> > > > AMD stellt neue Embedded-Radeon-Karten mit Polaris-GPUs vor

AMD stellt neue Embedded-Radeon-Karten mit Polaris-GPUs vor

Veröffentlicht am: von

amd logoAMD stellt heute neue Embedded-Radeon-Modelle vor, die beide als PCI-Express-Karten und nicht als MXM-Module vorgesehen sind. Sie sollen im "Ultra High Performance"-Segment weitere Alternativen bieten. Beiden verwenden die GCN-Architektur bzw. Polaris-GPUs und werden daher mit GDDR5-Speicher kombiniert.

Einsatzgebiet der Embedded Radeon E9560 und Embedded Radeon E9390 sollen Spielautomaten mit hochauflösenden Displays, Medizinhardware mit hoher Auflösung und Werbedisplays mit ebenso hoher Auflösung sein.

Die Embedded Radeon E9390 kommt auf 28 Compute Units, also 1.792 Shadereinheiten. Die Rechenleistung wird mit 3,9 TFLOPS benannt und die 8 GB an GDDR5 sind über ein 256 Bit breites Speicherinterface angebunden. Die Speicherbandbreite liegt also bei 224 bis 256 GB/s – abhängig von der Taktung des Speichers. Die Leistungsaufnahme soll bis zu 75 W betragen. Offenbar aber lässt sich die Karte auch deutlich sparsamer betreiben.

Zweiter neuer Vertreter ist die Embedded Radeon E9560. Sie kommt auf 36 Compute Units, was dem Vollausbau der Polaris-GPU entspricht. 2.304 Shadereinheiten sind beispielsweise mit der Radeon RX 590 identisch. Die Rechenleistung soll 5,7 TFLOPS betragen und damit wäre sie die aktuell stärkste Embedded-Radeon-Karte am Markt.

Wie beim kleineren Modell sind auch hier 8 GB an GDDR5-Speicher vorhanden, die über ein 256 Bit breites Speicherinterface angebunden werden. Die maximale Leistungsaufnahme liegt bei 130 W. Beiden Karte gemein ist das Vorhandensein von bis zu vier DisplayPort-Anschlüssen.

AMD bietet ähnlich ausgestattet Karten als MXM-Modul an. Diese bieten zwar eine ähnliche Geschwindigkeit, aufgrund der Baugröße und je nach Kühlung können sie die Höchstleistung aber nicht so lange halten. Zudem bieten sie eine TDP von nur 95 W. Die Embedded Radeon E9560 ist damit vorerst die schnellte Embedded-Radeon-Karte.

Bei der Embedded Radeon E9390 handelt es sich um eine Full Height, Single-Slot-Karte mit einer Länge von 6,8 Zoll. Die Embedded Radeon E9560 ist ebenfalls eine Full Height, Single-Slot-Karte, mit 9,5 Zoll aber deutlich länger. Für die Embedded-Radeon-Serie verspricht AMD eine Verfügbarkeit über mindestens drei Jahre hinweg. Preise und die genaue Verfügbarkeit sind aber noch nicht bekannt.