Mainboards. Ansonsten steht natürlich ein WLAN-Modul nach ac-Standard zur Verfügung. Vier USB-3.0-Schnittstellen, HDMI, DisplayPort, Gigabit-LAN und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse sind natürlich ebenfalls mit an Bord. RAM und Massenspeicher in Form von 2,5-Zoll-Laufwerken bzw. SODIMM-Modulen müssen separat erworben und eingebaut werden.

Die kleinen NUC-Systeme sollen sich demnächst im Handel einfinden. Während es die Varianten mit Core-i3- und –i5-CPU bis März schaffen sollen, sollen die Flaggschiff-Modelle mit Core-i7-Prozessor irgendwann im Laufe des zweiten Quartals erscheinen. Passend dazu zeigte Intel im Übrigen auch einen Compute-Sticke im HDMI-Format.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1032
Ein NUC mit einem TV-Tuner...? Gekauft!
#2
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Hippie
Beiträge: 24988
Zitat jrs77;23069795
Ein NUC mit einem TV-Tuner...? Gekauft!


Da stimme ich zu. Gekauft!
#3
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2020
Zitat jrs77;23069795
Ein NUC mit einem TV-Tuner...? Gekauft!


Zitat King Bill;23069907
Da stimme ich zu. Gekauft!


Kann ich nur zustimmen. :eek:
#4
Registriert seit: 25.08.2004
AT - NÖ
Oberbootsmann
Beiträge: 832
same here. Absolute Marktlücke, oder?
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Mit wie viel Euronen kann man rechnen ?
Z.B. für dieses Modell Mini PC Intel® NUC Kit NUC5i5RYH - 300€ ?
#6
Registriert seit: 23.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 147
Bzgl. TV-Tuner
#7
customavatars/avatar15481_1.gif
Registriert seit: 22.11.2004
FFM
Kapitän zur See
Beiträge: 3170
Zitat compass;23089297
Mit wie viel Euronen kann man rechnen ?
Z.B. für dieses Modell Mini PC Intel® NUC Kit NUC5i5RYH - 300€ ?


http://geizhals.de/?phist=1056027&age=9999 (Preisverlauf des alten i5 NUCs)

http://geizhals.de/intel-nuc-kit-nuc5i5ryh-boxnuc5i5ryh-a1214670.html?hloc=de
Der neue i5 NUC wird wohl durch die Abwertung des Euros bei besserer Verfügbarkeit in den nächsten Wochen um 350 Euro einpendeln.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 2.200-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_HIGH_END_SYSTEM

Nach unserem 600 und 1.300 Euro teuren Buyer's-Guide-Rechnern legen wir noch einmal eine Schippe drauf und erhöhen unser Budget auf 2.200 Euro. Welche Komponenten sind für diese Preisklasse empfehlenswert? Kann man trotzdem ein schnelles und leises System bauen? Wie fällt der... [mehr]

MSI Trident: Kompakter Wohnzimmer-PC fürs Gaming im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-TRIDENT/MSI_TRIDENT_005DE-TEASER

Während es von Valves Steam Machines schon länger kein Lebenszeichen mehr gab, nehmen die Hersteller das Zepter nun selbst in die Hand. Um ihre Systeme möglichst schlank und schick fürs Wohnzimmer zu machen, setzen die meisten auf Notebook-Hardware, was zwar für durchaus respektable... [mehr]

Buyer's Guides 2016: Bauvorschlag für einen 600-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_LOWEND

Tagtäglich berichten wir über die neusten Produkte der Hardware-Welt, stellen nahezu jeden Prozessor und jedes Grafikkarten-Modell ausführlich auf den Prüfstand und sind stets auf der Suche nach dem nächsten Highlight. Jedes Jahr greifen wir im November selbst zum Schraubendreher und stellen... [mehr]

ZOTAC ZBOX EN1060 im Test: Mini-PC mit GeForce GTX 1060

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ZOTAC-ZBOX-EN1060/ZOTAC_ZBOX_EN1060-TEASER

Nachdem NVIDIA Mitte August seine ersten Pascal-Grafikkarten vom Desktop ins Notebook packte, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis die ersten Mini-PCs auf die neue Grafikkarten-Generation umgeschwenkt werden würden. Im Rahmen der Gamescom zeigte uns ZOTAC als einer der ersten Hersteller... [mehr]

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 1.300-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_MIDRANGE

Nach dem ersten Teil unserer diesjährigen Buyer's Guides erhöhen wir das Budget von 600 auf 1.300 Euro und verbauen noch einmal deutlich schnellere Komponenten. Statt eines Core-i3-Prozessors gibt es ein Core-i5-Modell, den Massen- und Arbeitsspeicher verdoppeln wir und stecken eine deutlich... [mehr]

ASUS ROG GR8 II: Ein schicker Konsolen-PC mit solider Leistung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS_ROG_GR8_2/ASUS_ROG_GR8_2

Zu Beginn des Jahres präsentierte ASUS zur Consumer Electronics Show in Las Vegas die Neuauflage seines kleinen Konsolen-PCs ROG GR8, den man im Jahr 2015 im Zuge der Steam Machines gegen die traditionellen Spielekonsolen im Wohnzimmer positionierte – wir stellten den kleinen Rechenkünstler... [mehr]