1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. Auch AMD will im Referenzdesign keine Blower-Kühler mehr anbieten

Auch AMD will im Referenzdesign keine Blower-Kühler mehr anbieten

Veröffentlicht am: von

amd-navi2xZum gestrigen Financial Analyst Day hat AMD mehr über die zukünftigen Produkte verraten, als dies zu erwarten gewesen ist. In den Folien finden sich noch weitere nette Details, die nun auch noch von weiteren Aussagen von AMD-Mitarbeiter unterstützt werden.

Eine der Folien zeigt die aktuellen Gaming-Lösungen von AMD – inklusive der PCs und Konsolen. Dort war auch eine Grafikkarte abgebildet, die zwar an ein Referenzdesign erinnert, in dieser Form aber noch nicht Bestandteil der Navi-Karten war. Zu sehen ist die Stirnseite eine AMD-Grafikkarte sowie angedeutet zwei Aussparungen für Axiallüfter. Diese sieht AMD in seinen Referenzlösungen aktuell nicht vor. Natürlich entbrannten schnell die Spekulationen darüber, was es denn nun hier zu sehen gibt. Die Referenzlösung für Big Navi?

Auf Reddit äußerte sich Scott Herkelman, VP & GM der Radeon Business Unit: "There will be no blower reference fans for gamers on next gen. So you are correct ;)"

Demnach wird es in den nächsten Navi-Karten keine mit Blower-Design geben – zumindest keine Referenzlösung von AMD. Möglich wäre aber, dass einer der Boardpartner ein solches Design anbieten wird. Die Radeon VII war die letzte Grafikkarte von AMD, die auf gleich drei Axiallüfter zur Kühlung setzte. Von der Radeon RX 5700 XT und Radeon RX 5700 gab es zuletzt ebenfalls Referenzkarten, die allerdings wieder ein Blower-Design verwendeten. Für die übrigen Modelle gab es allenfalls OEM-Lösungen mit Blower-Design, für Endkunden stellten ausschließlich die Boardpartner ein Angebot bereit.

"Our AIBs may choose to do a “blower” design on any of the next gen GPUs, however, the majority of feedback we received from the community at the launch of 5700 XT on AMD reference designs has guided us towards dual/tri-axial designs. I’m excited for you all to see them when the time is right!"

Der Einsatz von Axial- und Radiallüftern sowie den entsprechenden Kühlkonzepten hat jeweils Vor- und Nachteile. Über eine lange Zeit verbauten beide Hersteller Blower-Designs, da diese reproduzierbare Ergebnisse lieferten. Die warme Luft wird aus dem PC-Gehäuse befördert, womit es keinen Hitzestau in schlecht belüfteten Gehäusen geben konnte. Dies war laut AMD das Hauptargument für den Einsatz eines Blower-Designs in der Referenzversion der Radeon RX 5700 (XT).

NVIDIA hat sich mit den Turing-Karten ausschließlich für den Einsatz von Axiallüftern entschieden und fährt damit offenbar recht gut. Die Boardpartner sind im grünen Lager nun diejenigen, die hin und wieder ein günstiges Blower-Design auf den Markt bringen.

Navi 2X für Ende 2020 geplant

Auf konkreten Nachfragen hin nicht festlegen lassen wollte sich Scott Herkelman hinsichtlich des Erscheinungstermins der neuen Karten. In der Präsentation war die Rede von "late 2020".

Welche ist die beste Grafikkarte (GPU)?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen NVIDIA- und AMD-Grafikkarten hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Grafikkarten aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070SUPER

    Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G wollen wir uns heute das zweite Custom-Modell der GeForce RTX 2070 Super anschauen. Anstelle von zwei Axiallüftern kommen hier gleich drei zum Einsatz und demnach wird es sicherlich interessant werden zu sehen, wie gut sie sich hinsichtlich... [mehr]

  • Powercolor Red Devil Radeon RX 5700 XT im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/POWERCOLOR-RADEONRX5700-DEVIL

    Der erste Schwung der Custom-Navi-Karten hat uns erreicht und mit der Powercolor Red Devil Radeon RX 5700 XT schauen wir uns ein Modell an, welches laut Hersteller schneller, leiser und in allen Belangen besser sein soll. Ob man diese hohen Ziele auch erfüllen kann, schauen wir uns auf den... [mehr]

  • Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-NITRO-RADEONRX5700XT

    Der erste Schwung der Custom-Modelle für die Navi-Karten von AMD ist verfügbar. Aber noch längst nicht alle der wichtigsten Modelle haben wir uns angeschaut. Die Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT ist laut diverser Empfehlungen eine dieser Varianten, auf die man einen genauen Blick... [mehr]

  • Erste Custom-Navi: Sapphire Pulse Radeon RX 5700 XT im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE_PULSE_RADEON_RX5700XT_TEST-TEASER

    Mit der Radeon RX 5700 und der Radeon RX 5700 XT zwang AMD Anfang Juli seinen Konkurrenten dazu, sein bestehendes Grafikkarten-Produktportfolio mit den ersten drei Super-Modellen aufzufrischen, musste dafür jedoch noch vor dem eigentlichen Marktstart die Preise nach unten korrigieren. Nun... [mehr]

  • Günstiges Custom-Design: ASUS Dual GeForce RTX 2080 SUPER OC Evo im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-RTX2080-DUAL

    Nachdem wir uns nun einige Custom-Modelle der Super-Varianten von GeForce RTX 2060 und GeForce RTX 2070 angeschaut haben, wird es Zeit für ein erstes Custom-GeForce-RTX-2080-Super-Modell. Dabei handelt es sich um die ASUS Dual GeForce RTX 2080 SUPER OC Evo – also keine ROG-Variante wie... [mehr]

  • Die Inno3D GeForce RTX 2070 Super Twin X2 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INNO3D-RTX2070-SUPER

    Der Anfang des Monats Juli war vollgepackt mit neuen Grafikkarten. AMD stellte seine Navi-Karten alias Radeon RX 5700 und Radeon RX 5700 XT vor und NVIDIA konterte die Konkurrenz bereits mit den Super-Modellen der GeForce RTX 2060 und GeForce RTX 2070. Bisher haben wir uns nur die Referenz-... [mehr]