1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. Razer Core X als reine eGPU-Lösung für 299 Euro

Razer Core X als reine eGPU-Lösung für 299 Euro

Veröffentlicht am: von

razerRazer hat mit dem Core X eine weitere Möglichkeit zur Integration einer externe Grafikkarte angekündigt. Das Gehäuse ermöglicht es, eine leistungsstarke Grafikkarte in das eigene System einzubinden. Mit der eGPU-Lösung ist es zum Beispiel möglich, auch mit mobilen Geräten wie Notebooks leistungshungrige Games zu spielen. Die Daten werden hierfür über eine Thunderbolt-3-Schnittstelle übertragen. Damit sei laut Razer auch problemlos der Einsatz von aktuellen Topmodellen möglich.

Das Core X kann Grafikkarten mit einer maximalen Länge von 33 cm aufnehmen. Gleichzeitig darf der Kühler allerdings höchstens drei Slots belegen. Ein bereits montierter 140-mm-Lüfter sorgt dabei für den Luftaustausch zwischen Gehäuseinnerem und der Außenwelt. Der Strom für die Grafikkarte wird vom bereits integrierten Netzteil mit einer Leistung von 650 Watt bereitgestellt.

Aufgrund des Einsatzes einer Thunderbolt-3-Schnittstelle ist zudem das gleichzeitige Laden des angeschlossenen mobilen Gerätes möglich. Razer gibt an, dass ein Notebook mit bis zu 100 Watt geladen werden könne. Auf weitere Anschlüsse muss beim Core X jedoch komplett verzichtet werden. Damit macht Razer mit dem Core X einen Unterschied zu den Docking-Lösungen im eGPU-Gehäuse. Will das Produkt aber auch kostengünstiger anbieten können.

Im Vergleich zum bereits getesteten Razer Core V2 stellt das Core X also eine etwas abgespecktere Variante dar. Dies verdeutlicht sich auch an der Preisangabe des Herstellers. Das Core X soll für rund 299 Euro verkauft werden, während für das Core V2 rund 500 Euro angesetzt sind. Die Auslieferung des Core X habe laut Razer bereits gestartet.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Welche ist die beste Grafikkarte (GPU)?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen NVIDIA- und AMD-Grafikkarten hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Grafikkarten aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Aus der Community: Nutzer-Bot informiert bei Verfügbarkeit neuer Grafikkarten...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RTX-3070-ROUNDUP

    Die neuen Grafikkarten der Radeon-RX-6000-Serie von AMD und der GeForce-RTX-30-Familie von NVIDIA sind selbst Tage und Wochen nach ihrem offiziellen Marktstart in aller Munde, konnten sie die Leistung im Generationsvergleich endlich wieder deutlich steigern und trotzdem die Effizienz... [mehr]

  • Endlich wieder ein Duell auf Augenhöhe: Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-6800

    Heute ist es endlich so weit! Die vor wenigen Wochen vorgestellte Radeon-RX-6800-Serie macht mit zwei Big-Navi-Modellen den Anfang. Wir schauen uns also die Referenzversionen der Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT an. Damit werden wir nach dem Test auch wissen, ob AMD die eigenen Versprechen... [mehr]

  • Ethereum-Mining-Bremse der GeForce RTX 3060 umgangen (4. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

    Nun ist es offenbar doch geschehen: Die Bremse für den Hasing-Algorithmus von Ethereum auf der GeForce RTX 3060 scheint umgangen worden zu sein. Entsprechende Meldungen gab es in den vergangenen Tagen und Wochen bereits mehrfach, stellten sich jedoch immer wieder als eine Falschmeldung oder... [mehr]

  • Wuchtiger Auftritt: MSI GeForce RTX 3080 Suprim X im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI-3080-SUPRIM

    Zu jeder der neuen Ampere-Varianten haben wir uns ein Modell von MSI angeschaut. Bisher gab es aber noch kein Anzeichen einer Lightning-Variante, was auch seinen Grund hat. MSI stellt mit der Suprim X eine neue Serie vor, die heute mit den Modellen der GeForce RTX 3080 und GeForce RTX 3090 ihren... [mehr]

  • Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_RX3070_GAMING_OC_REVIEW-TEASER

    Nachdem wir uns bereits wenige Tage nach dem Launch der NVIDIA GeForce RTX 3070 Founders Edition vier Custom-Modelle von ASUS, EVGA, MSI und ZOTAC näher angeschaut haben, folgt nun ein entsprechender Ableger aus dem Hause Gigabyte. Die Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G kann mit einem... [mehr]

  • Viermal GeForce RTX 3060 Ti inklusive Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX3060TI

    Mit der GeForce RTX 3060 Ti stellt NVIDIA heute den kleinsten Ampere-Ableger vor. Neben der Founders Edition schauen wir uns auch gleich drei weitere Modelle an. Diese stammen von ASUS, Gigabyte und ZOTAC und stellen in ihrer Auslegung ganz gut dar, was an Vielfalt geboten wird – von... [mehr]