> > > > AMD veröffentlicht Profi-Grafikkarte Radeon Pro WX 3200

AMD veröffentlicht Profi-Grafikkarte Radeon Pro WX 3200

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-pro

Der US-amerikanische Chip-Entwickler AMD erweitert mit der Radeon Pro WX 3200 sein Portfolio von Workstation-Grafikkarten. Bei der genannten Karte handelt es sich um ein Einstiegsmodell. Besonderheit der AMD Workstation-Grafikkarten ist der Support der Profi-Treiber. Hierbei handelt es sich um optimierte Treiber für Anwendungen. Besagte Treiber sind in der Lage, Funktionen zu verwenden, die handelsübliche Desktop-Grafikkarten nicht nutzen können. Dies wird zum Beispiel im CAD-Bereich von technischen Zeichnungen benötigt. Hier kommen Programme wie Siemens NX, Autodesk oder Catia zum Einsatz.

Bei der Radeon Pro WX 3200 handelt es sich um eine Single-Slot-Karte, die insgesamt 168 mm lang ist. Der Bus-Type wird von AMD mit PCIe 3.0 x16 (elektrisch per x8) angebunden. Die TDP soll zudem bei 50 W liegen. Des Weiteren besitzt die WX 3200 insgesamt vier 1.4-Mini-DisplayPorts. Somit ist es möglich, ein Display mit einer Auflösung von 8K zu betreiben oder zwei Monitore mit 5K sowie vier Screens mit einer Resolution von 4K. Beim Speicher wurden vom Hersteller insgesamt 4 GB GDDR5-RAM verbaut, der eine Bandbreite von 96 GB/s besitzt. Der Memory-ECC-Support ist optional. Das Memory-Interface ist vom Hersteller mit 128 Bit spezifiziert worden. 

Bei der Chipwahl setzt AMD auf einen Polaris-12-Chip mit 640 Stream-Prozessoren. Die Peak-Single-Precision-(FP32)-Performance liegt laut dem US-amerikanischen Hersteller bei 3,3 TFLOPs. Zudem unterstützt die Radeon Pro WX 3200 DirectX 12.0 (Feature Level 12_0), Vulkan 1.1, OpenGL 4.6 und OpenCL 2.0. Die WX 3200 ist Teil der Produktfamilie Radeon Pro und gehört zur Produktlinie der WX-x200-Serie.  

Die Radeon Pro WX 3200 soll bereits im dritten Quartal des aktuellen Jahres erscheinen und für rund 199 US-Dollar (vor Steuern) erhältlich sein. Wann genau die Karte allerdings im Handel zu erwerben sein wird, ist momentan noch nicht bekannt.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
AMD veröffentlicht Profi-Grafikkarte Radeon Pro WX 3200

Das könnte Sie auch interessieren:

  • 7-nm-GPU und 16 GB HBM2: Die Radeon VII im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEONVII

    Heute ist es endlich soweit: Es gibt in Form der Radeon VII endlich wieder eine neue Grafikkarte aus dem Hause AMD. Zwar kommt auch hier die bekannte Vega-Architektur zum Einsatz, durch die Kombination einer in 7 nm gefertigten GPU mit 16 GB an extrem schnellen HBM2, ist die Radeon VII aber... [mehr]

  • Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070SUPER

    Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G wollen wir uns heute das zweite Custom-Modell der GeForce RTX 2070 Super anschauen. Anstelle von zwei Axiallüftern kommen hier gleich drei zum Einsatz und demnach wird es sicherlich interessant werden zu sehen, wie gut sie sich hinsichtlich... [mehr]

  • Klein aber fein: Die ZOTAC GAMING GeForce RTX 2070 Mini OC Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC_GAMING_RTX2070_MINI_OC_REVIEW-TEASER

    Die aktuellen Grafikkarten der Turing-Generation von NVIDIA sind nicht nur sehr schnell, sondern mit Abmessungen von rund 270 mm auch sehr lang und mit ihren großen Kühlsystemen äußerst mächtig. Wie schon bei den Pascal-Modellen versucht ZOTAC nun auch bei der Turing-Generation wieder mit... [mehr]

  • Zweimal RDNA als Navi: Die Radeon RX 5700 und Radeon RX 5700 XT im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-RX-5700XT

    Mit den Karten der Radeon-RX-5700-Serie positioniert sich AMD klar in der Mittelklasse und will dieses umsatzstarke Segment besetzen. Die Details der RNDA-Architektur haben wir uns bereits angeschaut, nun geht es darum was die Hardware leisten kann. Dazu haben wir die Radeon RX 5700 und Radeon RX... [mehr]

  • ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC-RTX2080TI-EXTREME

    Heute wollen wir uns ein weiteres High-End-Modell der GeForce RTX 2080 Ti anschauen. ZOTAC will mit der Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme ganz oben angreifen und wählt mit den höchsten werksseitig eingestellten Boost-Takt. Neben der Leistung soll die Karte aber auch hinsichtlich... [mehr]

  • Der GeForce-RTX-Overclocking-Guide

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ROG-RTX2070

    Die neuen GeForce-RTX-Karten bieten mit den Tensor und RT Cores neue Hardwarekomponenten, die für Ray-Tracing-Effekte und eine Bildverbesserung/Leistungsoptimierung mittels DLSS verwendet werden. Doch wir sprechen auch immer noch von einer klassischen GPU, die zumindest im Falle der GeForce... [mehr]