1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. NVIDIA GeForce GTX 1070 mit GDDR5X-Speicher gesichtet (Update)

NVIDIA GeForce GTX 1070 mit GDDR5X-Speicher gesichtet (Update)

Veröffentlicht am: von

nvidiaNVIDIA scheint auch die GeForce GTX 1070 mit dem schnelleren GDDR5X-Speicher ausstatten zu wollen. Zumindest hat der Boardpartner ZOTAC ein solches Modell kurzzeitig auf seiner Webseite gelistet. Offenbar war der Eintrag jedoch ein Versehen und ist zwischenzeitlich wieder verschwunden.

Bereits bei der GeForce GTX 1060 hat NVIDIA den Wechsel von GDDR5 auf GDDR5X vollzogen und nun scheint man dieses Vorgehen auch bei der etwas schnelleren GeForce GTX 1070 zu planen. Grund dafür sei, dass NVIDIA aufgrund des nachlassenden Mining-Booms noch zahlreiche Pascal-GPUs auf Lager hat. Diese möchte der Hersteller wohl nun schnellstmöglich verkaufen und setzt hierfür auf einen schnelleren Speicher, um neue Käufer für die älteren Grafikprozessoren zu finden. 

ZOTAC hat das Modell auf seiner Webseite Geforce GTX 1070 AMP Extreme Core GDDR5X getauft. Der Speichertakt wurde vom Hersteller mit 8 GHz angegeben. Damit würde NVIDIA den GDDR5X-Speicher nicht komplett ausreizen, denn dieser kann auch mit bis zu 10 GHz arbeiten. Die Kapazität des Videospeichers bleibt dabei mit 8 GB unverändert. Auf Seite der GPU gibt es durch den Wechsel des Speichers keine Veränderungen. Auch die Taktfrequenzen bleiben mit 1.607 respektive 1.797 MHz unverändert.

Unklar bleibt, wann NVIDIA die GeForce GTX 1070 mit GDDR5X-Speicher ankündigen wird. Jedoch dürfte es aufgrund der kurzzeitigen Nennung auf der Webseite von ZOTAC nicht mehr allzu lange dauern.

Update:

Inzwischen hat sich ZOTAC zum Thema einer GeForce GTX 1070 mit GDDR5X geäußert und einem entsprechenden Produkt widersprochen. Es wird keine Geforce GTX 1070 AMP Extreme Core GDDR5X geben. Das "X" sei durch einen Tippfehler entstanden.